Lilly Becker musste jemanden aus ihrem Leben schmeißen: "Sonst würde ich ins Gefängnis gehen!"sagte sie

Ihre Enttäuschung kann sie nicht verbergen.

Auch hat Lilli Becker klare Worte gewählt. Diese haben einige Fans und Follower ziemlich überrascht.

Doch was steckte dahinter?

Sie bestätigte nun offiziell das Ende einer langen und eigentlich guten Freundschaft. Auf Instagram postete die Frau von Boris Becker die Geschichte.

"Ich habe gesehen, wie Freunde sich in Feinde verwandeln und Feinde un Freunde. WTF? Wieso", schreibt sie." (Zitat: In Touch)

Es soll sich um eine enge Freundin handeln, die Lilly Becker nun verloren haben soll.

Laut ihren eigenen Worten habe das Sternchen diese nun ehemalige Freundin bereits gebloggt. An einer Aussprache oder einer Klärung dessen was geschehen ist, seien sie nicht mehr interessiert, so Lilly.

Immerhin, so fährt sie fort, würde sie bei solch einer Aussprache danach im Gefängnis landen.

Leider hat sie bisher nicht verraten, was genau eigentlich vorgefallen war. Dennoch scheint sie diese unerwartete Trennung sehr hart zu treffen.

Was auch immer passiert war, um diese drastische Maßnahme und Trennung einer offenbar engen Freunden herbeizuführen; auf die Unterstützung ihres berühmten Mannes, Boris Becker, muss er wohl vorerst verzichten. Denn zuerst hat sie sich an eine im Urlaub befunden, und nun ist Boris Becker beruflich in Monaco.

Lilly Becker befindet sich derzeit in Berlin.

Dafür sind sicher, dass sie in den nächsten Tagen über Instagram oder andere Social Media Accounts mehr über diese kryptische Geschichte verraten wird und für die Fans Licht ins Dunkel bringen wird.

Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Ähnliche Artikel
Gesundheit Feb 27, 2019
„Nicht bereit zu gehen”: Trauernde Mutter teilt die letzten Worte ihrer Tochter vor ihrem Tod
Beziehung Mar 13, 2019
„Ich gehe jetzt”, Frau von Feuerwehrmann enthüllt seine letzten Worte vor seiner Euthanasie
Feb 07, 2019
Trauriges Leben von Keanu Reeves, der seine Tochter und die Liebe seines Lebens verlor
Jan 24, 2019
Aus diesem Grund schmeißen einige die Fäden in den Bananen nicht weg