logo
Kind mit den Händen im Gesicht | Quelle: Shutterstock
Kind mit den Händen im Gesicht | Quelle: Shutterstock

Sohn, 12, weigert sich zu fegen und Staub zu wischen, weil es "Mädchenarbeit" ist - seine Mutter bringt ihm bei, dass das nicht geschlechtsspezifisch ist

Maren Zimmermann
01. Okt. 2023
15:00

Eine Mutter bestrafte ihren Sohn, weil er seine Aufgaben nicht erledigte, während seine Brüder dafür belohnt wurden, dass sie ihre Aufgaben erledigten. Daraufhin erhielt die Frau einen Anruf von ihrem Ex-Mann, der ihr sagte, sie sei zu streng.

Werbung

Eine 41-jährige Mutter mit 12-jährigen Zwillingen und einem zehnjährigen Sohn fragte auf Reddit, ob es unangemessen sei, ihren Sohn zu bestrafen. Der ursprüngliche Poster (OP) erklärte die Situation, die sich abgespielt hatte.

Die Mutter erklärte, dass sie von allen drei Söhnen Hausarbeit verlangte, seit sie acht Jahre alt wurden. Zwei Jahre, nachdem sie mit der Hausarbeit begonnen hatten, verdienten die Jungen Geld dafür.

Ein kleiner Junge bei der Hausarbeit | Quelle: Shutterstock

Ein kleiner Junge bei der Hausarbeit | Quelle: Shutterstock

Als die Jungen zehn Jahre alt wurden, zahlte OP jedem von ihnen täglich 10 Dollar für die Erledigung der Aufgaben. Wenn sie ihren Pflichten nicht nachkamen, wurden ihnen 10 Dollar abgezogen, weil sie nicht gearbeitet hatten. Dieses System führte zu einem Streit zwischen der Mutter und ihrem Ex-Ehemann.

Werbung

Wie hat die Mutter ihren Sohn bestraft?

Der zehnjährige Sohn der Frau verdiente seit einigen Wochen Geld für seine Hausarbeit. Die Mutter erklärte, dass sie von ihren Söhnen an fünf Tagen in der Woche Aufgaben verlangte, wobei es ihr egal war, an welchen Tagen sie diese Aufgaben erledigten.

Junge trägt einen Wäschekorb | Quelle: Shutterstock

Junge trägt einen Wäschekorb | Quelle: Shutterstock

Ihr zehnjähriger Sohn war mit dem Fegen und Wischen von Theken im Haus beauftragt worden. Eines Tages bat ihn sein Freund, mit ihm ein Online-Spiel zu spielen, woraufhin der Junge antwortete, er werde in fünfzehn Minuten teilnehmen, wenn er seine Aufgaben erledigt habe.

Ein kleiner Junge beim Fegen | Quelle: Shutterstock

Ein kleiner Junge beim Fegen | Quelle: Shutterstock

Werbung

Als der Junge mit seinem Freund am Online-Spiel teilnahm, fragte der Freund, welche Aufgaben er zu erledigen habe, und dankte dann Gott, dass seine Eltern ihn nicht zu "Mädchenaufgaben" zwingen würden. Dies verursachte ein Problem.

Eine Mutter führt ein ernstes Gespräch mit ihrem Sohn | Quelle: Shutterstock

Eine Mutter führt ein ernstes Gespräch mit ihrem Sohn | Quelle: Shutterstock

Die Mutter erklärte ihrem Sohn, dass Putzen eine Lebenskompetenz sei, die nicht an ein bestimmtes Geschlecht gebunden sei. Dann erklärte sie ihm, dass alle Familien unterschiedlich seien, aber dass in ihrer Familie alle den gleichen Anteil an der Hausarbeit hätten. Sie erzählte:

"Selbst nachdem ich mit ihm am ersten Tag gesprochen hatte, an dem er beschloss, seine Aufgaben nicht zu erledigen, entschied er sich immer noch dafür, seine Aufgaben nicht zu erledigen."

Werbung
Eine Mutter gibt ihrem Sohn ein Taschengeld | Quelle: Shutterstock

Eine Mutter gibt ihrem Sohn ein Taschengeld | Quelle: Shutterstock

Wie die Frau mit ihren Söhnen besprochen hatte, zog sie ihm jeden Tag, an dem er seine Aufgaben nicht erledigte, die 10 Dollar ab. Der Junge verdiente in der Woche 20 Dollar. Im Vergleich dazu hatten seine Brüder jeweils 50 Dollar, weil sie ihre wöchentlichen Aufgaben erledigt hatten.

Ein kleiner Junge weint | Quelle: Shutterstock

Ein kleiner Junge weint | Quelle: Shutterstock

Werbung

Obwohl die Frau genau das tat, was sie ihrem Sohn versprochen hatte, war dieser verzweifelt und rief seinen Vater an, um ihm zu erzählen, was passiert war. An dieser Stelle kam das Problem für OP auf.

Was geschah mit dem Ex-Ehemann der Mutter?

Nachdem der Junge seinen Vater angerufen hatte, um ihm zu erzählen, wie er bestraft worden war, rief der Ex-Ehemann der Mutter an, um ihr zu sagen, dass sie im Unrecht sei, weil sie ihrem Sohn nur 20 Dollar gegeben habe, und fragte sie, was sie glaube, wie er sich fühle, dass seine Brüder so viel mehr Geld hätten.

Aufgeregter Mann, der mit einem Handy telefoniert | Quelle: Shutterstock

Aufgeregter Mann, der mit einem Handy telefoniert | Quelle: Shutterstock

Die Mutter erklärte, dass ihre anderen Söhne die Arbeit gemacht hätten und das Geld verdient hätten.

Werbung
Verärgerte Frau beim Telefonieren | Quelle: Shutterstock

Verärgerte Frau beim Telefonieren | Quelle: Shutterstock

Der Ex-Mann der Frau sagte ihr, sie sei "unsensibel" und würde den gemeinsamen Sohn "demütigen". Sie wandte sich an Reddit, um zu fragen, ob sie unangemessen handeln würde, wenn sie ihren Sohn bestrafe, weil er seine Aufgaben nicht erledige.

Besorgte Frau | Quelle: Shutterstock

Besorgte Frau | Quelle: Shutterstock

Werbung

Die Nutzerinnen und Nutzer überschwemmten schnell den Kommentarbereich und teilten ihr mit, was sie von ihrer Art, ihren Sohn zu disziplinieren, hielten. Die Geschichte erreichte auch Facebook, wo die Posterin noch mehr Kommentare über ihren Erziehungsstil erhielt.

Ein Facebook-Kommentar über die Situation von OP | Quelle: facebook.com/boredpanda

Ein Facebook-Kommentar über die Situation von OP | Quelle: facebook.com/boredpanda

Eine Person sagte, dass die Posterin eine gute Mutter sei und dass ihre Söhne mit dem Wissen aufwachsen könnten, wie man alle Aufgaben im Haushalt erledigt und nicht bestimmte Aufgaben bestimmten Geschlechtern zuweist. Der Kommentator sagte auch, dass die Jungen eine beträchtliche Entschädigung für ihre Bemühungen erhielten.

Ein Facebook-Kommentar über die Situation von OP | Quelle: facebook.com/boredpanda

Ein Facebook-Kommentar über die Situation von OP | Quelle: facebook.com/boredpanda

Werbung

Ein anderer Kommentator meinte, diese Methode vermittle den Söhnen des Autors ein Gefühl von Verantwortung und fügte hinzu:

"Es klingt so, als sollte der Vater ein paar elterliche Fähigkeiten zeigen, anstatt ein unterstützender 'Freund' für seinen Sohn zu sein."

Ein Facebook-Kommentar über die Situation von OP | Quelle: facebook.com/boredpanda

Ein Facebook-Kommentar über die Situation von OP | Quelle: facebook.com/boredpanda

Eine andere Frau erzählte, dass sie in einer Schule gearbeitet hatte, in der sich ein kleiner Junge weigerte, den Kunstunterricht aufzuräumen, da er dies für Frauenarbeit hielt. Sie rief seine Lehrerin an, die ihm den Irrtum in seinem Denken aufzeigte.

Ein Facebook-Kommentar über die Situation von OP | Quelle: facebook.com/boredpanda

Ein Facebook-Kommentar über die Situation von OP | Quelle: facebook.com/boredpanda

Während diese Mutter ihrem Sohn eine wertvolle Lektion darüber erteilte, wie er seine Hausarbeiten erledigt und die Verantwortung im Haushalt teilt, lehrte eine andere ihren Sohn, keine Vorurteile zu haben. Die ganze Geschichte kannst du hier lesen.

Werbung
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

3 dramatische Geschichten, in denen Eltern von ihren Kindern betrogen wurden

25. März 2024

Mein Mann beschwerte sich bei meiner Mutter, dass ich faul sei - ihre Reaktion hat mich umgehauen

19. Mai 2024

Ist es falsch, meinem Mann zu sagen, dass er mich und unsere Kinder verlieren kann?

25. März 2024

3 schockierende Geschichten, in denen Schwiegermütter die Grenze gegenüber ihren Enkelkindern überschritten haben

29. Februar 2024

Mein Mann sagte, er würde am Valentinstag arbeiten, dann entdeckte ich ihn in einem Restaurant

02. März 2024

Eine reiche Frau, für die ich gearbeitet habe, gab mir 1.500 Dollar, um mein Auto zu reparieren, aber das hat dazu geführt, dass ich für immer von den Wohlhabenden enttäuscht war

29. Februar 2024

5 Fälle, in denen DNA-Tests das Leben einer Familie auf den Kopf gestellt haben

12. Februar 2024

Ich habe mir endlich den lang ersehnten freien Tag genommen, als meine Tante mich bat, auf meine Enkelkinder aufzupassen

19. Februar 2024

Ist es falsch, wenn ich meine zukünftige Schwiegertochter wegen ihrer Forderungen vor die Tür setze?

25. Februar 2024

Frau besteht darauf, dass ihr Sohn seine schwangere Frau zu ihrem Geburtstag zu Hause lässt, aber er antwortet: "Meine Frau kommt zuerst"

16. Februar 2024

"Ich stand unter Schock": Eine Frau kommt nach Hause und erfährt, dass ihr Mann die Urne mit der Asche ihres Sohnes seiner Mutter überlassen hat.

20. Februar 2024

Superstar adoptierte diesen Jungen - sie war die beste Mama, bis zu dem Tag, an dem sie mit nur ein paar Cent in der Tasche abhaute

01. April 2024

4 Geschichten aus dem wahren Leben über Väter, die sich weigerten, für die Hochzeit ihrer Kinder zu bezahlen

29. Februar 2024

4 Wahre Geschichten von Erwachsenen im Konflikt mit ihren Eltern

01. April 2024