logo
Poolreiniger bei der Arbeit | Quelle: Shutterstock
Quelle: Poolreiniger bei der Arbeit | Quelle: Shutterstock

Reiniger findet Goldring und bittet den Chef, die Besitzerin zu finden; möchte es zurückkaufen, nachdem der Chef ihn verkauft hat – Story des Tages

Edita Mesic
28. Okt. 2022
11:30
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein Poolreiniger, der sich bemühte, die Behandlung seiner kranken Oma und das Essen für seine Geschwister zu bezahlen, fand beim Reinigen des Pools einen verlorenen Goldring. Er gab ihn seinem Chef und fordert ihn auf, die Besitzerin zu finden, bemerkte den Ring aber am nächsten Tag im Pfandhaus.

Andy war ein temperamentvoller Teenager, ein verantwortungsbewusster Junge für sein Alter, und er hatte viele Verpflichtungen. Nach dem Tod seiner Mutter zog er mit seinen beiden jüngeren Schwestern zu seiner Oma Cathy.

Niemand mochte ihn, vor allem, nachdem er sich mit Mitgliedern einer örtlichen Bande angefreundet hatte. Ihnen zufolge war Andy ein 16-jähriger Herumtreiber ohne Lebensziele oder irgendwelche Pläne, aufs College zu gehen.

Die meisten bezeichneten Andy als verwöhnten Teenager, der auf einen Pfad der Selbstzerstörung und Schande zusteuerte. Aber niemand wusste, dass er ein Herz aus Gold hatte, bis ihn die Umstände es beweisen ließen, nachdem er versehentlich den fehlenden Goldring von jemandem an seinem Arbeitsplatz gefunden hatte.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Andys Vater hatte seine Familie vor einigen Jahren verlassen. Deshalb hasste der Junge seinen Vater und wollte nie so werden wie er. Nachdem seine Mutter gestorben war, als er 13 war, zogen Andy und seine Schwestern zu ihrer Oma. Sie war ihre einzige Verwandte.

Diejenigen, die ihn als "nichts" bezeichneten, lobten ihn und hörten auf, ihn zu beurteilen.

Andy bemerkte, dass seine Oma nicht mehr arbeiten oder Dinge alleine erledigen konnte. Er wollte sie nicht weiter belasten. Er wollte sich um die Familie und die Behandlung seiner Oma kümmern.

Andy arbeitete als Poolreiniger in einem örtlichen Resort und pendelte täglich zwischen Schule und Arbeit. Aus diesem Grund konnte er sich nicht mehr auf sein Studium konzentrieren und seine Noten verschlechterten sich drastisch. Aber das war seine geringste Sorge.

"Ich muss das tun ... Komm schon, Andy. Du schaffst das!", ermutigte er sich. Eines Tages sah Andy, als er den Pool reinigte, etwas im Wasser glitzern. Es war kein Schutt oder ein Blatt, das wusste er.

Andy hob das Ding mit dem Schaumlöffel auf und sah, dass es ein teurer Goldring war. Jemand hatte es verloren. Dieser Glücksfall könnte leicht die Lebensmittel für drei Monate und die Arztrechnungen seiner Oma decken. Aber sollte Andy den Ring nehmen?

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Shutterstock

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Shutterstock

"Ich muss meinen Chef benachrichtigen", dachte Andy. Er nahm den Ring und gab ihn seinem Chef William. "Sie haben eine Liste der Gäste, die heute Nachmittag im Pool waren. Vielleicht hat sie jemand verloren. Wir müssen die Person finden und ihr den Ring zurückgeben", beharrte er.

Williams Augen glühten vor Gier. Er nahm Andy den goldenen Ring ab und nahm die Liste heraus. "Hmmm, ich werde der Sache nachgehen. Und Junge, du bist gefeuert!", sagte er und erschreckte Andy.

"Gefeuert? Aber ich habe nichts falsch gemacht. Bitte, ich muss diesen Job behalten. Es ist die einzige Möglichkeit, meine kranke Oma und meine Geschwister zu ernähren. Bitte, feuern Sie mich nicht", rief Andy. Aber der herzlose William blieb taub und drohte, den Sicherheitsdienst zu rufen, wenn Andy das Gelände nicht verlasse.

"Ich feuere dich, weil ich mit deiner Arbeit nicht zufrieden bin", rief William. "Raus mit dir und komm nicht wieder. Hier, nimm deinen Tageslohn und geh."

Mit gebrochenem Herzen kehrte Andy nach Hause zurück. Er sammelte all das Geld, das er gespart hatte, aber es reichte kaum, um die Medikamente seiner Großmutter zu kaufen. Schweren Herzens nahm er ein altes silbernes Amulett, die einzige Erinnerung, die er an seine verstorbene Mutter hatte, und brachte es am nächsten Tag zu einem örtlichen Pfandhaus

"Junger Mann, wie kann ich dir helfen?"m fragte der Pfandleiher, während er einen Ring unter seiner Lupe betrachtete.

"Dieser Ring!", rief Andy aus und erkannte schnell, dass es derselbe Ring war, den er seinem Chef am Vortag gegeben hatte. Auf dem Ring waren seltsame Initialen eingraviert, und Andy erkannte ihn sofort als den gleichen Ring.

"Aber wie ist es hierhergekommen? Wer hat es Ihnen verkauft?", fragte er den Verkäufer.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

"Ein Mann hat mir gestern Abend den Ring verkauft", sagte der Verkäufer. Andy ahnte sofort etwas und nutzte die Geschäftskenntnisse des Pfandleihers, um die Herkunft des Rings aufzuspüren.

"Solche Buchstaben werden nur in einem Juweliergeschäft hier eingraviert", sagte der Verkäufer.

Ohne weiter nachzudenken, bot Andy an, den Ring zu kaufen. Er verkaufte sein Amulett und gab all seine Ersparnisse für den Kauf aus. Dann ging er zum Juweliergeschäft, um zu sehen, ob er die Adresse der Person finden könnte, die den Ring verloren hatte.

"Ja, Sie haben recht. Dieser Ring wurde hier vor einigen Jahren entworfen", informierte der Juwelier Andy, nachdem er das Stück betrachtet hatte.

Er sah im Kundenverzeichnis nach und gab Andy die Adresse von Barbara, einer 64-jährigen Frau, die allein in einem großen Haus am Stadtrand lebte. Andy eilte mit dem Ring zu ihr.

"Gehört dieser Ring Ihnen?", fragte er die Frau, die verwirrt zu sein schien, als sie Andy mit dem Ring ihrer verstorbenen Tochter sah.

"Oh mein Gott, ja! Es gehörte meiner verstorbenen Tochter. Ich trug es als Anhänger an meiner Kette und habe es gestern verloren. Wo hast du es gefunden?", rief Barbara.

"Ich habe es im Pool des Resorts gefunden", antwortete Andy.

Barbara erinnerte sich, dass sie am Vortag das Resort besucht und damals einen Freund im Pool begrüßt hatte. "Ich muss es verloren haben, als ich mich niederbeugte, um mit meinem Freund zu sprechen", erinnerte sich Barbara. "Wie hast du meine Adresse gefunden?"

"Das ist eine lange Geschichte. Aber wir müssen uns jemanden schnappen. Bitte, kommen Sie mit", sagte Andy.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Augenblicke später trafen er und Barbara mit der Polizei im Resort ein. Wie sich herausstellte, hatte Williams Gier ihn überwältigt. Nachdem er den goldenen Ring von Andy bekommen hatte, feuerte er den armen Jungen, verwarf die Gästeliste und verkaufte den Ring für reichlich Geld.

Als Folge seiner Unehrlichkeit wurde William von der Polizei weggeführt, mit Handschellen gefesselt. Er wurde wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe und zu einer Gefängnisstrafe verurteilt.

Später erfuhr Barbara von Andys Schwierigkeiten und beschloss, seine Freundlichkeit und Ehrlichkeit zurückzuzahlen. Sie stellte ihn als Teilzeitgärtner ein und bezahlte die Behandlung seiner Oma.

Neuigkeiten über Andys Ehrlichkeit verbreiteten sich in der Nachbarschaft und in seiner Schule. Diejenigen, die ihn als "nichts" bezeichneten, lobten ihn und hörten auf, ihn zu beurteilen.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Sei freundlich zu anderen und verurteile sie nicht, ohne die Wahrheit zu kennen. Andys Nachbarn und sogar diejenigen in der Schule mochten ihn wegen seiner schlechten Noten und seiner Verbindungen zu einer örtlichen Bande nicht. Sie wussten nichts von seinen Bemühungen, für seine mittellose Familie zu sorgen, und verurteilten ihn blind.
  • Gier führt zu Enttäuschung, während Freundlichkeit mit Mitgefühl und Wertschätzung belohnt wird. William feuerte Andy und verwarf die Gästeliste, damit er den Goldring verkaufen und leichtes Geld verdienen konnte. Im Gegensatz dazu bemühte sich Andy, die Besitzerin des Juwels zu finden, und half ihr, es zurückzubekommen. Letztendlich schickte Williams Gier ihn ins Gefängnis, und Andys Freundlichkeit brachte ihm Anerkennung ein.

Ein armer Junge, der darum kämpft, das Leben seiner Mutter zu retten, muss den Erbstückring seiner verstorbenen Großmutter verkaufen. Am nächsten Tag findet er es unerwartet in seinem Briefkasten. Klick hier, um die ganze Geschichte zu lesen.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Ähnliche Neuigkeiten

Junge spart ein Jahr lang, um Oma ein Geschenk zu kaufen, und bekommt am nächsten Tag das 20-fache vom Ladenbesitzer - Story des Tages

11. September 2022

Junge gibt im Bus seinen Platz für alte Dame auf, sie macht seine Mutter im Gegenzug zur Millionärin – Story des Tages

31. August 2022

Reiche Frau folgt ihrer Tochter und erfährt, dass diese täglich schäbige alte Garage besucht – Story des Tages

01. Juli 2022

24-jähriger Postbote brachte mich zu sich nach Hause, nachdem ich von meinem eigenen Sohn völlig vergessen wurde – Story des Tages

06. Oktober 2022

Verwitwete Mama folgt ihrem Sohn eines Nachts in den Keller und sieht, wie er einem Unbekannten einen Teddybär schenkt - Story des Tages

16. Juli 2022

Zwillingsbrüder verkaufen ihr Spielzeug, um Miete zu bezahlen, nachdem sie erfuhren, dass Mutter krank ist und nicht arbeiten kann – Story des Tages

30. August 2022

Armer Mann bringt verlorene Tasche an ältere Dame zurück; bekommt im Gegenzug eine warme Mahlzeit und ein neues Zuhause – Story des Tages

30. August 2022

Armer Mann adoptiert alte Frau und macht sie zu einem Teil seiner Familie, ihre 10 Kinder tauchen nach ihrem Tod auf - Story des Tages

11. September 2022

Arme Mama eines Neugeborenen findet 3000 Euro, nachdem sie ein Gebet geflüstert hat, das ihre Großmutter ihr beibrachte - Story des Tages

17. Oktober 2022

Armes Mädchen tröstet reichen Jungen, dessen Vater im Koma liegt, 19 Jahre später kommt sie zu ihm und bittet um Hilfe - Story des Tages

03. September 2022

Armer Mann macht Frau mit grauem Haar Komplimente, am nächsten Tag kommt sie mit einem Verlobungsring zu ihm nach Hause – Story des Tages

29. Juni 2022

Junge trägt behinderten Freund auf dem Rücken nach Hause, die Rechnungen seiner Oma werden als Belohnung vollständig bezahlt – Story des Tages

24. September 2022

Ich habe mein Geld ausgegeben, um kleinen Jungen zu retten, und muss meiner Tochter sagen, dass sie kein Geburtstagsgeschenk bekommt – Story des Tages

23. Oktober 2022

Armer Mann, der im Auto lebt, bietet kleinem Mädchen Unterschlupf im Regen; "Nimm mich von meiner Tante weg", bittet sie – Story des Tages

29. September 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited