logo
Quelle: undefined

Frau entdeckt eine Streuhündin, die ihr Essen versteckt. Als sie den Grund dafür herausfindet, steigen ihr die Tränen in die Augen

author
21. Mai 2018
15:14
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Manche Tiere haben einfach das Unglück in gewisse schreckliche Umstände, in denen sie nur Leid erfahren, hineingeboren zu werden. Wenn sie jedoch es schaffen alle Leiden mit Glück auszugleichen, gleicht dies gleich einem kleinen Wunder. Zu solchen Tieren zählte auch die Hündin Nora, die von einer liebenden Familie aufgenommen wurde.

Werbung

So war das auch mit dem Hund namens Rhumba, der in der Dominikanischen Republik von einem Paar gefunden wurde. Der Hund verhielt sich etwas seltsam mit dem Essen, aber als das Paar herausfand worum das Tier es macht, konnte es seine Emotionen nicht halten. Davon berichtete „Liftable“.

Werbung

Wie berichtet wurde, macht ein Paar aus den USA jedes Jahr Urlaub in der Dominikanischen Republik. Aber die Reise im Jahr 2017 war anders, als sonst.

“Wir spazierten 20 Minuten lang entlang der Küste und plötzlich sah ich etwas … “Ich wette, dass dort ein Hund ist”, sagte ich zu meinem Freund“, so Rose in einem Interview. „Und (mein Freund) meinte dann, „Geh nicht dorthin, wir haben andere Sorgen.“

Rose beschloss trotzdem nach dem Tier zu schauen und entdeckte einen kurzhaarigen schwarz-weiß gepunkteten Hund. Sie hat den Hund Rhumba wegen dessen seltsamen Verhalten benannt.

Rose fiel sofort auf, dass das Tier sehr unterernährt und ängstlich ist. Also beschloss sie zum Buffet zu gehen, um ein paar Hot Dogs für den Hund zu kaufen.

Werbung

„Sie nahm ein Hot Dog und vergrub es zwei Meter von uns entfernt“, erklärte Rose. „Dann kam sie zurück, nahm den nächsten und vergrub es fünf Meter entfernt.“

Dann verstand das Paar, wieso der Hund es machte. Rhumba versteckte ihr Essen nicht, weil sie hungrig war, ganz im Gegenteil: Sie versteckte das Essen, um etwas zum Essen zu haben, falls sie später keins mehr findet.

Werbung

Das konnte Rose sich nicht länger mit ansehen. Zunächst wollte sie, dass Rhumba nach New York fliegt, um dort ein passendes zuhause für das Tier zu finden. Aber als die Hündin in den USA ankam und Rose sah, konnte sie nicht aufhören, um sie herumzuspringen.

Da beschloss das Paar die Hündin zu behalten. Obwohl sie bereits zwei Hunde haben, weiß Rose, dass es eine richtige Entscheidung war.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Hund geht täglich zu dem geschlossenen Laden und verlässt ihn dann, eines Abends bemerkt ihn ein armer Junge und folgt ihm - Story des Tages

16. Februar 2022

Alte Frau bemerkt traurigen kleinen Jungen, der jeden Tag an der gleichen Stelle im Park sitzt - Story des Tages

10. Februar 2022

Frau folgt entlaufenem Hund und findet ihn mit kleinem Waisenjungen in der Nähe eines Grabes - Story des Tages

06. Mai 2022

Besitzer eines Antiquitätenladens fragt Obdachlosen, der um Essen bettelt, woher er seinen Ring hat – Story des Tages

02. März 2022