So erhalten Sie perfekte Kekse mit Schokoladentropfen

Wenn Sie dieses Rezept befolgen, erhalten Sie ein wundervolles Plätzchen.

Wenn es ein Plätzchen gibt, das alle Amerikaner von 8 bis 80 anspricht, dann ist es auf jeden Fall der Keks mit Schokoladentropfen, dessen Rezept auf Tasty.com veröffentlicht wurde.

Dabei geht die Erfindung der Schokoladentropfen auf die US-Amerikanerin Ruth Graves Wakefield und das Jahr 1938 zurück. Wakefield arbeite zu dieser Zeit im Toll House Inn in Whitman Massachusetts und servierte dort ein Cookie-Rezept, dem kleine, halbsüße Schokoladenstücke aus Nestle Schokoladentafeln beigefügt waren.

Mehr Rezepte finden Sie auf unserem Twitter Account @amomama_usa.

Ruth Graves Wakefield

Zutaten für 18 Kekse

 1 Tasse Weizenmehl

1/2 TL Salz

1 TL Backsoda

250 g Butter, geschmolzen

2-3 EL kaltes Wasser

180 g brauner Zucker

50 g weißer Zucker

1 TL Vanillezucker

1 TL Espresso-Puder

1 großes Ei

1 großes Eigelb

300 g gehackte Schokolade oder Schokotropfen

Zubereitung

Zuerst müssen Sie den Ofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. In einer Schüssel vermischen Sie Mehl, Salz und Backsoda miteinander.

In einem mittelgroßen Kochtopf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen und zum Kochen bringen lassen. Wenn sich die Milchfeststoffe in der Butter trennen und auf den Boden sinken, beginnen sie zu rösten und zu bräunen.

Sobald die Butter braun geworden ist, nehmen Sie sie von der Hitze. Fügen Sie 2-3 Esslöffel kaltes Wasser zur Butter hinzu und vermischen Sie es gut miteinander. Zur Kühlung auf Raumtemperatur stellen.

In einer großen Schüssel Zucker, Vanille, Espressopulver und abgekühlte braune Butter hinzufügen. Geschmolzene Butter und Zucker mit den Eiern und dem Vanille-Extrakt einige Minuten cremig schlagen.

Fügen Sie die trockenen Zutaten, etwa ⅓ der Mischung hinzu und vermischen Sie es nochmal miteinander. Mit einem Holzlöffel die Schokoladenstückchen in den Teig dazugeben.

Teig löffelweise als Häufchen auf das Blech setzen, mit der restlichen Schokolade bestreuen und bei 175 Grad Celsius etwa 12 – 15 Minuten backen. Lieber etwas früher rausnehmen und auf einem Rost auskühlen lassen, damit die Cookies nicht austrocknen.

Guten Appetit!

Ähnliche Artikel
Dec 18, 2018
Weihnachtskugeln aus nur vier Zutaten
Anekdote Feb 09, 2019
Macht das etwa eine perfekte Ehe aus?
Stars Mar 08, 2019
50-jähriger Hugh Jackman zeigt seinen perfekten Körper am Strand in Australien
Anekdote Feb 14, 2019
Frau denkt während eines Telefongesprächs, dass sie den perfekten Ehemann hat