13. Juni 2018

Die Nachrichtensprecherin erfuhr vom Tod ihres Mannes, als sie über einen Vorfall im Fernsehen berichtete

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Eine der größten Tragödien traf sie während der Sendung, aber sie zeigte große Stärke und Professionalität.

CNN hat einen Videobericht auf YouTube hochgeladen, der über Surpreet Kaur, eine mutige Nachrichtensprecherin aus Indien, die vom Tod ihres Mannes erfuhr, während sie die Nachrichten auf Sendung verlas.

Trotz des verheerenden Herzschmerzes las sie weiterhin die Nachrichten und beendete ihre Berichterstattung über den tödlichen Unfall, der das Leben ihres Mannes forderte.

Kaur las die Morgennachrichten für den indischen Sender IBC24 im Bundesstaat Chhattisgarh, als ein Reporter anrief, um über einen tödlichen Verkehrsunfall zu informieren.

Werbung

Als der Bericht den Unfall weiter ausführte, wurde Kaur zunehmend misstrauisch, dass ihr Mann, Harshad Kawade, eines der Opfer des Absturzes gewesen sein könnte.

Doch Kaur riss sich zusammen und las die Nachrichten weiter und beendete sogar die Berichterstattung, ohne jemandem die Trauer mitzuteilen, die sie durchmachte.

Werbung

Kaur brach in Tränen aus, als sie alle über die Tragödie, die sie getroffen hatte, informierte.

Sie rief die Reporter zurück, um mehr Details über den Unfall zu erfahren, bevor sie schließlich ihre Familie über den Tod informierte.

Kaur war gerade mal 18 Monate mit ihrem Mann verheiratet. Sie lebten in Raipur, der Hauptstadt des Staates Chhattisgarh.

Dem Bericht zufolge hat sich Kaur den großen Respekt und die Anerkennung der Menschen im ganzen Land für ihre große Stärke im Umgang mit dem Ableben ihres Mannes und für ihre Professionalität verdient.

Der Ministerpräsident von Chhattisgarh ging später auf Twitter, um ihre "außerordentliche Tapferkeit" anzusprechen und gleichzeitig der verstorbenen Seele ihres Mannes Respekt zu zollen.

Es ist grausam, auf solch eine Art und Weise vom Ableben eines kostbaren Menschen zu erfahren. Aber ausgerechnet noch vom eigenen Mann? Diesen Schmerz wollen wir uns gar nicht vorstellen.

Der Frau gilt unser tiefstes Beileid in dieser schweren Zeit und wir hoffen, dass sie den Verlust verarbeiten können wird.

Werbung