logo
Quelle:

Die Frau nahm 206 Kilo in zwei Jahren ab und ist jetzt nicht zu erkennen

author
13. März 2018
17:41
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Sie dachte, dass es unmöglich für sie sei, sich zu verändern, aber alles was sie brauchte, war ihre starke Wille zu beweisen.

Werbung

Nikki Webster wog mehr als 272 Kilo, als sie erst 34 Jahre alt war. Sie wog so viel, dass für sie der Alltag zu einer Herausforderung geworden war.

Wie Relieved berichtete, erschien Webster auf der Show „My 600lb Life“, wo sie über ihr Kampf gegen Gewicht und gegen schlechte Gewohnheiten erzählte.

Werbung

Obwohl sie wusste, dass sie sich selbst krank machte, konnte sie nicht aufhören.

Mein Gewicht macht mich schwach. Mein Körper tut mir so weh; Ich hasse das. Aber ich sage mir: „Essen ist meine Sucht, und diese Sucht tötet mich“, erzählt Webster über ihre schlechtesten Momente.

Vor ihrer Entscheidung, abzunehmen, konnte Webster nicht gehen, Badezimmer besuchen oder sogar stehen. Außerdem war ihr Leben ein Risiko. Glücklicherweise handelte sie schnell.

Werbung

Sie stimmte zu, von Arizona nach Texas umzuziehen, um nah zu dem Chirurgen zu sein, der eine große Erfahrung hatte, was morbide Adipositas angeht.

Der Chirurg würde Webster gerne helfen, aber zuerst musste sie selbst mindestens 20 Kilo abnehmen.

Sie war schon richtig gestimmt und machte deshalb alles, was sie konnte, um abzunehmen. Nach diesem Schritt wurde ihr Magen dank dem Chirurgen zum Schlauchmagen. Webster war einerseits inspiriert, aber sie hatte auch Angst, dass ihre schlechten Gewohnheiten dazu führen werden, dass sie schnell wieder zunehmen wird.

Werbung

Sie hatte auch Gründe, Angst vor der Operation zu haben: „Einer von meinen besten Freunden, Michael, hatte einen Schlauchmagen und ist deshalb verstorben“.

Es stellte sich heraus, dass es für Webster eine richtige Entscheidung war, sie verlor ungefähr 95 Kilo in einem Jahr. Sie war sehr diszipliniert und ließ sich von einem Arzt beraten, um sich gegen schlechte Gewohnheiten zu wehren.

Sie war überrascht zu sehen, dass sie das erreichte, wovon sie so lange geträumt hatte. Sie nahm noch 158 Kilo ab und machte eine Hautstraffung. Webster hatte Komplikationen und musste die Operation zum dritten Mal machen, aber sie schaffte es. Jetzt wiegt sie 87 Kilo.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Stories mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu