Frau verwendet side-by-side Fotos von sich selbst, um die Fälschung von Internet-Schönheitsstandards zu zeigen

In einem Side-by-Side-Foto, das am Dienstag in Instagram veröffentlicht wurde, zog die Personal Trainerin Anna Victoria den Vorhang für die Social-Media-Zauberei zurück, die zur Schaffung einer "Instagram-Beute" führt. 

In der Überschrift, dass sie immer unsicher über ihren "kleinen" Hintern gewesen sei, erklärte sie, dass Fitness ihr die Fähigkeit biete, ihren Körper zu formen und zu straffen - einschließlich der Stärkung ihres Hintern.

"ABER", fügte sie hinzu, "es gibt nur so viel Muskeln, die man auf seinem Hintern aufbauen kann UND man muss ihn beugen, um ihn richtig zur Schau zu stellen."

"Viele der Bilder, die man auf Instagram sieht, sind gebogen, herausgedrückt, der Rücken so sehr gewölbt, dass es tatsächlich weh tut", fuhr sie fort.

Körperlich die Gesäßmuskulatur nach oben und nach außen zu treiben, wie auch die taillierte Yogahose, erklärte sie; "Es gibt so viele Möglichkeiten, es auf der Insta 10x größer aussehen zu lassen als im wirklichen Leben, und ich mache es auch! Ich liebe es, für die 'Instagram Beute' zu posieren und zu bewundern, aber das ist nicht meine wahre Beute. Und ich bin damit einverstanden."

Während Anna zugegebenermaßen in einige der Instagram-Filter spielt, ist es erfrischend, wie ehrlich sie über Instagram-Posts ist, die nicht immer die Realität widerspiegeln.

Im Januar 2017 postierte sie eine Seite an Seite Collage ihrer Bilder mit gespannten Bauchmuskeln und eingeklemmtem Bauch, und ihr Sitzen auf der Couch.

View this post on Instagram

Me 1% of the time vs. 99% of the time. And I love both photos equally. Good or bad angles don't change your worth ❤️ I recently came across an article talking about how one woman stated she refuses to accept her flaws, because she doesn't see them as flaws at all. I LOVED that because it sends such a powerful message that our belly rolls, cellulite, stretch marks are nothing to apologize for, to be ashamed of, or to be obsessed with getting rid of! As I'm getting older, I have cellulite and stretch marks that aren't going away, and I welcome them. They represent a life fully lived (for 28 years so far :)) and a healthy life and body at that. How can I be mad at my body for perfectly normal "flaws"? This body is strong, can run miles, can lift and squat and push and pull weight around, and it's happy not just because of how it looks, but because of how it feels. So when you approach your journey, I want you to remember these things: I will not punish my body I will fuel it I will challenge it AND I will love it 💗💗💗 If you're following my page, you're a part of helping me spread this message and creating this movement - thank you. #fbggirls #realstagram www.annavictoria.com/guides

A post shared by Anna Victoria (@annavictoria) on

"Ich 1% der Zeit vs. 99% der Zeit. Und ich liebe beide Fotos gleichermaßen", beschrieb sie die Aufnahme.

In ihrem letzten Beitrag sagte sie, dass Hater immer hassen werden.

"Die Leute werden immer Meinungen über deinen Körper haben." Tun sie manchmal weh? Ja", schrieb sie. "Aber eine weise Frau sagte einmal:

'Du könntest der reifste, saftigste Pfirsich der Welt sein und es wird immer noch jemanden geben, der Pfirsiche hasst.'"

Hört, hört, hört.

Ähnliche Artikel
Beziehung Mar 07, 2019
Frau mit den größten natürlichen Hüften der Welt ist zu echter Internet-Sensation geworden
Gesundheit Apr 09, 2019
Alec Baldwins Frau enthüllt, dass sie "vermutlich eine Fehlgeburt erlebt" hat
Beziehung Mar 15, 2019
Schmerzhaftes Geständnis einer Frau, die mit einem Vergewaltiger zusammenlebt
Eltern Mar 08, 2019
Stolze Mutter Shakira überrascht Fans mit Fotos ihres jüngsten Sohnes Sasha