Behandle alltägliche Hautprobleme mit diesen 100% natürlichen Mitteln

Unsere Haut kommt ständig mit Chemikalien und Einflüssen wie Umweltverschmutzung und der Sonne in Kontakt.

Aber sie kann auch leiden, wenn ein Ungleichgewicht der Hormone vorliegt, wir Stress haben oder uns ungesund ernähren. Providr berichtete, dass die häufigsten Probleme der Haut Warzen, Leberflecken, Altersflecken und Mitesser sind.

Die gute Nachricht ist, dass es natürliche Wege gibt, um diese Probleme zu behandeln! Diese „natürlichen Heilmittel“ sind keine Medizin und sie sollten keine professionelle medizinische Behandlung ersetzen.

Aber es kann sich lohnen, sie auszuprobieren.

Leberflecken:

Angeblich hilft es gegen Leberflecken, einen Knoblauch auf den Fleck zu tupfen, sodass er von innen zerstört wird. Das liege an Enzymen, die im Knoblauch vorhanden sind.

Diese Enzyme zerbrechen die Zellen, die die Pigmente produzieren.

Eine weitere Methode ist Apfelessig. Dies ist ein beliebtes Mittel wegen der Säure im Essig. Dadurch kann der Leberfleck zu einer wunden Stelle werden und abfallen.

Quelle: Freepik

Quelle: Freepik

Warzen:

Dies sind Beulen auf der Haut, die durch den menschlichen Papillomavirus entstehen. Auch hier könne Apfelessig helfen.

Dieser verbrennt die infizierte Haut langsam und entfernt sie, was dazu führen kann, dass die Warze abfällt. Die Irritation durch den Essig ermöglicht es der Haut außerdem, die Warze zu bekämpfen.

Quelle: Freepik

Quelle: Freepik

Marisken:

Sie sind weiche, harmlose Wüchse an der Haut in den Achseln, den Augenlidern und an den Brüsten. Diese Wüchse sind lose Collagen-Fasern, die in einem dicken Teil der Haut stecken bleiben.

Teebaumöl sei eins der besten Mittel dagegen. Dieses Öl wirkt gegen Viren und Pilze, also kann man es auf der Haut anwenden, wenn man es verdünnt.

Mitesser:

Eins der besten Mittel gegen Mitesser sei Zitronensaft. Die Eigenschaften der Zitronen können dabei helfen, die Poren zu verengen, was helfen kann, Mitesser zu entfernen und die Bildung von weiteren zu verhindern.

Altersflecken

Dies sind graue, braune oder schwarze Flecken auf der Haut, die Flach sind. Man könne sie mit Zwiebeln entfernen.

Sie enthalten Schwefel, der als natürliches Antiseptikum wirkt. Zwiebeln können auch beim Abschuppen der Haut helfen, was die Bildung dieser Flecken behindert.

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: