Ein Baby konnte nicht aufhören, die Haare von Meghan Markle zu berühren. Prinz Harry musste den Kleinen ein bisschen tadeln

Meghan Markle ist die neue Rapunzel!

Ein süßes Baby konnte nichts dafür und wollte unbedingt die Haare von Herzogin von Sussex berühren. Das passierte während des Besuchs von Dublin Croke Parke am Mittwoch.

Meghan Markle trug ihre Haare einfach so. Sie hatte einen Haarknoten früher an dem Tag gehabt, als sie sich mit dem Präsidenten Michael Higgins mit ihrem Ehemann Prinz Harry traf. Dreijährigen Walter Kieran faszinierten sofort die Locken! Er fing sogar an, das Gesicht der Herzogin anzufassen, berichtet People.

Meghan genoss die Anwesenheit von Walter auch und lächelte ihn an, während sie seine kleine Hand hielt. Prinz Harry war auch dabei und lächelte auch dem Jungen. Er schüttelte seine Finger.

Das war aber nicht der einzige Moment, an dem das königliche Paar angefasst wurde. Ein vierjähriger berührte auch den Bart von Harry. Harry sagte dem Jungen: „Du wirst auch einen Bart bald haben – man weiß niemals, wann das passiert.“

Das Paar bewies aber schon an ihrem Hochzeitstag, dass sie mit den Kindern umgehen können, während sie ein Foto mit den jüngsten Gästen dieser Party machten.

„Sie wollten ihre Familie und die Kinder zusammen sehen“, enthüllt Meghans Freund Daniel Martin. „Als es Zeit war, ein Foto zu machen, waren sie einfach, harmonisch und froh beieinander. Prinz Harry spielte auch mit den Kindern.“

Obwohl das Paar schon die Onkel und Tante der Kinder von Herzog und Herzogin von Cambridge sind, möchten sie eines Tages ihre eigenen Kinder haben.

„Aber natürlich“, sagte Harry in einem Interview mit BBC nach der Verlobung, „nicht so schnell aber, wissen Sie…Hoffentlich werden wir eine Familie in der Zukunft haben.“

Während des Besuchs von Nordirland kurz nach der Verlobung bestätigte das Paar die Baby-Pläne, und zwar in dem Gespräch mit einem Vertreter der Firma „Shnuglgle“, die verschiedene Sachen für Kinder erzeugt.

„Ich bin sicher, eines Tages werden wir alles brauchen werden“, sagte Meghan, während sie sich verschiedene Produkte ansah. „Das alles ist sehr süß.“, setzte sie fort.