Wenn du als Kind emotionalen Missbrauch erlebt hast, tust du wahrscheinlich diese Dinge als Erwachsener

Es gibt verschiedene Anzeichen, die enthüllen können, ob eine Person in der Kindheit emotional missbraucht worden ist.

Die Last emotionalen Missbrauchs, den man in der Kindheit erlebt hat, kann ein Leben lang bleiben. Laut Healthy Holistic Living haben viele Opfer einige der Konsequenzen der emotionalen Missbräuche berichtet, die sich sogar im späteren Leben als Erwachsene zeigen.

Eins der ersten Anzeichen für emotionalen Missbrauch, den man in der Kindheit erlebt hat, ist eine Abneigung als Erwachsener gegen Konflikte. Sogar laute Geräusche können eine „Kampf-oder-Flucht“-Reaktion auslösen.

Ein weiteres Problem, das diese Menschen haben können, ist es, Komplimente anzunehmen. Sie sind hauptsächlich daran gewöhnt, dass mit ihnen über ihre Fehler und Mängel geredet wird und sie können nicht damit umgehen, wenn sie gelobt werden, wie die Quelle sagte.

Quelle: Shutterstock

Quelle: Shutterstock

In ähnlicher Weise führt derselbe Grund sie zu dem Drang, in allem, was sie tun, sehr viel zu erreichen, weil sie sich selbst beweisen möchten, dass sie etwas schaffen können.

Probleme mit dem Selbstbewusstsein sind ein weiteres schweres Problem für solche Leute. Menschen, die emotional als Kinder missbraucht wurden, können es nur schwer glauben, dass sie das Richtige machen, egal, was andere ihnen sagen.

Zu viel emotionaler Stress und das Annehmen von Schuld in der Kindheit führt dazu, dass diese Menschen sich die ganze Zeit nur entschuldigen möchten, weil sie immer das Gefühl haben, dass sie an allem Schuld sind.

Quelle: Shutterstock

Quelle: Shutterstock

Wegen des ständigen Gefühls, in allem falsch zu liegen, neigen sie ebenfalls dazu, keine Entscheidungen über verschiedene Dinge im Leben treffen zu können. Sie können einfach nicht glauben, dass sie ohne Beitun einer anderen Person die richtige Entscheidung treffen können.

Ein weiteres Anzeichen für emotionalen Missbrauch in der Kindheit ist es, wenn man zu einer Person wird, die sich gerne isoliert und die sich in der Sicherheit ihres Hauses zurückzieht.

So wie bei den Problemen mit dem Selbstbewusstsein haben diese Menschen auch große Probleme mit dem Vertrauen.