Nimm in 2 Wochen 24 Pfund ab. Alles was du brauchst, ist die Gekochte-Eier-Diät

Diese erstaunliche Diät mit gekochten Eiern wird die Verdauung beschleunigen und Fett verbrennen, während Heißhungerattacken unterdrückt werden.

Du bist nicht allein mit deinen Problemen damit, abzunehmen. Es wird geschätzt, dass in den USA 77 Prozent der Einwohner versuchen, abzunehmen oder ihr Gewicht zu halten.

Einige Diäten funktionieren nicht, aber diese Diät mit gekochten Eiern wird nach 14 Tagen tolle Ergebnisse zeigen, wenn man sich an sie hält. Die Gekochte-Eier-Diät ist eine Diät mit wenigen Kohlenhydraten, wenigen Kalorien, aber viel Protein.

Sie ist dafür entwickelt worden, beim Abnehmen zu helfen, ohne das Protein zu verlieren, das zum Aufbau der Muskeln wichtig ist. Organic Health Portal berichtete, dass diese Diät den Verzehr von Eiern als hauptsächliche Quelle für Protein betont. Es gibt eine Anzahl von Vorteilen, die für diese Diät sprechen.

Quelle: Freepik

Quelle: Freepik

Zum Einen muss man für sie nicht viele Produkte kaufen, die teuer sind. Zweitens habe sich für diese Diät gezeigt, dass sie den Stoffwechsel beschleunigt und das Körperfett verringert.

Außerdem gibt es die tollen gesundheitlichen Vorteile von Eiern. In der traditionellen Version der Eier-Diät isst man Eier oder eine andere magere Protein-Quelle wie Hühnchen oder Fisch zu jeder Mahlzeit.

Gemüse mit wenigen Kohlenhydraten oder Grapefruit kommen beim Abendessen dazu. Wenn man sich plötzlich auf eine Diät mit viel Protein und wenig Kohlenhydraten begibt, kann es sein, dass sich die Verdauung daran gewöhnen muss.

Es könne dazu kommen, dass Schwindel, Verstopfung, Darmwinde und schlechter Atem resultieren. Hier ist die beste Eier-Diät, die man einer Woche lang befolgen kann, wenn man versucht, abzunehmen.

Frühstück: Zwei Eier (Oder mehr, abhängig vom Hunger und eigenen Gewicht) mit einem mittelgroßen Stück Obst wie einer Orange oder einer Grapefruit.

Mittagessen: Ein oder mehr Eier oder eine kleine Portion mageres Protein wie Hühnchen oder Fisch

Abendessen: Ein oder mehr Eier mit einer oder mehr Portionen Gemüse und noch einem kleinen Stück Obst als Dessert.

Als Snacks dienen andere Gemüse mit wenig Kohlenhydraten wie Salat, Spinat, Gurken, Krauskohl, Blumenkohl, Paprika, Avokado oder Aubergine, die so oft wie nötig gegessen werden dürfen. Es ist außerdem bei der Diät wichtig, viel Wasser zu trinken.

Weil Eier keine Ballaststoffe haben, sollte man diese durch die Gemüse aufnehmen. Eier haben ebenfalls viel Cholesterin, aber es gebe Forschungen, die zeigen würden, dass es nicht die Art von Cholesterin sei, über die man sich Sorgen machen müsste.

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: