Ihre Mutter verließ sie und der Vater starb. Diese 10-Jährige hat den Haushalt übernommen und kümmert sich um ihre zwei Brüder

23. Apr. 2018
19:37
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Ein 10-jähriges Mädchen, das von ihrer Mutter verlassen wurde, kümmert sich um ihre zwei jüngeren Brüder, nachdem auch noch ihr Vater verstorben ist.

Werbung

Sie kocht für sie, holt sie von der Schule ab und bringt sie am Ende des Tages nach Hause. Xiao Ying hat ihre Kindheit für das Wohlergehen ihrer Brüder ihre eigene Kindheit geopfert, wie Hola Hola berichtete.

Sie hatte einfach keine andere Wahl. Nach dem Tod ihres Vaters musste sie der Kopf der Familie werden.

Nach all dem hat ihre Mutter sie auch noch verlassen. Das junge Mädchen lebt mit ihren beiden Brüdern, die jünger sind als sie, in einer kleinen Stadt in Nantang, einer Gegend in China.

Sie macht all die Aufgaben im Haushalt, die normalerweise von den Erwachsenen übernommen werden müssen. Sie hat keine Kindheit mehr, damit es ihren beiden kleinen Brüdern gut gehen kann.

Werbung
Werbung

Vor einigen Jahren ist ihr Vater an Krebs verstorben. Die Mutter, die keine Verantwortung für die Familie übernehmen wollte, ist geflohen.

Werbung

Damit hat sie ihre eigene Kinder ihrem Schicksal überlassen. Das Leben des jungen Mädchens dreht sich jetzt nicht mehr um sie selbst und ihre Kindheit.

Werbung

Ganz im Gegenteil, im Mittelpunkt ihres Lebens ist jetzt die ständige Fürsorge für ihre kleinen Brüder. Trotzdem beschwert sie sich darüber nie.

Werbung

Ihr Onkel hatte angeboten, die Kinder zu adoptieren. Xiao wies dieses Angebot jedoch ab.

Werbung

Sie selbst ist überzeugt davon, dass sie sowohl eine Mutter als auch ein Vater für ihre beiden jüngeren Brüder sein kann. Sie bringt ihnen alles bei, was sie wissen müssen, zum Beispiel wie man sich die Zähne putzt.

Werbung

Das junge Mädchen hilft ihren beiden Brüdern ebenfalls in der Schule. Zum Glück müssen die Kinder nicht auf der Straße leben. Sie sind jetzt in das Haus ihres Onkels eingezogen.

Xiao Ying hat eine lange Liste von Aufgaben, die sie erledigen muss. Sie muss Wasser holen, kochen, waschen und vieles anderes. Überraschenderweise hindert ihr voller Zeitplan das junge Mädchen nicht daran, selbst gut zu lernen.

Die Schule hat für Xiao Geld gesammelt. Viele Menschen haben für die kleine Familie gespendet.

Werbung