logo
Blumen auf einem Grab. | Quelle: Shutterstock
Quelle: Blumen auf einem Grab. | Quelle: Shutterstock

Nach der Beerdigung seiner Mutter sieht ein weinender Waisenjunge ihr Ebenbild aus einem schicken Auto steigen - Story des Tages

Maren Zimmermann
29. Okt. 2022
14:20
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein Junge weinte nach der Beerdigung am Grab seiner Mutter, bis er ein Luxusauto herankommen sah. Eine Frau, die genau wie seine Mama aussah, stieg aus und sagte etwas, das er nicht glauben konnte, über die Frau, die er so sehr geliebt hatte.

Werbung

"Ich werde dich vermissen, Mami", sagte Bobby, und die Tränen kamen heraus, als die Schluchzer seinen Körper durchfuhren. Er konnte sie nicht zurückhalten, aber er hatte nicht nur wegen des Todes seiner Mutter Janet Schmerzen. Er hatte keine Familie mehr und ein Sozialarbeiter wartete an der Straße auf ihn. Er sollte in eine Pflegefamilie kommen und fürchtete sich davor. "Das Leben ist nicht fair."

Bobbys Kindheit war eigentlich großartig gewesen. Er hatte beide Eltern, die offensichtlich Geld hatten, denn er hatte alles, was er sich jemals gewünscht hatte. Bei jedem Ausflug gab es ein neues Spielzeug, also wusste er, dass sie besser dran waren als andere. Doch irgendwann verließ sein Vater sie, und Janet stand aus irgendeinem Grund mit leeren Händen da. Sie musste anfangen, hart zu arbeiten, und sie lebten in einer kleinen, beengten Wohnung in einer schäbigen Gegend.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

"Nun, dafür gibt es einen Grund."

Die Spielsachen und die lustigen Ausflüge waren verschwunden, und er konnte sich nur noch an den Geldstress seiner Mutter erinnern. Manchmal konnte sie ihm nicht einmal ein Eis kaufen. Bobby glaubte, dass dieser Stress sie schließlich umbrachte. Jetzt war er mit seinen zehn Jahren für immer allein. Obwohl sein Vater noch lebte, wusste Bobby, dass er nicht zu ihm kommen würde. Niemand würde es tun.

Werbung

Deshalb weinte er weiter über alles und hoffte, dass die Sozialarbeiterin ihn nie wegbringen würde. Er würde für immer auf diesem Friedhof schlafen, wenn er könnte. Doch plötzlich hielt ein Luxusauto ein paar Meter entfernt auf der Straße, und Bobby wurde von seinem Elend abgelenkt, weil er wusste, dass es ein teures Auto war.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Werbung

Sein Vater hatte etwas Ähnliches gefahren, aber er konnte sich nicht mehr gut daran erinnern. Doch die Person, die aus dem Auto stieg, forderte seine volle Aufmerksamkeit. Seine Tränen und Schluchzer versiegten, als sich sein Mund vor Schreck öffnete. Es war seine Mama!

Wie das? Was? Mama?,

fragte er sich verzweifelt, als er das Grab umrundete und auf die Frau zuging. Sie sah ihn an und ging schneller.

Das war sie! Sie war es!

"Bobby?", sagte sie aufgeregt, und Bobbys Herz blieb fast stehen. Es war dieselbe Stimme, mit der auch er aufgewachsen war. Hatten ihn alle über den Tod seiner Mutter angelogen?

"Mama?", fragte er, als sie sich gegenüberstanden, und die Augen der Frau schlossen sich, als ihr Kopf sank.

"Oh, nein, mein Schatz. Ich bin nicht deine Mama. Ich bin deine Tante Samantha", verriet sie und Bobby runzelte die Stirn.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

"Ich wusste nicht, dass Mama eine Schwester hat", murmelte der Junge verwirrt.

"Nun, dafür gibt es einen Grund und ich kann dir jetzt nicht alles verraten. Aber du wirst es wissen, wenn du älter bist", sagte Samantha und dachte an die Vergangenheit. Mit zehn Jahren war er zu jung, um ihm von ihrer Fehde mit ihrer Schwester Janet zu erzählen.

Werbung

Janet und Samantha waren Zwillinge und wuchsen in einer wohlhabenden Familie auf, aber als ihre Eltern starben, tat Janet alles, um das gesamte Erbe zu bekommen und lief von zu Hause weg. Es war eine Ironie des Schicksals, dass Janets Ehemann später das ganze Geld nehmen sollte und selbst abhaute.

Samantha stand nach einem Leben voller Privilegien vor dem Nichts, aber sie schaffte es. Aber sie gründete nach der Schule ein Unternehmen - wenigstens hatte sie keine Studienkredite - und wurde zu einer Selfmade-Frau, die mehr als genug übrig hatte.

Oft dachte sie daran, Janet anzurufen, um mit ihrer Situation zu prahlen, da sie wusste, was ihr Ex-Mann tat. Sie erfuhr jedoch von ihrem Tod, als das Jugendamt sie ausfindig machte, um sie zu fragen, ob sie bereit war, Bobby bei sich aufzunehmen.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Sie wollte Bobby vorerst nichts davon erzählen, denn es war eine harte Pille, die sie schlucken musste. Aber sie musste ihn aufnehmen. Sie konnte ihn nicht in das System entlassen, egal wie schrecklich Janet sie behandelt hatte.

"Ich bin hier, um dich mit nach Hause zu nehmen, Bobby", sagte Samantha zu ihm, und der Junge lächelte, aber die Tränen begannen wieder. Obwohl sie eine Fremde war, rannte er in ihre Arme und wollte sie nicht mehr loslassen. Die Sozialarbeiterin unterhielt sich noch eine Weile mit ihnen und dann gingen sie. Er lebte bei Samantha, bis er die Schule abschloss und auf die Uni ging.

Werbung

Jahre später fand er heraus, was wirklich mit Janet und Samantha passiert war, das Erbe und wie sein Vater es gestohlen hatte. Deshalb studierte er Jura und wurde zu einem skrupellosen Prozessanwalt, der seinen Vater fand und ihn auf jeden einzelnen Cent verklagte. Bobby gewann.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Werbung

Die Hälfte des Geldes gab er seiner Tante und bat sie um Vergebung für das, was seine Mutter getan hatte. Mit dem Rest eröffnete er seine eigene Anwaltskanzlei und kämpfte für Menschen, die um ihr hart verdientes Geld betrogen worden waren.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Geld kann Familien und Menschen zerstören. Das Erbe ruinierte die Beziehung von Janet und Samantha und dann auch Janets Ehe. Auch Bobby dachte, dass sie wegen der Geldsorgen starb. Deshalb wurde er Anwalt und kämpfte für Menschen in ähnlichen Situationen.
  • Wenn es um die Familie geht, musst du dich einsetzen und das Richtige tun. Trotz allem, was Janet getan hat, setzte sich Samantha für Bobby ein, damit er nicht ins System geriet.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Vielleicht erhellt sie ihren Tag und inspiriert sie.

Werbung

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht auch die über einen Mann, der eine Einladung zur Beerdigung seiner Mutter erhielt und ihre Stimme von hinten hörte.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Junge hilft blinder alter Frau nach Hause, sie belohnt ihn, indem sie ihn zum Forsthaus führt - Story des Tages

07. August 2022

Familie wird kleinen Jungen nach dem Tod seiner Mutter los, Jahre später sieht sie ihn beim Aussteigen aus Limousine – Story des Tages

05. Oktober 2022

Trauernder Junge pflanzt 500 Bäume zu Ehren seiner verstorbenen Mama und trifft dort auf ihr Ebenbild, als er 18 Jahre alt wird - Story des Tages

15. Oktober 2022

Meine Verwandten kümmerten sich nicht um mich, als ich im Pflegeheim war, bis sie erfuhren, dass ich 1,6 Millionen Euro geerbt hatte - Story des Tages

20. Juli 2022

Reicher alter Mann trifft Jungen, der das Ebenbild seiner verstorbenen Frau ist; Jahre später erbt er sein ganzes Eigentum – Story des Tages

28. September 2022

Meine Kinder ließen mich an meinem 86. Geburtstag im Stich, nachdem sie am Vortag einen Brief von unbekannter Frau erhalten haben - Story des Tages

24. Juli 2022

24-jähriger Postbote brachte mich zu sich nach Hause, nachdem ich von meinem eigenen Sohn völlig vergessen wurde – Story des Tages

06. Oktober 2022

Gang-Junge ist der Einzige, der eine alte Dame zum 100. Geburtstag besucht, ihr Sohn kommt und erkennt ihr Haus nicht wieder - Story des Tages

28. September 2022

Junge besucht täglich eine einsame, alte Frau, um ihr im Haushalt zu helfen, und findet dort die Fotos seiner verstorbenen Mutter – Story des Tages

25. August 2022

Mann nimmt alte Frau im Park auf und erfährt, dass sie seine Mama ist, nach der er gesucht hat - Story des Tages

03. Oktober 2022

Junge spart ein Jahr lang, um Oma ein Geschenk zu kaufen, und bekommt am nächsten Tag das 20-fache vom Ladenbesitzer - Story des Tages

11. September 2022

Räuber bricht in Haus alleinstehender Frau ein und sieht Kind, das aussieht, wie er selbst – Story des Tages

07. Juli 2022

Millionär reißt Haus eines alten Mannes ab und sieht unerwartet sein Kindheitsfoto in den Ruinen - Story des Tages

06. August 2022

Zwillingsbrüder verkaufen ihr Spielzeug, um Miete zu bezahlen, nachdem sie erfuhren, dass Mutter krank ist und nicht arbeiten kann – Story des Tages

30. August 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited