logo
Quelle:

Dulce, das verschollene Mädchen, wurde gefunden. Angeblich wurde sie von ihrem Cousin belästigt und getötet

author
23. März 2018
17:42
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Am 8. März verschwand eine 6-Jährige in Mexico. Es scheint, dass die Ermittlung jetzt weiß, wer der Verbrecher ist.

Werbung

Es stellte sich heraus, dass der Verbrecher der Cousin des Opfers ist. Während einer Pressekonferenz am 19. März bestätigte die Ermittlung, dass die Leiche, die in El Blanco gefunden wurde, Dulce Cecilia war, die vor zwei Wochen verschwunden war.

Die Behörden bestätigten außerdem, dass der Täter bereits verhaftet wurde, so Debate. Der Verbrecher war der Cousin des Mädchens. Er selbst sagte, dass er dem kleinen Mädchen das Leben nahm.

Werbung

Wie berichtet, sah er Dulce an diesem fatalen Tag vorbeikommen und lud sie ein, rein zu kommen.

Sie war unschuldig und konnte nicht denken, was ihr passieren wird.

Werbung

Zuerst spielte der Cousin mit ihr, aber dann brachte er sie in das Auto neben dem Haus, wo er sie vergewaltigte.

Danach fühlte der Verbrecher, dass Dulce ihn verraten kann. Er erwürgte sie.

Werbung

Um das Verbrechen zu verstecken, beschloss er, den Körper zu begraben, aber dieses Verbrechen blieb glücklicherweise nicht lange ein Geheimnis. Die Mutter des Verbrechers riech etwas Sonderbares im Hinterhof.

Zusammen mit ihrem Ehemann entdeckte sie die Leiche in ihrem Hinterhof. Das Paar stellte fest, dass das die Leiche von Dulce war. Die Zwei legten ihren Körper in einen Plastikbeutel und warfen es weg, aber so gelang es ihnen nicht, das Verbrechen zu verstecken.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Stories mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu