06. Juni 2018

Prinz Georges nette Geste auf der königlichen Hochzeit bewies, dass er ein Gentleman ist

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Kleiner Prinz George lächelte nicht nur in die Kameras auf der königlichen Traumhochzeit, sondern hatte auch eine süße Rolle, bevor die Zeremonie begann. Er war ein Blumenjunge auf dem größten Event des Monats.

Dem Bericht von „On Heir“ zufolge, tröstete das Kleinkind eine Brautjungfer auf der Hochzeit. Königliche Journalisten berichteten darüber, wie sich der Vorfall ereignete.

Wie “Town & Country” berichtete, schrieben Journalisten Emily Andrews und Omid Scobie einen Bericht darüber.

Sie berichteten darüber, wie liebevoll sich der kleine Prinz um die zweijährige Zalie Warren kümmerte. Warren ist Prinz Harrys Patentochter und der jüngste Gast auf der Hochzeit.

Werbung

Werbung

Als alle Blumenkinder auf Schloss Windsor ankamen, jubelte das Publikum ihnen zu. Sie betraten die St. George´s Kapelle und warteten dort auf die Braut.

Dort begann Warren zu weinen. „Sie begann zu weinen, als sie auf Meghan gewartet haben“, berichtete Andrews.

„Für arme Zalie Warren war das ein bisschen zu viel. Ist auch verständlich, denn sie nur zwei Jahre alt ist.“

Emily Andrews, On Heir, 23. Mai, 2018

Die Nanny der Kinder, Maria Teresa Turrion Borrallo kümmerte sich um das Mädchen, während der kleine Prinz George sie ebenfalls zu trösten versuchte. Die Nanny von Prinz George und Prinzessin Charlotte musste sich an dem Tag um 10 Blumenkinder kümmern.

Werbung

Sie wurde während der Zeremonie mit der weinenden Warren, die sie auf den Armen hielt, fotografiert. Nach ihrem kleinen Ausraster war die süße Maus für den Rest der Zeremonie ziemlich munter.

Quelle: Getty Images

Werbung

Das kleine Mädchen posierte auch mit einem Lächeln auf den offiziellen Fotos. Prinzessin Charlotte hatte auch eine führende Rolle auf der Hochzeitszeremonie.

Prinzessin Charrlotte verhielt sich ganz wie die große auf der Traumhochzeit. Es wurde bekannt, dass ein Mädchen während der Zeremonie sie fragte, ob sie gehen kann und Charlotte sagte zu ihr, dass es unmöglich ist und sie bis zum Schluss warten.

Mehr Details gibt es auf unserem Twitter-Account @amomama_usa

Werbung