logo
Sandra Bullock | Quelle: Getty Images
Sandra Bullock | Quelle: Getty Images

Trotz Millionen wechselt Sandra Bullock Windeln, wäscht Kleidung und macht Mittagessen – sie macht sich rund um die Uhr Sorgen um 2 Kinder

Ankita Gulati
06. Feb. 2023
15:00
  • Sandra Bullock hat zwei Adoptivkinder namens Louis und Laila.
  • Obwohl sie ein Oscar-gekrönter Superstar mit Millionen auf dem Konto ist, ist es ihre oberste Priorität, ihren Kindern eine liebevolle Mutter zu sein.
  • Bullock bereitet Mahlzeiten für ihre Kinder zu, fährt sie zur Schule und erledigt die Hausarbeit für die ganze Familie.
  • Sie zieht ihre Kinder mit ihrem Partner und besten Freund Bryan Randall groß.
Werbung

A-Promis müssen immer unterwegs sein und von einem Ort zum anderen filmen. Meistens wird ihr Privatleben für eine Weile auf dem Rücksitz geparkt, während sie sich auf ihre Karriere konzentrieren.

Während des größten Teils ihrer Karriere als Hollywood-Schauspielerin glaubte Sandra Bullock, Mutterschaft sei nichts für sie. 2010 wurde ihr jedoch klar, dass sie endlich sesshaft werden und eine Familie gründen wollte, also entschied sie sich für eine Adoption.

Werbung

Die "Miss Congeniality"-Schauspielerin adoptierte ihren Sohn Louis, als er ein dreieinhalb Monate altes Baby war, und fünf Jahre später nahm sie ihre Tochter Laila über eine Pflegefamilie zu sich nach Hause. Als sie darüber sprach, im Pflegesystem zu sein, sagte sie:

"Ich hatte eine außergewöhnliche Erfahrung durch das Pflegesystem. Es war unglaublich hart, aber ich habe das herrlichste Kind zu zeigen, was in diesem System existiert."

Bullock förderte Laila, seit das junge Mädchen zweieinhalb Jahre alt war. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie bereits drei Pflegesysteme durchlaufen, in der Hoffnung, ein Zuhause für immer zu finden.

Im Laufe der Jahre musste die Schauspielerin mit ihrer Tochter arbeiten, die von dem, was sie in so jungen Jahren durchmachen musste, traumatisiert war. Sie gingen als Familie mit Lailas Auslösern um, und Bullock musste ihr versichern, dass sie niemals von Lailas Seite weichen würde.

Werbung

Bullocks beste Rolle ist es, eine Mutter zu sein

Obwohl Bullock ein Nettovermögen von ungefähr 125 Millionen US-Dollar (etwa 114 Millionen Euro) hat, achtet sie darauf, mit ihren Kindern in Kontakt zu bleiben. Tatsächlich wissen ihre Kinder nicht, dass sie eine Superstar-Mutter haben!

Für Louis, der bereits ein Teenager ist, ist Bullock einfach seine Mutter, die ihm und seiner Schwester das Mittagessen macht, sie zur Schule fährt, allen die Kleider wäscht und mit ihnen spielt. Die Schauspielerin hofft, dass ihre Arbeit als Schauspielerin ihre Kinder in keiner Weise daran hindert, ein normales Leben zu führen, da sie möchte, dass sie die bestmögliche Kindheit erleben.

Sandra Bullock (R) und Sohn Louis Bardo Bullock werden während der 70. Internationalen Filmfestspiele von Venedig am 27. August 2013 in Venedig, Italien, gesehen | Quelle: Getty Images

Sandra Bullock (R) und Sohn Louis Bardo Bullock werden während der 70. Internationalen Filmfestspiele von Venedig am 27. August 2013 in Venedig, Italien, gesehen | Quelle: Getty Images

Seit Louis und Laila in das Leben der "Ocean's 8"-Schauspielerin eingetreten sind, haben sich ihre Prioritäten drastisch geändert. Sie arbeitet nicht mehr nur für sich, sondern für ihre Kinder. Sie stellt sicher, dass sie genug Geld hat, um sie zu ernähren und für ihre Ausbildung. "Das ist mein Ziel hier, und es lohnt sich", sagte sie einmal.

Werbung

Obwohl Bullock die Welt normalerweise mit ihren Comedy-Filmen zum Lachen bringt, gibt die Schauspielerin zu, dass ihr Sohn sie überhaupt nicht für lustig hält. Während sie für ihren Film "The Heat" warb, gab sie zu, dass ihr Sohn sie nur dann für lustig hält, wenn sie ihm sagt, dass es Zeit fürs Bett ist.

Während sie für "The Lost City" warb, in dem sie 2022 mit Daniel Radcliffe und Channing Tatum die Hauptrolle spielte, gab Bullock ihre Entscheidung bekannt, eine Pause von der Schauspielerei einzulegen, um rund um die Uhr bei ihrer Familie zu sein.

Bullock kümmert sich so sehr um ihre Kinder, dass sie sich "rund um die Uhr" Sorgen um sie macht, sagt sie. Ihre größte Angst ist, dass ihnen etwas passiert; sie hat keine Angst, das zuzugeben.

Selbst wenn ihre Kinder älter werden, hat die Schauspielerin bereits entschieden, dass sie dort leben wird, wo immer sie auf die Universität gehen. "Ihr müsst dieselbe Uni auswählen, wenn ihr geht, dieselbe Stadt, in der ihr leben werdet, weil ich dort leben werde", sagte sie ihnen.

Sandra Bullock und ihr Sohn Louis Bullock verlassen am 20. Januar 2011 ihr Haus in Soho in New York City | Quelle: Getty Images

Sandra Bullock und ihr Sohn Louis Bullock verlassen am 20. Januar 2011 ihr Haus in Soho in New York City | Quelle: Getty Images

Werbung

Wenn es um Bullocks Tochter Laila geht, versichert sie ihr immer, dass sie ihr Zuhause für immer bereits gefunden hat. Die Schauspielerin musste Kurse über die Erziehung von Kindern mit Traumata belegen, um sicherzustellen, dass sie sich richtig um ihre Tochter kümmerte.

Als Laila aufwuchs, gab es Fälle, in denen sie Essen versteckte und die Einstellung hatte, immer bereit zu sein, zu gehen, und das alles, weil sie drei Pflegesysteme durchlaufen hatte, bevor sie überhaupt drei Jahre alt wurde. Es berührte sie so sehr, dass sie Bullock manchmal sogar sagte, dass sie gehen würde.

Werbung

Bullock setzte sich jedoch durch und versicherte ihrer Tochter, dass sie nirgendwo hingehen würde. Bullocks Partner, der Fotograf Bryan Randall, versicherte ihr auch, dass sie eines Tages Veränderungen sehen werden, besonders wenn Laila länger bei ihnen ist als sie es war, und sie taten es.

Jedes Mal, wenn Laila sich getriggert fühlte, beugten sich Bullock und Randall vor und umarmten sie. Sie versicherten ihr, dass sie nirgendwohin gehen würden und dass sie geliebt wird. Schließlich brauchte Laila sie nicht mehr, um mit ihr zu warten, bis sie eingeschlafen war, und fing an, ihre Komfortzone zu verlassen.

Mit Bryan Randall gute Menschen großziehen

Jeder Elternteil kann sich mit Bullock identifizieren, als sie sagte: "Ich würde wirklich nirgendwo anders sein wollen als im Chaos meines Zuhauses." Eltern wollen nichts mehr, als einfach bei ihren Familien zu sein, und zum ersten Mal seit Jahren hat die Schauspielerin das für sich selbst gewählt.

Im Jahr 2022, während sie für "The Lost City" warb, der sie mit Daniel Radcliffe und Channing Tatum teilte, gab Bullock ihre Entscheidung bekannt, eine Pause von der Schauspielerei einzulegen, um rund um die Uhr bei ihrer Familie zu sein. Sie möchte dies tun, um alle Bedürfnisse ihrer Kinder zu erfüllen und ihre sozialen Kalender zu füllen.

Werbung

Die Schauspielerin gab zu, dass sie nicht weiß, wie lange oder kurz ihre Schauspielpause sein wird, aber im Moment liegt ihre Priorität darin, an dem Ort zu sein, der "mich am glücklichsten macht". Für sie ist das zu Hause, bei Bryan und ihren Kindern.

Während dieser Pause ist die Erweiterung ihrer Familie noch nicht in Sicht, da sie und Randall dank Louis und Laila mit ihrem vollen Haus zufrieden sind. Randall nahm die Rolle des Vaters leicht an und unterstützt Bullock sehr dabei, wie er die Kinder großzieht.

Werbung

Sie stellen ihre Kinder in den Mittelpunkt ihrer Beziehung, und das ist der Grund, warum sie das Leben, das sie derzeit führen, genießen können. Randall und Bullock sind nicht nur Partner, sondern die besten Freunde. Deshalb scheint es, wenn andere Menschen bei ihnen sind, als wären sie schon ewig zusammen.

Das Paar hilft sich gegenseitig, wenn es um die elterliche Verantwortung geht, wobei Randall sich oft um die schulischen Anforderungen kümmert. Beide achten darauf, keinen Meilenstein zu verpassen und scheuen das Rampenlicht so weit wie möglich, um sich auf das zu konzentrieren, was am wichtigsten ist – die Familie.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Sandra Bullock steht in der Kritik: Twitter will, dass sie den Oscar zurückgibt - Menschen verteidigen den trauernden Star

16. August 2023

Einblicke in Sandra Bullocks Haus in Beverly Hills, wo sie sich bis zu seinem letzten Atemzug um ihren Freund kümmerte

09. August 2023

Sandra Bullock ist "untröstlich", nachdem behauptet wurde, sie solle ihren Oscar nach dem Verlust von Bryan Randall zurückgeben, so der Bericht

17. August 2023

Mama hat mich rausgeschmissen, als ich 18 wurde. Jetzt bittet sie darum, mit mir zu leben, anstatt in ein Pflegeheim zu ziehen - Meine Story

28. Oktober 2023

Nach jahrelanger Suche findet eine Frau ihren Vater im Pflegeheim, in dem sie arbeitet - Story des Tages

06. November 2023

Frau gibt Karriere auf, um Kinder zu bekommen, am 3. Hochzeitstag stellt sich heraus, dass ihr Mann kinderlos ist - Story des Tages

22. September 2023

Reiche Frau verfolgt kleinen Jungen, der jeden Tag Essensreste aus ihrer Mülltonne holt - Story des Tages

30. Juli 2023

Ich sah einen armen Mann, der meiner Tochter das Fahrradfahren beibrachte, einen Monat später verließ ich für ihn meinen reichen Mann - Story des Tages

03. August 2023

Mein Sohn verbot mir, ihm mit dem Baby zu helfen, weil er dachte, er sei ein erfahrener Vater, bis nur noch ich ihm helfen konnte - Story des Tages

02. August 2023

Ein Mann, der sich sicher ist, dass seine Frau unfruchtbar ist, hört, wie sie eine unbekannte Jugendliche als ihre Tochter bezeichnet - Story des Tages

25. September 2023

Eltern können keine Beziehung zu adoptiertem Mädchen aufbauen, erfahren, dass sie ihre ehemalige Pflegefamilie besucht - Story des Tages

02. September 2023

Opa baut Krippen für Nachbars Babys, Jahre später versammeln sie sich zu seinem 100. Geburtstag - Story des Tages

28. Oktober 2023

Mein Großvater wurde vor 15 Jahren mein einziger Vormund, kürzlich erfuhr ich, dass wir nicht verwandt sind - Story des Tages

08. Oktober 2023

Sohn bringt Mutter ins Pflegeheim, kehrt nach Hause zurück und findet seine Koffer vor der Haustür - Story des Tages

30. Oktober 2023