logo
Quelle:

Ein alter Mann wurde ausgeraubt. Aber statt den Dieb zu verfolgen, kaufte der Polizist ihm alle Waren erneut

author
28. März 2018
02:27
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Als ein Polizist in Gainesville, Florida, an den Tatort eines Raubs kam, wusste er, dass er etwas Unkonventionelles machen musste, um dem Opfer zu helfen.

Werbung

Der Officer Franklin, der für die Polizei von Gainesville in den USA arbeitet, wurde zum Seagle Building geschickt, um einem Mann zu helfen, der ausgeraubt wurde. Laut seiner Aussage ging eine unbekannte Frau an ihm vorbei und stahl seine Einkaufstasche.

Wie America Now berichtete, hatte der 74-jährige Mann namens Saleem Hasan Probleme mit der Beweglichkeit. Deshalb konnte er nichts machen, um sie aufzuhalten.

Er gab zu, dass die Nahrungsmittel im Wert von 85 Dollar ihm eigentlich für den ganzen Monat reichen sollten. Als Franklin dies herausfand, ging er zu dem Laden, wo er alles gekauft hatte.

Er bat um den Kassenzettel von Hassan, kaufte dieselben Waren, die er gekauft hatte und gab sie ihm als Ersatz.

Werbung
Werbung

Als das Polizeirevier von Gainesville dies hörte, veröffentlichten sie die Geschichte auf Facebook, um allen zu erzählen, was Franklin für Hasan getan hatte. In dem Post betonten sie, dass es die Art von guter Bemühung war, die die Polizisten regelmäßig zeigen sollten.

Der Post wurde schnell viral. Fast zwei Jahre nachdem dies alles passierte, hat er über 11.000 Likes und 700 Kommentare erhalten.

Luis A. Rivera, ein Nutzer von Facebook, betonte, dass er stolz sei, in Gainesville zu leben, weil sie so eine tolle Polizei hätten. Er fügte hinzu, dass er großen Respekt für Franklin hat, weil er über seine Pflicht hinausgegangen ist.

Werbung

Donna Chase nahm sich ebenfalls die Zeit, um einen Kommentar abzuliefern. Sie erzählte, dass sie überrascht war, dass der Laden, Publix, die Waren für Hasan nicht umsonst ersetzt hatte. Aber sie war glücklich, dass Franklin geholfen hat.

Melisa Seay Criswell kommentierte ebenfalls, dass die Gemeinde dankbar sein sollte, dass sie so einen wunderbaren Polizisten bei sich haben. Sie dankte ihm, den Bedürftigen zu helfen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Stories mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu