Ist Gerhard Schröder (74) schon verheiratet? Der Alt-Kanzler hat einen suspekten Ring an

08. Mai 2018
15:17
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Gerhard Schröder zeigte sich mit ihrer Verlobten in der Öffentlichkeit verliebt und glücklich. Vielleicht sind die beiden seit Kurzem etwas mehr für einander, als früher.

Werbung

Gerhard Schröder, 74-jähriger Alt-Kanzler sorgte vor Kurzem für Schlagezeilen. Der Ex-Mann von Soyeon Kim, seiner Verlobten, soll ihn verklagt haben. Laut der südkoreanischen Nachrichtenagentur „Yonhap“ sei Schröder Schuld an dem Ehe-Aus. Der Ex-Man der 47-jährigen soll angeblich das Geld gefordert haben.

Werbung

Trotz diesen Problemen zeigen sich Gerhard Schröder und Soyeon Kind bei öffentlichen Auftritten so verliebt, dass man das Paar nur beneiden kann.

Werbung

Gerhard Schröder ließ sich schon vor langem von Doris Schröder-Kopf scheiden. Da die beiden Verliebten nun geschieden sind, steht der Hochzeit nichts im Wege. Allerdings fragen sich viele, ob die Zwei vielleicht schon verheiratet sind.

Werbung

Es wurde in vergangenen Jahren sehr viel über die Beziehung Schröders zu der Dolmetscherin Soyeon Kim spekuliert. Die Trauung wird im Herbst stattfinden, aber es wird berichtet, dass Schröder und Soyeon Kim bereits heimlich geheiratet haben. Das sollen die Insider und das Umfeld von Schröder bestätigt haben.

Werbung

Der angebliche Ehering stach während der Amtseinführung des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Auge. Der Ring bemerkten vielleicht alles. Dass der Alt-Kanzler und der amtierende russische Präsident eine gute Beziehung haben, ist kein Geheimnis, aber über die angebliche Hochzeit schweigt Schröder.

Werbung