logo
Quelle: undefined

Prinzessin Danas süßer Moment, in dem sie einen ungezogenen Harry während des Interviews tadelt

Maren Zimmermann
31. Mai 2018
22:25
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Es scheint, dass Kinder auf der ganzen Welt das gleiche ärgerlich liebenswerte Attribut haben: den Instinkt, nach deiner Aufmerksamkeit zu schreien.

Werbung

In der Sekunde, in der wir ans Telefon gehen, taucht Junior auf und braucht dringend Aufmerksamkeit. Geschwister wissen mühelos, wie sie ihr Gezänk im direkten Verhältnis zur Wichtigkeit Ihres Telefonats steigern können.

Obwohl sie das königliche Leben lebte, konnte sich Prinzessin Diana mit unserem elterlichen Leid identifizieren.

Dieses Foto von 1988 gibt uns einen Einblick in den Erziehungsstil von Prinzessin Diana.

Werbung

Als ein vierjähriger Prinz Harry seine Zunge vom Balkon des Buckingham Palace streckte, antwortete seine Mutter mit dem, was die Eltern als "diesen Blick" erkennen.

Vielleicht flüsterte die Mutter ein paar Worte, die nur Prinz Harry hören konnte. Aber auch ohne Worte wusste der junge Prinz, dass er sich besser aufrichten sollte.

Ein weiterer urkomisch verwandter Elternmoment zwischen Prinzessin Diana und dem jungen Harry geschah während eines Interviews.

Als Prinzessin Diana versuchte, Fragen über ihr Leben zu beantworten, wurde sie von ihrem Sohn abgelenkt.

Werbung

Prinz Harry zeigte dieses tadellose, kindliche Timing, als er wollte, dass seine Mutter ihn bemerkt, während sie versuchte, etwas Arbeit zu erledigen.

Werbung

Obwohl Prinz Harry aus dem Blickfeld der Kamera war, ist sein Kichern zu hören, was seine Mutter dazu veranlasste, mitten im Satz aufzuhören und ihn zu schimpfen.

"Harry, sei still."

Aber als sie versuchte, das Interview wieder aufzunehmen, fiel es ihr schwer, sich wieder zu konzentrieren.

Prinzessin Diana versuchte, ihre Gedanken zu sammeln, aber ihre Aufmerksamkeit wurde wieder auf Harry gelenkt. Sie bat ihn, sich hinzusetzen, mit einem sanften, aber festen Ton.

Im Interview selbst versuchte Prinzessin Diana zu erklären, wie ihr Leben aussehen sollte, wenn sie nicht die Prinzessin von Wales wäre.

Werbung
Werbung

Sie drückte aus, wie gerne sie eine Karriere in der Beratung gehabt hätte, indem sie Menschen geholfen hätte, ihre Gefühle zu erforschen und in Gesprächen mit einer anderen Person Heilung zu finden.

Auch die psychische Gesundheit liegt Prinz Harry am Herzen, denn er hat sich schon oft zu Themen geäußert, die sich um Stigmata im Zusammenhang mit psychischer Gesundheit drehen.

Vielleicht hörte der Prinz während der ganzen Kindheit die Worte seiner Mutter und nahm sie sich zu Herzen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Prinz William sagte einmal, dass Prinzessin Diana “eine Albtraum-Großmutter” gewesen wäre

04. Februar 2022

Einblick in Prinzessin Dianas Haus, das sie hätte verlieren können, wenn sie nach der Scheidung von Prinz Charles wieder geheiratet hätte

19. Februar 2022

Prinz Charles begriff nach Dianas Tod, dass er sie geliebt hatte – sie war die 1. Frau, die ihm 'wahre Liebe gezeigt' hatte

12. Februar 2022

Prinzessin Diana befürchtete, dass Prinz Charles schon Monate vor dem Unfall einen "Autounfall" plante, sagt ihr Ex-Butler

05. März 2022