Diese 8 Dinge werden sofort passieren, sobald Kate das königliche Baby Nummer 3 auf die Welt bringt

So viele Fans auf der ganzen Welt lieben es, die Leben der britischen Königsfamilie zu verfolgen.

Wir sind fasziniert von allem, was sie machen, erstaunt über die unbekannten Regeln und Traditionen ihrer Etikette. Vielleicht ist es, weil bei uns der Adel keine große Rolle mehr spielt, oder es kommt von den Prinzessinnen aus den Disney-Filmen.

Aber wenn man irgendwas vom Beobachten der Royals gelernt hat, dann ist es, dass sie die Dinge auf ganz bestimmte Art und Weise machen müssen. Viele Paare bei uns machen ihre Pläne ganz alleine, wie Liftable berichtete.

Sie bedenken die Wünsche ihrer Familie und ihrer Freunde, aber am Ende fällen sie die Entscheidungen.

In eng vernetzten Gruppen und Familien, die beeindruckende Traditionen aus der Vergangenheit haben, ist es wichtiger, die Dinge „richtig“ zu machen. Aber für viele von uns ist es „richtig“, das zu machen, was man will.

Für Prinz William und Kate Middleton ist dies anders. Sie haben eine Abstammung, die sie respektieren müssen und eine bestimmte Art, wie sie leben müssen. In der Tat gibt es mindestens 8 Dinge, die sie sofort machen müssen, wenn ihr drittes Kind geboren wird.

Zuerst muss man die richtigen Ankündigungen machen. Wer ist die wichtigste Person dabei? Natürlich ist es die Queen.

Sie wird über die Geburt informiert, bevor irgendjemand anderes es erfahren darf.

Zweitens wird die Ankündigung öffentlich gemacht – nicht durch einen emotionalen Post auf Facebook, sondern durch einen Schreier in der Stadt.

Ein Mann namens Tony Appleton ist für diese Tradition zuständig.

Drittens werden William und Kate wahrscheinlich über Twitter eine Ankündigung über ihr neues Baby machen, aber nicht vor einer formalen Nachricht, die vor dem Buckingham-Palast aufgehängt wird.

Die vierte Sache ist, dass man von den Neuigkeiten buchstäblich hören wird: Denn mit 62 Gewehren wird ein Salut am Tower of London gefeuert werden.

Eine weitere Tradition ist, dass die erschöpfte Mutter wenige Stunden nach der Geburt einen öffentlichen Auftritt machen wird. Vielleicht wird Kate dies beim dritten Mal aber auslassen.

Als Sechstes wird der Name des Kindes enthüllt werden.

Als Siebtes wird das Kind von dem Kopf der Kirche Englands getauft werden. Das findet normalerweise abseits der Öffentlichkeit statt und einige Wochen nach der Geburt.

Zuletzt wird dem königlichen Baby ein Kleid angezogen, in dem bereits sieben andere vorher getauft worden sind.

Ähnliche Artikel
Beliebteste Mar 19, 2019
Meghan und Harry trennen sich offiziell von Kate und William, für eigenen königlichen Haushalt
Dec 10, 2018
Kate Middleton und Prinz William haben einen umwerfenden Weihnachtsbaum vor Kensington Palace
Feb 07, 2019
Kate Middleton kämpft mit den selben Dingen wie andere Mütter
Jan 17, 2019
Eine Frau gebärt ein sterbendes Baby, um seine Organe den anderen Kindern zu spenden