Michelle Obama veröffentlichte ein Hochzeitsfoto, das früher niemals gesehen wurde

28. Mai 2018
11:56
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Michelle Obama ist eine der beliebtesten Frauen in der Geschichte. Sie eroberte die Herzen vieler. Außerdem ist sie immer noch eine der einflussreichsten Frauen der Welt, weil ihre Reden so inspirierend sind.

Werbung

Mittlerweile beschäftigt sich Michelle mit der Wohlfahrtstätigkeit. Trotzdem ist sie auch auf Instagram aktiv. Sie erinnert sich dort an die guten alten Zeiten.

Michelle veröffentlichte ein Foto, wo sie sich an das Uni-Leben erinnerte. Sie erzählte, wie schwierig es für sie war, weil die Afroamerikaner in „weißer“ Princeton nicht geliebt wurden. Michelle ist schwarz. Außerdem kommt sie von einer Arbeiterfamilie aus Chicago.

Werbung

Etwas später teilte Michelle ein Foto auf Instagram, um sich an ihre Hochzeit mit Barack Obama zu erinnern. Barack Obama war krank an dem Tag, aber vor dem Altar verschwand alles, das Paar konnte wieder der große Tag genießen.

Werbung
Werbung

„Frohes 25. Hochzeitsjubiläum. Ein Viertel Jahrhundert später bist du immer mein bester Freund und der beste Mann, den ich kenne. Ich liebe dich“, schrieb Michelle Obama in der Unterschrift zu dem Foto.

Werbung

Dieses Paar zeigte uns, dass es eine wahre Liebe doch gibt. Es gibt mehrere Probleme, aber man kann sie überwinden.

Werbung

„25 Jahre später haben wir immer Spaß und geben unser Bestes, um einander zu unterstützen“, so Michelle Obama.

Werbung

Michelle schrieb, dass ihr Weg nicht derselbe ohne die Unterstützung ihres Mannes sein würde. Sie beide wissen, wie man einander unterstützt.

Das Paar lernte einander in Chicago kennen. Nach dem ersten Date konnten sie sich voneinander nicht trennen. Damals hätten sie sich vielleicht nicht vorstellen können, was für einen Weg sie zusammen gehen werden.

Werbung