All diese Symptome können auf erhöhten Blutdruck hindeuten

Die Symptome dieser seltenen Kondition zu kennen, kann Leben retten. Es ist im Moment eine der gefährlichsten Krankheiten der USA.

Newsner berichtete über hohen Blutdruck, der fatale Konsequenzen für den Körper haben kann, auch wenn er normalerweise keine klaren Symptome hat. Den Blutdruck regelmäßig zu messen und alles über erhöhten Blutdruck zu lernen ist sehr wichtig, um gesund zu bleiben.

Manchmal übersehen Ärzte die frühen Symptome, aber es gibt einige, auf die man immer achten sollte.

Das erste Symptom ist Nasenbluten. Dies wird von medizinischen Experten oft nicht ernst genommen.

Es könnte aber bedeuten, dass man entweder ein Problem mit dem Gerinnen von Blut hat oder zu hohen Blutdruck. Leichte Symptome können dabei Kopfschmerzen, Schwindel, Atemschwierigkeiten und insgesamte Müdigkeit sein, wenn diese Kondition einsetzt.

Quelle: Wikimedia Commons

Quelle: Wikimedia Commons

Jeder, der damit längere Zeit Probleme hat, sollte Hilfe von einem Arzt aufsuchen. Kopfschmerzen können ebenfalls ein frühes Zeichen sein.

Anfälle starker Kopfschmerzen können sporadisch passieren, auch wenn man gerade am Anfang eines Zustands mit hohem Blutdruck ist. Es ist zwar selbst kein Symptom für erhöhten Blutdruck, aber starkes Übergewicht kann den hohen Blutdruck stark beeinflussen.

Eine Person, die zu viel Gewicht am Körper hat, könnte deshalb körperlich weniger aktiv sein. Damit riskiert man erhöhten Blutdruck und Diabetes.

Mehrere Studien haben ebenfalls eine tiefe Korrelation zwischen hohem Blutdruck und Schlafapnoe beobachtet. Das zeichnet sich oft durch starkes Schnarchen aus.

Vaskuläre Verletzungen der Retina sind ebenfalls häufig bei Menschen mit erhöhtem Blutdruck. Man denkt, dass dies ein Anzeichen von Schwellungen und Missbildungen der Blutgefäße ist.

Quelle: Wikimedia Commons

Quelle: Wikimedia Commons

Tinnitus, was das Hören eines entweder konstanten oder pulsierenden Geräuschs ist, was ein reiner Ton, ein Rauschen oder ein piepsendes Geräusch sein kann, kann ebenfalls durch erhöhten Blutdruck ausgelöst werden.

Es ist wichtig, zu wissen, dass erhöhter Blutdruck eine „stille Krankheit“ ist. Alle könnten jemanden kennen, der daran leidet und es nicht weiß. Deshalb kann es helfen, diese Informationen zu teilen!