Ein herzzerreißendes Video, das ganz Internet bewegte: Eine Frau singt ihrem Hund vor, während er stirbt

Die Hunde sind für viele mehr, als Familienmitglieder. Der Tag an dem sie sterben ist für die Familie meistens alles andere, als leicht.

Die Hunde sind gute Freunde und bleiben ihren Besitzern immer treu. Vielleicht deshalb entschied sich die Journalistin namens Valeria Schapira, sich von ihrem Hund auf so eine Weise zu verabschieden.

Die Journalistin aus Argentinien postete ein emotionales Video auf Instagram, das die letzten Momente des Hundes zeigt. Es war ganz bewegend zu sehen, dass die Journalistin einen schönen Song dem Hund vorsang.

Schapira sang das Lied „Hasta el final“ („Bis zum Ende“) und. Man kann sehen, wie der Welpe mit den geschlossenen Augen liegt und schnell atmet, bevor er stirbt.

Das Video wurde zusammen mit einer emotionalen Beschreibung gepostet. Man kann verstehen, was für eine schwierige Zeit die Journalistin mittlerweile erlebt.

„Heute ist Joy weg, mit ihm ist ein großer Teil meiner Seele weg.“, schrieb die Journalistin. Der Hund hatte Krebs.

„Es wird noch Zeit geben…aber jetzt ist es Zeit, in ein besseres Land zu reisen. Danke an alle, die uns in diesen Tagen mit Liebe, Gebeten und Respekt zusammen waren. Vielen Dank an alle, die uns durch diese Zeiten der Unsicherheit und Schmerz halfen.“

Dieses Video war sehr rührend, es zeigt eine unglaubliche Liebe zwischen den Tieren und den Menschen.

REAKTIONEN IM NETZ

Die Reaktionen auf das Video kamen sofort, die Nutzer unterstützten Valeria.

„Ich fühle deinen Verlust, ich weiß, wie es sich anfühlt, ein kleines Hündchen zu verlieren.“, schrieb ein Nutzer.

„Es tut mir leid, dass er uns verlassen hat und danke dir, dass du ihn so geliebt hast.“, schreiben die anderen Nutzer.

„Es ist sehr schmerzhaft, sie loszulassen, mein Sohn kam vor zwei Jahren ums Leben, und es tut immer noch weh, sich daran zu erinnern, aber er ist nun im Reich des Friedens.“

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: