logo
Jamie Foxx | DeOndra Dixon | Jamie Foxx und DeOndra Dixon | Quelle: www.youtube.com/c/OfficialGrahamNorton | Getty Images
Quelle: Jamie Foxx | DeOndra Dixon | Jamie Foxx und DeOndra Dixon | Quelle: www.youtube.com/c/OfficialGrahamNorton | Getty Images

Jamie Foxx lebte mit Schwester mit Down-Syndrom zusammen und verlor sie 18 Jahre später – er wird sie "für immer lieben"

Ankita Gulati
13. Dez. 2022
21:00

Jamie Foxx wuchs bei seiner Adoptivgroßmutter Estelle auf. Obwohl seine Halbschwester mit besonderen Bedürfnissen geboren wurde, liebte und kümmerte sich Jamie um sie und half sogar dabei, ihre Tanzträume wahr werden zu lassen. Mit 36 ​​verließ sie diese Welt und hinterließ ein Loch in Jamies Herz.

Werbung

Jamie Foxx ist der Star vieler erfolgreicher Filme wie "Django Unchained". Leider hatte der Schauspieler einen schweren Start ins Leben. Seine Mutter hatte ihn nach der High School mit ihrem Mann, aber die Ehe hielt nicht lange. Sie beschloss, Jamie aufzugeben, um ihr Leben in Dallas fortzusetzen.

Sie gab Jamie den gleichen Leuten, die sie adoptiert hatten – Estelle und Mark Talley. Das Paar lebte etwa 35 Meilen östlich von Dallas in einer kleinen Stadt namens Terrell, wo der junge Jamie aufgewachsen ist. Schon früh erfuhr er die Wahrheit über seine Eltern, aber das war ihm damals egal.

Jamie Foxx beim LA Community Screening von Warner Bros Pictures' "Just Mercy" im Cinemark Baldwin Hills am 06. Januar 2020 in Los Angeles, Kalifornien | Quelle: Getty Images

Jamie Foxx beim LA Community Screening von Warner Bros Pictures' "Just Mercy" im Cinemark Baldwin Hills am 06. Januar 2020 in Los Angeles, Kalifornien | Quelle: Getty Images

Werbung

Die Familie war nicht wohlhabend, aber sie taten, was sie konnten, um Geld zu verdienen. Estelle, die von Jamie Granny (Oma) genannt wurde, betrieb neben ihrem Haus einen Kindergarten und eine Kindertagesstätte. Familien aus der Nachbarschaft brachten ihre Kinder zur Betreuung und Bildung in Omas Kita.

Jamie erinnerte sich, dass er seit seiner Jugend sehr interaktiv war. Als Kind liebte er es, fernzusehen, die Darsteller nachzuahmen und zu lernen, Witze zu erzählen. Er erinnerte sich, wie seine Oma seine Fähigkeiten kommentierte:

"Dieser Junge ist verrückt. Er redet einfach weiter wie dieser Fernseher."

Werbung

Jamie liebte seine Adoptivgroßeltern sehr. Da sie ein älteres Paar waren, lernte der Junge viel von ihnen, und als er 13 war, gaben sie ihm den Spitznamen Little Man-Man. Sie ermutigten ihn auch, seine Fähigkeiten zu entwickeln, und er spielte damals gerne Klavier für die Kirche.

Jamie traf erst später seine Schwester

Jamie hatte eine leibliche Schwester, DeOndra Dixon, von seiner Mutter Louise Annette Dixon und seinem Stiefvater George Dixon. Der Schauspieler lernte sie im Alter von 16 Jahren kennen und hielt sie in seinen Armen, als sie noch ein Baby war. DeOndra wurde mit Down-Syndrom geboren, aber das war Jamie egal.

Werbung

Er erinnerte sich, dass die Familie in das kleine Kind verliebt war, nicht weil sie das Down-Syndrom hatte, sondern weil sie so süß war. Die beiden teilten auch eine sehr enge Bindung, seit DeOndra jung war. Der Schauspieler sprach darüber, eine Schwester mit besonderen Bedürfnissen zu haben:

"Eine Sache, die die Leute vielleicht nicht verstehen, ist, dass die Liebe, die die Person mit besonderen Bedürfnissen hat, ungefiltert ist. Es steht nichts dagegen, dass sie dich liebt, und es steht auch nichts dagegen, dass sie sich über dich aufregt."

Jamie Foxx hört zu, wie seine Schwester DeOndra Dixon am 12. November 2016 im Hyatt Regency Denver im Colorado Convention Center in Denver, Colorado, eine Rede bei der Benefizveranstaltung "Be Beautiful Be Yourself" der Global Down Syndrome Foundation 2016 hält | Quelle: Getty Images

Jamie Foxx hört zu, wie seine Schwester DeOndra Dixon am 12. November 2016 im Hyatt Regency Denver im Colorado Convention Center in Denver, Colorado, eine Rede bei der Benefizveranstaltung "Be Beautiful Be Yourself" der Global Down Syndrome Foundation 2016 hält | Quelle: Getty Images

Werbung

DeOndra mochte auch ihren älteren Bruder sehr und war dankbar, eine Familie zu haben, auf die sie sich verlassen konnte, egal was passierte. Als sie die High School abschloss, beschloss Jamie, dass sie dauerhaft bei ihm wohnen sollte, damit er sich um sie kümmern konnte.

Jamie ermutigte seine Schwester nicht nur zum Tanzen, sondern sorgte auch dafür, dass sie die Möglichkeit hatte, dies professionell zu tun.

Seine Schwester war nicht das einzige Familienmitglied, das er eingeladen hatte, bei ihm zu wohnen, aber er sagte, dass seine Schwester immer sein Hauptaugenmerk war. Er erinnerte sich, dass er sich große Sorgen darüber gemacht hatte, wie sie als Erwachsene für sich selbst sorgen würde, was ihn dazu anspornte, sie aufzunehmen.

Werbung
Jamie Foxx DeOndra Dixon bei der BBBY-Modenschau zum 10-jährigen Jubiläum der Global Down Syndrome Foundation im Sheraton Denver Downtown Hotel am 20. Oktober 2018 in Denver, Colorado | Quelle: Getty Images

Jamie Foxx DeOndra Dixon bei der BBBY-Modenschau zum 10-jährigen Jubiläum der Global Down Syndrome Foundation im Sheraton Denver Downtown Hotel am 20. Oktober 2018 in Denver, Colorado | Quelle: Getty Images

DeOndra war jedoch eine sehr angepasste Person. Ihre Mutter hatte immer darauf bestanden, dass sie mit Respekt behandelt wurde, aber nicht so, als könnte sie die Dinge nicht alleine schaffen. Aber unter den Fittichen ihres Bruders fand DeOndra die Gelegenheit, aufzublühen.

Werbung

Jamie förderte die Talente seiner Schwester

DeOndra ist seit ihrer Jugend voller Energie. Als sie in der 6. Klasse war, nahm sie an den Special Olympics teil. Sie machte über neun Jahre lang weiter und gewann mehrere Auszeichnungen für ihre Leistungen.

Jamie hat in den sozialen Medien gepostet und den Verlust seiner Schwester beklagt.

Aber was sie wirklich liebte, war das Tanzen. Ihr Bruder sagte lachend, dass sie schon immer die Tanzwettbewerb-Königin in der Familie gewesen sei. Jamie hatte auch das Gefühl, dass er die Gelegenheit und Verantwortung hatte, die Liebe seiner Schwester zum Tanzen zu fördern.

Werbung
Werbung

Jamie ermutigte seine Schwester nicht nur zum Tanzen, sondern sorgte auch dafür, dass sie die Möglichkeit hatte, dies professionell zu tun. Er bat sie, in seinem Musikvideo zu "Blame It!" zu tanzen. Er half ihr, im ganzen Land zu tanzen, und sie tanzte bei den Grammys.

Sie hatte auch die Unterstützung ihres Bruders, als sie sich dem Aktivismus zuwandte. Als Botschafterin der Global Down Syndrome Foundation setzte sie sich mit ihrem Leiden für andere ein und wurde für ihre Fürsprache ausgezeichnet. DeOndra hoffte auch, Liebe zu finden:

"Ich möchte einen Freund, ich möchte ziemlich bald heiraten und ich hoffe, ich werde Chris Brown heiraten, weil er mein Mann ist."

Werbung
Michelle Sie Whitten, Schauspieler Jamie Foxx, Schauspielerin Jamie Brewer, Annalise Bishop und DeOndra Dixon auf dem Podium der "Be Beautiful Be Yourself" Fashion Show 2015 der Global Down Syndrome Foundation, die am 24. Oktober 2015 im Colorado Convention Center in Denver, Colorado stattfand | Quelle: Getty Images

Michelle Sie Whitten, Schauspieler Jamie Foxx, Schauspielerin Jamie Brewer, Annalise Bishop und DeOndra Dixon auf dem Podium der "Be Beautiful Be Yourself" Fashion Show 2015 der Global Down Syndrome Foundation, die am 24. Oktober 2015 im Colorado Convention Center in Denver, Colorado stattfand | Quelle: Getty Images

DeOndra brachte ihrem Bruder und ihrer Familie auch viele Dinge bei. Jamie bemerkte, dass er lernte, dass Sorgen um materielle Dinge belanglos seien, wenn er sah, wie glücklich seine Schwester war, wenn sie tanzte.

Werbung

Jamie verlor seine Schwester

Leider starb sie am 19. Oktober 2020 und hinterließ ihren Bruder und ihre Familie mit gebrochenem Herzen. Jamie hat in den sozialen Medien gepostet und den Verlust seiner Schwester beklagt. Der Oscar-Preisträger teilte seine Trauer mit seinen Anhängern und sagte:

"Mein Herz ist in Millionen Stücke zerbrochen… meine schöne, liebevolle Schwester Deondra hat sich verwandelt… ich sage verwandelt, weil sie immer am Leben sein wird…"

Er ergänzte und schwärmte, dass seine Schwester ein helles Licht für jeden sei, der ihr begegnete. Er erwähnte auch ihre Liebe zum Tanzen und sagte, sein Schmerz über ihren Tod sei enorm, aber er denke liebevoll an all die Erinnerungen, die sie teilten.

Werbung
Jamie Foxx mit seiner Schwester DeOndra Dixon vor Beginn der Modenschau "Be Beautiful, Be Yourself" der Global Down Syndrome Foundation 2016 im Colorado Convention Center in Denver, Colorado am 12. November 2016 | Quelle: Getty Images

Jamie Foxx mit seiner Schwester DeOndra Dixon vor Beginn der Modenschau "Be Beautiful, Be Yourself" der Global Down Syndrome Foundation 2016 im Colorado Convention Center in Denver, Colorado am 12. November 2016 | Quelle: Getty Images

In einem Interview erwähnte Jamie den Rest seiner Familie und sagte, sie seien alle schockiert und mit gebrochenem Herzen über DeOndras plötzlichen Tod. Er bemerkte, dass die Familienmitglieder mit dem Schmerz umgingen, indem sie sich an die guten Zeiten erinnerten:

Werbung

"Ein paar Mal kam Chris Brown einfach unangekündigt vorbei und tanzte einfach mit meiner Schwester… All diese kleinen Dinge, an die wir uns erinnern werden und die wir uns immer auf freudige Weise an sie erinnern werden."

Sie alle arbeiten sich langsam durch die Nachwirkungen von DeOndras Tod, und der Schauspieler sagte, dass es mit der Zeit einfacher werde, aber sie vermissen sie immer noch enorm. In seinem Instagram-Post sagte er auch, die Familie werde mit der Erinnerung an ihre Liebe wieder auf Kurs kommen.

Jamie gab zu, wie stolz er auf seine Schwester war, weil sie immer stark war und sich für andere mit Down-Syndrom einsetzte. In einem anderen Beitrag sagte er, er wisse, dass DeOndra im Himmel sei und alle mit ihr zum Lachen bringe.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Neugeborener Junge mit Down-Syndrom wird in der Nähe von Kirche ausgesetzt, Vater findet ihn erst ein Jahrzehnt später – Story des Tages

07. Dezember 2022

Mädchen nimmt verlassenen kleinen Jungen mit nach Hause, Jahre später erfährt sie vom Anwalt, dass er 2,7 Millionen Euro geerbt hat - Story des Tages

08. September 2022

Alleinerziehende Mama singt in U-Bahn, um ihren kranken Sohn zu ernähren, Geschäftsmann hört ihr Lied und kniet vor Tränen nieder - Story des Tages

08. Oktober 2022

Frau adoptiert 2 Brüder, nachdem sie 9 Jahre lang für Kinder gebetet hat, und erfährt später, dass sie ein Geschwisterchen haben

12. Oktober 2022

Einsame Frau bekommt an ihrem 100. Geburtstag ihre allererste Geburtstagstorte von einem Jungen, der behauptet, ihr Enkel zu sein - Story des Tages

29. Oktober 2022

"Wünschte du wärst hier, Papa" Die verwaiste Braut weint vor Staunen, als eine Schar von Polizisten zur Hochzeit kommt - Story des Tages

29. November 2022

Waisenmädchen beklagt verstorbene Mutter auf Friedhof, spürt eine Berührung an Schulter und hört eine Stimme wie die ihrer Mutter – Story des Tages

28. Oktober 2022

Ältere Frau gibt ihre Rente auf, um 3 Waisen zu ernähren, Jahre später erstatten sie ihr einen Besuch mit einem Privatjet – Story des Tages

31. Oktober 2022

Frau fragt sich, warum ihr Enkel nicht wie ihr Sohn aussieht und macht einen DNA-Test – Story des Tages

29. November 2022

Lediger kämpft, um die Kinder seiner verstorbenen Schwester großzuziehen; leiblicher Vater taucht bei der Hochzeit einer der Töchter – Story des Tages

01. November 2022

Frau feiert allein ihren 100. Geburtstag, bis ein Mann, den sie seit 60 Jahren nicht mehr gesehen hat, vor ihrer Haustür auftaucht – Story des Tages

17. August 2022

Niemand will Jungen adoptieren, außer der beste Freund seiner verstorbenen Mama - nach 13 Jahren taucht der biologische Vater auf - Story des Tages

12. November 2022

Gang-Junge ist der Einzige, der eine alte Dame zum 100. Geburtstag besucht, ihr Sohn kommt und erkennt ihr Haus nicht wieder - Story des Tages

28. September 2022

Geburtstagskind weint, als es erfährt, dass es einen begehrten Bruder haben wird, und wird ein Jahr später seine einzige Betreuerin – Story des Tages

26. November 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited