logo
Quelle:

Fünf frühe Anzeichen für Gebärmutterhalskrebs — den „stillen Mörder”

Maren Zimmermann
07. Feb. 2019
09:57
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Gebärmutterhalskrebs wird als stiller Mörder bezeichnet. Es ist eine Krebsart, bei der die Symptome zu spät erscheinen, möglicherweise zu spät. Umso wichtiger ist es, regelmäßige Kontrollen einzuhalten.

Werbung

Frauen, die 35 Jahre oder jünger sind, werden oft von dieser Krankheit befallen. In diesem Alter sind Frauen nicht der Meinung, dass sie großen gesundheitlichen Risiken ausgesetzt sind.

Viele verzichten daher auf regelmößige Kontrollen.

Ein einfacher Abstrich kann hierbei schon genügen, um viel Leid zu ersparen.

Leider wird dieser Test immer weniger durchgeführt, obwohl die Existenz und Gefahr der Erkrankung bekannt ist.

Werbung

Auf die ZEICHEN achten

Laut The Sun sind die typischen Symptome nicht immer ganz leicht zu identifizieren, da sie anderen Symptomen in unserem Leben sehr ähneln.

1. Blutung außerhalb der Periode: Das kann allerdings auch ohne Krankheit passieren und ist daher nicht gleich als Symptom ernst zu nehmen.

Frau mit Unterleibsschmerzen - Foto: Freepik

Frau mit Unterleibsschmerzen - Foto: Freepik

Werbung

2. Ungewöhnlicher Vaginalfluss: Jede Frau kennt ihre Flüssigkeit, ihre Farbe, ihren Geruch und ihre Konsistenz. Wenn sie sich normal ändert, ist dies eindeutig ein Warnsignal.

3. Schmerzen beim Geschlechtsverkehr: Sex sollte niemals wehtun. Sollte sich beim Geschlechtsverkehr etwas für Dich ändern, solltest du es als Warnsignal einstufen.

Frau mit Unterleibsschmerzen - Foto: Freepik

Frau mit Unterleibsschmerzen - Foto: Freepik

Werbung

Die Gefahr ist verborgen

Wenn du diese Krankheit im Anfangsstadium erkennst, hast du eine hohe Überlebenschance. Im vierten Stadium hingegen liegt die Überlebenschance bei gerade mal 5%.

Frau mit Unterleibsschmerzen - Foto: Freepik

Frau mit Unterleibsschmerzen - Foto: Freepik

Werbung

4. Rückenschmerzen: Etwas so häufiges wie ein Schmerz im unteren Rücken auf tiefersitzende Probleme hindeuten. Dieser Schmerz kann im Becken oder im Blinddarm sitzen.

5. Gewichtsverlust: Der unwillkürliche Gewichtsverlust ist ein wichtiger Indikator für eine bestehende Krankheit. Gebärmutterhalskrebs ist da eine Ausnahme.

Frau im Badezimmer - Foto: Freepik

Frau im Badezimmer - Foto: Freepik

Werbung

Diese Anzeichen sollten keine Panik hervorrufen, sollten aber Grund liefern, um sich zumindest einmal mit einem Arzt darüber zu unterhalten oder einen Test zu veranlassen.

Obwohl dies manchmal zu Fehldiagnosen führen kann. In Alicia Embreys Fall diagnostizierten die Ärzte ihr eine einfache Infektion, obwohl sie weitaus schwerer erkrankt war.

Quelle: Cancer.net

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Mann findet verlassenen Kinderwagen mit Neugeborenem in der U-Bahn, Jahre später taucht die Mutter auf – Story des Tages

22. März 2022

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

Einige Stunden vor seiner Hochzeit zieht Bräutigam Jackett an und findet Brief seiner Mutter in seiner Tasche – Story des Tages

04. Mai 2022

Ehefrau denkt, Ehemann sei gegangen und spricht offen mit Freundin, er hört ganzes Gespräch mit

04. April 2022