Melania Trump überrascht alle in einem Kleid von Chanel mit einem offenen Rücken auf einem Staatsbankett

Präsident Donald Trump und seine First Lady, Melania Trump, hatten einen Staatsbankett mit dem französischen Präsidenten.

Melania entschied sich für ein atemberaubendes Kleid.

Das Kleid wurde von Chanel entworfen, anscheinend eine Freundschaftsgeste an französischen Präsidenten.

Wie Pop Sugar berichtete, sah die First Lady unglaublich aus.

Man interessiert sich immer dafür, was Melania Trump in der Öffentlichkeit trägt. Sie enttäuschte uns noch niemals und schaffte immer, den meisten Kritikern zu gefallen.

Für das Staatsbankett mit Emmanuel Macron und seiner Frau, Brigitte, entschied sich Melania für ein Kleid von Chanel mit einem offenen Rücken. Außerdem stahl die First Lady beinahe die Show mit ihren Schuhen von Louboutin mit roten Sohlen.

„An die absolut unglaubliche First Lady der USA, danke für diesen Abend, an den wir uns immer erinnern werden. Danke Melania.“, sagte Brigitte.

Das französische Paar verbrachte in den USA zwei Tage. Donald Trump veranstaltete für den französischen Präsidenten eine traditionelle Begrüßungszeremonie.

Die beiden hatten eine gemeinsame Pressekonferenz. Am zweiten Tag sprach Macron den US-Amerikanischen Kongress an.

„Möge unsere Freundschaft tiefer werden, möge unsere heilige Freiheit niemals sterben“, sagte Donald Trump in einer Ansprache.