logo
Sam Kleiman und Shirley Kleiman senden sich gegenseitig Küsse zu | Quelle: facebook.com/simkincentre
Quelle: Sam Kleiman und Shirley Kleiman senden sich gegenseitig Küsse zu | Quelle: facebook.com/simkincentre

Hingebungsvoller 93-jähriger Ehemann besucht Frau jeden Tag im Pflegeheim: "Weißt du, dass ich dich liebe?"

Edita Mesic
20. Jan. 2023
21:20

Abwesenheit lässt die Herzen größer wachsen. Mit anderen Worten, wenn wir von unseren Lieben getrennt sind, werden unsere Zuneigung und Hingabe zwangsläufig intensiver. Dasselbe galt für einen älteren Mann, der seine Frau täglich besuchte und ihr von der anderen Seite des Glases seine Liebe ausdrückte.

Werbung

Sam und Shirley Kleiman waren ein reizendes Paar aus Winnipeg, Manitoba, Kanada, das 1950 den Bund fürs Leben geschlossen hatte und nie getrennt gewesen war. Im Laufe der Jahre bauten sie zusammen ein schönes Leben auf, schwelgten in Eheglück und begaben sich auf die außergewöhnliche Reise der Elternschaft.

Doch wie so oft gehen Trennung und Liebe Hand in Hand – es kam eine Zeit, in der die Kleimans eine Trennung erleben mussten, obwohl sie wussten, dass ihr Herz immer im Gleichklang schlagen würde. Werfe einen Blick auf ihre phänomenale Geschichte über Liebe, Geduld, Hingabe und Wiedervereinigung.

Werbung

Die täglichen Besuche

Nachdem Shirley einen Schlaganfall erlitten hatte, benötigte sie umfassende Pflege und Behandlung und wurde in das "Saul & Claribel Simkin Centre", eine Pflegeeinrichtung für Senioren, verlegt. Von seiner liebenden Frau getrennt zu sein, war eine Herausforderung für Sam, also besuchte er sie so oft wie möglich.

Aber als Sam seine 71-jährige Frau persönlich sah, war er überglücklich und atmete erleichtert auf.

Er kam oft jeden Morgen nach dem Frühstück ins Pflegeheim und nahm Shirley mit auf einen Spaziergang. Manchmal setzte sich das Paar an einen ruhigen Ort, um sich zu unterhalten, über ihr gemeinsames Leben nachzudenken und sich eine glückliche, erfolgreiche Zukunft vorzustellen. Es gab Zeiten, in denen der nachdenkliche Ehemann mit seiner Frau durch die Gegend fuhr.

Werbung

Mit Shirley als seiner Navigatorin machte sich Sam nie Sorgen, außer sich von ganzem Herzen und ganzer Seele ihre Genesung zu wünschen. Obwohl Herr Kleiman drei Jahre lang von seiner Ehefrau getrennt war, waren es die kostbaren kleinen Momente, die ihm die Kraft gaben, weiterzumachen.

Sam Kleman |  Quelle: twitter.com/ICdave

Sam Kleman | Quelle: twitter.com/ICdave

Werbung

Getrennt durch eine globale Pandemie

Aber wie für alle Menschen, änderte sich alles ebenfalls für Sam, als COVID-19 im Jahr 2020 zuschlug und Menschen in Quarantäne schickte. Als soziale Distanzierung zur Tagesordnung wurde, waren auch die täglichen Besuche des Paares aus Winnipeg betroffen.

Aufgrund der neuen Sicherheitsmaßnahmen beschränkte das Heim den physischen Kontakt zwischen Bewohnern und Besuchern. Das war eine traurige Nachricht für die Kleimans, denn Sam konnte seine Frau nicht mehr auf lange Spaziergänge oder Fahrten durch die Nachbarschaft mitnehmen.

Das Pflegezentrum von Shirley begann im März 2020 mit der Einhaltung der neuen Protokolle, um die Ausbreitung der Coronavirus-Pandemie zu verhindern. Doch selbst die "neue Normalität" konnte die Turteltäubchen nicht voneinander trennen, da Sam fest entschlossen war, einen Weg zu finden, um seine täglichen Besuche zu ermöglichen.

Werbung
Sam Kleiman begrüßt seine Frau Shirley Kleiman |  Quelle: twitter.com/ICdave

Sam Kleiman begrüßt seine Frau Shirley Kleiman | Quelle: twitter.com/ICdave

Liebe durch das Fenster

Sam fuhr nach langem Nachdenken zu dem Pflegeheim im Südwesten von Winnipeg, zog sich einen Stuhl neben das Fenster und setzte sich hin, während er auf seine Frau wartete. Kurz darauf rollte eine Mitarbeiterin Shirley aus ihrem Schlafzimmer und brachte sie nahe an die Stelle, wo ihr Mann auf der anderen Seite der Glasscheibe stand.

Werbung

Als Sam, 93, seine geliebte Shirley sah, klopfte er ans Fenster, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen, und warf ihr zärtliche Küsse zu. Die 92-jährige Frau, die nach ihrem Schlaganfall mit dem Sprechen zu kämpfen hatte, erwiderte die Liebesgeste ihres Mannes, indem sie ihm Küsse zurücksendete.

Danach wurde Shirley von ihrer Krankenschwester ein Telefon gegeben, um Sams Stimme zu hören, die ihr liebevoll sagte: "Hi, Schatz. Weißt du, dass ich dich liebe?" Sofort hellte sich ihr Gesicht auf und ihre Lippen verzogen sich zu seinem Lieblingslächeln, unfähig, viel zu sagen, nachdem sie nach ihrem Schlaganfall mit Sprachproblemen zu kämpfen hatte.

Sogar die Mitarbeiter des Pflegeheims konnten nicht anders, als sich über die schöne Beziehung des Paares zu freuen. Sie teilten ihr Foto in einem berührenden Beitrag auf Facebook. "Wie kann das alles auf einem Foto so herzerwärmend und herzzerreißend sein?! Diese beiden Turteltauben, die zum Abschied Küsse blasen, sind auf die eine oder andere Weise zu beneiden", stand in der Bildunterschrift.

Werbung
Sam Kleiman hält die Hand seiner Frau Shirley Kleiman.  |  Quelle: twitter.com/ICdave

Sam Kleiman hält die Hand seiner Frau Shirley Kleiman. | Quelle: twitter.com/ICdave

Nie getrennt

Selbst mit einer Glaswand zwischen ihnen glaubte Sam, dass er nicht von seiner geliebten Frau getrennt war, weil ihre Ehe eine Partnerschaft war, die auf der Grundlage von Liebe und Vertrauen aufgebaut war. Der Kanadier bemerkte, dass jede auf Vertrauen basierende Beziehung stark genug sei, um die Widrigkeiten zu überwinden. Er fügte hinzu:

Werbung

"Wir sind vielleicht getrennt, weil wir physisch nicht nah beieinander sein können, aber wir sind nicht getrennt."

Sam und Shirley überstanden gemeinsam viele Herausforderungen, darunter den Tod von zwei ihrer drei Kinder. Aber trotz allem hielten ihre Liebe, ihre Treue und ihre Hingabe sie am Laufen, und sie lernten, sich einander anzuvertrauen.

Sam Kleiman und Shirley Kleiman |  Quelle: twitter.com/ICdave

Sam Kleiman und Shirley Kleiman | Quelle: twitter.com/ICdave

Werbung

Endlich zusammen

Nach vier Jahren Trennung kamen die Kleimans im Januar 2022 wieder zusammen – ein bedeutsamer Anlass, den das Simkins Center herzlich feierte. Nach Angaben des Personals des Pflegeheims wurde Shirley isoliert, nachdem sie sich mit COVID-19 infiziert hatte, was bedeutete, dass ihr Mann sie nicht mehr besuchen konnte.

Aber als Sam seine 71-jährige Frau persönlich sah, war er überglücklich und atmete erleichtert auf. Eine bemerkenswerte Genesungsparade wurde abgehalten, als Shirley in ihrem Rollstuhl ankam und ihren Ehemann traf, nachdem sich das Paar wie eine Ewigkeit angefühlt hatte. Ein Tweet, der ihr herzerwärmendes Wiedersehen festhielt, lautete:

Werbung

"Mein Baba ist aus dem Covid-Protokoll heraus und wurde mit meiner Zaida wiedervereinigt. Diese beiden sind 71 Jahre verheiratet und immer noch stark.“

Werbung

Die Online-Reaktionen

Viele Internetnutzer waren von der Liebesgeschichte, der Geduld und der unerschütterlichen Treue des Paares berührt und überschwemmten den Kommentarbereich mit Botschaften der Wertschätzung und des Lobes. Hier sind ein paar Kommentare, die hinterlassen wurden:

"Das ist Liebe!"

— (@miriam.cook.5243) 9. Mai 2020

"Gott segne sie!!!"

— (@ida.smith.169405) 12. Mai 2020

"Das ist wirklich wahre Liebe, die mir Tränen in die Augen trieb."

— (@pam.goodwin.newbery) 2. Mai 2020

"Einige von uns sollten einfach keinen Lebenspartner haben. Ich freue mich so für diese beiden und für alle, die sich lebenslang ihrer wahren Liebe verpflichtet fühlen."

– (@judy.springerkelly) 6. Mai 2020

Was Sam und Shirley teilen, ist selten und schön, und wir hoffen, dass nichts ihre Gefühle füreinander ändert. Klick hier, um eine weitere Geschichte über ein seit 70 Jahren verheiratetes Paar zu lesen, das sich nach monatelanger Trennung wieder traf und beim Küssen die Tränen nicht zurückhalten konnte.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

Wir bei AmoMama.de tun unser Bestes, um die aktuellsten Nachrichten bezüglich der COVID-19-Pandemie bereitzustellen, doch die Situation ändert sich ständig. Wir empfehlen den Lesern, sich auf die Online-Updates von CDС, WHO, oder auf die lokalen Gesundheitsämter zu verlassen, um auf dem Laufenden zu bleiben.Passt auf euch auf!

Ähnliche Neuigkeiten

Zwillinge, die nach einem Hausbrand getrennt wurden, finden sich 37 Jahre später beim Klassentreffen wieder - Story des Tages

14. Januar 2023

Veteranen Paar des Zweiten Weltkriegs trennt sich nach 70 Jahren Ehe: "Für immer zusammen"

20. Dezember 2022

Alte Dame, die ihren eigenen Sohn nicht erkennen kann, weint, als ein Mann auftaucht, den sie seit 63 Jahren nicht mehr gesehen hat – Story des Tages

09. Januar 2023

Bruder nimmt den Platz des Vaters für ein kürzlich verwaistes Mädchen ein, Jahre später trifft sie sein Kind im Heim - Story des Tages

18. Januar 2023

Frau adoptiert 2 Brüder, nachdem sie 9 Jahre lang für Kinder gebetet hat, und erfährt später, dass sie ein Geschwisterchen haben

12. Oktober 2022

Armer Mann wird von gieriger Freundin abserviert und erscheint Jahre später auf ihrer Hochzeit als Boss ihres Bräutigams - Story des Tages

04. Dezember 2022

Alte Dame, die nie Besuch im Pflegeheim hatte, empfängt Kinder, die behaupten, ihre Enkel zu sein - Story des Tages

05. November 2022

Älterer Lehrer näht Abschlussballkleid für arme Schülerin, ihr Baby nennt ihn Jahre später "Opa" – Story des Tages

10. Januar 2023

Meine Frauen verließen mich, nachdem sie meine behinderte Tochter kennengelernt hatten; eines Tages kamen sie alle zu mir nach Hause – Story des Tages

12. Dezember 2022

“Ich will nicht, dass dein Sohn bei uns lebt”, sagt Mann zu seiner Frau, nachdem sie zusammengezogen sind, und bringt sie zum Weinen – Story des Tages

27. Oktober 2022

Mädchen heiratet rollstuhlfahrenden armen Mann und macht ihn in 3 Jahren zum Millionär - Story des Tages

05. November 2022

Catherine Zeta-Jones hat Michael Douglas beim ersten Treffen abgewiesen und er hat sich entschuldigt - nach 24 Jahren gehen sie immer noch auf Dates

09. Januar 2023

Mein 8-jähriger Enkel hat mir geholfen, mit 65 die Liebe meines Lebens zu finden – Meine Geschichte

13. Januar 2023

Frau bittet Park-Hausmeister, auf ihr Mädchen kurz aufzupassen und verschwindet für 7 Jahre – Story des Tages

29. Dezember 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited