logo
Quelle: undefined

Luxuriöses Haus, wo Audrey Hepburn einst wohnte, ist immer noch für 14 Millionen Dollar zu haben

author
30. Mai 2018
11:42
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Oscar-Preisträgerin, Schauspielerin und Model Audrey Hepburn ist vor allen für ihre Rollen in “Breakfast at Tiffany´s“ und „My Fair Lady“ bekannt.

Werbung

Als „My Fair Lady“ in der Mitte 60er Jahre gedreht wurde, lebte die Schauspielerin in einem Haus, das in Holmby Hills in Los Angeles in den USA zu finden ist. Dort lebte die Schauspielerin mit ihrem ersten Mann, Mel Ferrer. Wie bekannt ist, verfügt das Haupthaus über 650 Quadratmeter Wohnfläche und hat insgesamt sechs Schlafzimmer zu bieten.

Heutzutage wird das Haus von Jade Mills Estates vermarktet und ist für 14 Millionen Dollar zu haben. Es wurde in 1938 vom Architekt Paul Williams errichtet. Neben dem Haus ist außerdem ein 4000 Quadratmeter großes Grundstück mit einem Tennisplatzt, Gästehaus und einem Pool zu finden.

Werbung

Wie von „Elle Decor“ berichtet wurde, gehörte das Haus einst solchen Berühmtheiten wie Eva Gabor und Mia Farrow.

Das Gästehaus hat sein eigenes Wohnzimmer, Schlafzimmer, Esszimmer, Küche und zwei Schlafzimmern. Das 65-Quadratmeter-großes Haus ist von herrlichen Terrassen und einem Pool umgeben.

Die Eingangshalle des Haupthauses stellt ein gemütliches Zimmer mit einer Wendeltreppe und einem Kristallleuchter dar, während das Wohnzimmer mit einem Kamin ausgestattet ist.

Das Wohnzimmer wurde extra mit einem Bücherregal ausgestattet. Dem Bericht von „Shared“ zufolge, war Hepburn eine leidenschaftliche Leserin.

Werbung

Im Haus sind außerdem ein Esszimmer, das ideal für extravagante Dinnerpartys geeignet ist, zu finden, sowie ein Frühstücksraum mit viel Sonnenlicht und eine Küche.

Obwohl es bekannt ist, dass die legendäre Schauspielerin Audrey Hepburn in dem Haus in den 60er Jahre gewohnt hat, ist es eher als The Eva Gabor Estate bekannt.

Hepburn und Ferrer beschlossen 1968, nach 13 Jahre Ehe, getrennte Wege zu gehen. 1969 schwur Audrey Hepburn Andrea Dotti die ewige Liebe, aber nach 13 Jahren Ehe brach auch ihre Ehe auseinander.

Der „Gigi“-Star wurde 1992 mit appendizeal Krebs diagnostiziert. Die Schauspielerin ist im Januar 1993 im Alter von 63 Jahren für immer friedlich eingeschlafen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Blick in Betty Whites Haus in Carmel, das sie mit Ehemann Allen Ludden baute und nie verlassen wollte

08. Februar 2022

Michael Landons Witwe verkaufte Strandhaus für 14 Mio. Euro und blieb in Hacienda, wo der Star starb

03. Februar 2022

Jamie Lee Curtis lebt immer noch in ihrem Luxushaus, das sie vor 29 Jahren gekauft hat – Ein Blick auf ihre Familienvilla

27. Januar 2022

In Kevin Costners 160-Morgen-Ranch mit eigenem Schlittenberg, 2 Seen und „Traumfeld“

31. Januar 2022