logo
Quelle:

Daily Mail: Meghan Markle sorgt mit einem weiteren “Fehler” in Westminster Abbey für Schlagzeilen

author
11. Juli 2018
16:50
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Meghan Markle begann einen weiteren Fauxpas auf der RAF-Zeremonie. Diesmal sorgten ihre übereinander überschlagenen Beine für Empörung bei den königlichen Fans.

Werbung

Dem Bericht von „Daily Mail“ zufolge, wurde sie für ihre Sitzhaltung während der RAF-Zeremonie besonders kritisiert.

Auf der RAF-Zeremonie, die in Westminster Abbey stattfand, überschlug sie wie gewohnt ihre Beine übereinander. Obwohl sie in ihrem hellblauen Dior-Kleid umwerfend aussah, sorgte ihre Sitzhaltung für viele empörende Schlagzeilen.

Als sie ihren Platz neben ihrem Ehemann, Prinz Harry, einnahm, schlug sie wie gewohnt ihre Beine übereinander und wurde dabei fotografiert.

Werbung

Wie bekannt ist, müssen die sich alle weiblichen Mitglieder der Königsfamilie an das Protokoll halten, der besagt, dass sie ihre Beine nicht übereinander Schlagen dürfen. Die Ladys müssen ihre Beine brav in einer diagonalen Linie auf den Boden stellen. Nur die Knöchel dürfen gekreuzt werden.

Herzogin Meghan erntete wieder einen Shitstorm wegen ihrer Sitzhaltung, während die Haltung von Herzogin Kate stets perfekt zu sein scheint.

Werbung

Die dreifache Mutter hält sich immer an die Benimm-Regel „Duchess Slant“. Diese Regel verbieten weiblichen Mitgliedern der Königsfamilie ihre Beine zu überschlagen.

Während der Zeremonie in Westminster Abbey saß Herzogin Kate nur wenige Meter entfernt von ihrer Schwägerin in der Pose, die Prinzessin Diana zu Lebzeiten bevorzugte.

Werbung

Viele haben geglaubt, dass diese Pose auch zur Lieblingspose von Herzogin Meghan wird.

Dennoch bemerkten viele, dass die Herzogin von Sussex immer wieder die königlichen Benimm-Regeln mit ihrer Sitzhaltung bricht.

Werbung

So schrieben viele Nutzer der sozialen Medien, dass Meghans Pose „respektlos“ sei. „Es war sehr unhöflich gegenüber der Queen“, kommentierte eine andere Nutzerin der sozialen Medien und weiter, „Ich kann es nicht glauben, dass die Herzogin das macht. Das neue königliche Familienmitglied scheint nicht mit allen Protokollen des Hofes vertraut zu sein.“

Zu dieser Sitzhaltung greift die Herzogin immer wieder, aber sobald sie darauf hingewiesen wird, verbessert sie sich schlagartig.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Prinz William sagte einmal, dass Prinzessin Diana “eine Albtraum-Großmutter” gewesen wäre

04. Februar 2022

Prinzessin Margaret soll angeblich ihre Kinder nicht mit Diana sprechen gelassen haben – sie war über ihren "Verrat" wütend

08. März 2022

Prinz Charles antwortet auf die Behauptung, er habe die Hautfarbe von Meghan & Harrys Baby in Frage gestellt

27. Januar 2022

Prinzessin Diana “gab einige Weihnachtsgeschenke ihrer Söhne zurück”, weil “sie sie nicht brauchten”

02. Februar 2022