logo
Quelle:

Mutter probiert Bikinis mit ihrer Tochter an. Das Foto wurde von vielen Menschen wegen der wichtigen Botschaft geteilt

author
20. März 2018
16:24
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Wie bekannt ist, ist die Umkleidekabine für Frauen oft ein schrecklicher Ort, da die meisten Frauen Selbstliebe und Wertschätzung zum eigenen Körper nur schwer empfinden können. Verantwortlich dafür sind Hollywood-Schönheitsideale, die uns überall begegnen.

Werbung

Deswegen, als Brittney Johnson in einer Umkleidekabine kürzlich einen Bikini mit ihrer Tochter anprobierte, versuchte sie ihre Worte mit Bedacht auszuwählen.

Auf ihrer Facebook-Seite schrieb die Frau ihre Erlebnisse während der Shoppings-Tour auf. Johnson schilderte auf, wie positiv überrascht sie vom Verhalten ihrer Tochter im Einkaufszentrum war. Das Mädchen sei sehr freundlich zu Angestellten und anderen Kindern gewesen. Da Johnson Manieren sehr wichtig in einer Erziehung findet, ließ sie sie in ihre Erziehung einfließen.

Werbung

In der Umkleide probierte die Frau einen Bikini an. Als sie gerade dabei war, die Fotos von ihrem Bikini an ihre Freundinnen zu schicken, um Feedback zu ihrem Outfit zu bekommen, bemerkte sie, dass ihre Kleine eines der Bikinis anprobierte.

"Wow, ich liebe das Leoparden-Muster! Ich finde es sieht wunderschön aus! Denkst du, dass ich auch wunderschön aussehe", sagte ihre Tochter.

Und da verstand die Frau, dass ihre Kleine alles verinnerlicht, was sich um sie herum abspielt. "Sie ist freundlich zu Unbekannten, weil ich freundlich zu ihnen bin.“

Es seien genau die Sachen, die sich im Gehirn des Mädchens festsetzen würden. So sind nicht nur gute Manieren und Freundlichkeit sehr wichtig in puncto Erziehung. Auch im Punkt Selbswahrnehmung sind die Eltern ein großes Vorbild.

Werbung
Werbung

"Wenn es um die Körperwahrnehmung geht, muss man ein Vorbild sein. Ich trage nicht Size Zero und das werde ich auch nie. Aber ich bin stark, ich bin fähig und ich bin glücklich. Und das ist alles, was zählt."

Nun ist sie fest entschlossen die Selbstliebe ihrer Tochter weitergeben. So schreibt sie auf Facebook, „Sie soll jeden Tag denken 'Oh wow, ich sehe wunderhübsch aus!', weil jedes Mädchen es verdient hat sich so zu fühlen."

Werbung