Empörte Frau erniedrigt einen behinderten jungen Mann, weil sie sein Rollstuhl störte

Dieses Video wurde viral.

Wie Trome berichtete, beschimpften zwei Frauen einen behinderten Mann, der durch Mexiko City mit der S-Bahn fuhr.

Obwohl es schwer zu glauben ist, kann man das auch im 21. Jahrhundert treffen. Diese Episode war einfach schändlich.

Die Frauen beschimpften den Mann, weil sie sein Rollstuhl störte. Diese Passage wurde von einem Fahrgast aufgenommen, der den eigenen Augen nicht glauben konnte.

Die Damen waren damit nicht zufrieden, dass der Mann sie stoß. „Nicht stoßen“, schrien die beiden, „deshalb bist du in einem Rollstuhl“.Du bist kein Mann, du bist einfach Müll“, war noch die höflichste Reaktion der beiden.

Als sich der junge Mann einmischen wollte, wurde die Frau noch aggressiver und sagte, dass „es grob ist, eine Frau zu beleidigen.“. „Wenn du ein bisschen höflicher wärst, würdest du mit uns nicht so sprechen“, fügte sie hinzu.

Mehr als 4.500 Leute reagierten schon darauf. Das Video wurde 16.000 Mal geteilt und mehr, als eine Million Mal aufgerufen.

Ähnliche Artikel
Dec 20, 2018
Ein Mann erniedrigte eine Frau, weil sie einen Schnurrbart hatte
Jan 24, 2019
Ein behinderter Mann und eine „gewöhnliche“ Frau überwinden alle Hindernisse, um zusammen zu sein
Anekdote Apr 09, 2019
Unhöfliche Frau sagt: "Behinderte Menschen sollten im Kino nicht erlaubt sein."
Dec 20, 2018
Eine zornige rassistische Frau überfällt eine asiatisch aussehende Frau in der U-Bahn mit ihrem Regenschirm