logo
Ein Bernhardiner mit einem schlafenden Baby | Quelle: Getty Images
Ein Bernhardiner mit einem schlafenden Baby | Quelle: Getty Images

Opa beherbergt streunenden Hund, der seinen kranken Enkel beruhigt, zieht zusammengerolltes Papier aus seinem Halsband – Story des Tages

Ankita Gulati
07. Okt. 2022
20:30

Der 70-jährige Reuben brachte seinen kranken Enkel aus dem Haus, um ihn zu beruhigen. Er sah einen Bernhardiner mit einem Halsband um sich. Er ahnte nicht, dass diese Begegnung sein Leben verändern würde.

Werbung

Reuben starrte auf die Flecken auf dem Hartholzboden unter dem Kühlschrank. Das Leck war nicht mehr unbemerkt.

“Das muss ich reparieren. Ronnie kriecht jetzt schneller und wird bald durch die Gegend rennen.”

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

In kürzester Zeit wurde Reuben auf die anderen Probleme im Haus aufmerksam. Er brach weinend zusammen und merkte, dass er die Reparatur nicht bezahlen konnte. Er war ein erfolgreicher Anwalt in seinen besten Jahren, aber er hatte kürzlich alle seine Ersparnisse verloren und hatte Mühe, über die Runden zu kommen.

Reuben wusste nicht, wie sein Lebensabend verlaufen würde. Sein ältester Sohn Jonathan hatte die Familie nach dem Tod von Reubens Frau Iris verlassen. Ein Jahr später wurde bei seiner Tochter Sara Krebs diagnostiziert , und Saras Ehemann konnte damit nicht umgehen und hatte sie verlassen.

Werbung

Wochen nachdem ihr Mann sie verlassen hatte, wurde Sara klar, dass sie schwanger war und zog zu ihrem Vater. Reuben kümmerte sich während ihrer Schwangerschaft um Sara und verbrauchte all seine Ersparnisse für ihre Behandlung. Leider erlag Sara wenige Monate nach der Geburt von Ronnie einem Krebsleiden.

Das Universum hat eine Art, sich um die Gutherzigen zu kümmern.

Ronnie war der einzige Grund, warum Reuben einen Lebenswillen hatte, und er war Reubens Hoffnung. Aber es sah nicht gut aus. Ronnie hatte Epilepsie und musste ständig überwacht werden.

Ronnies epileptische Anfälle waren schlimmer geworden. Das machte ihn sehr unruhig, und so weinte er viel. Er weinte viel, bis er einschlief.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Werbung

Bevor Reuben seine Tränen abwischen konnte, wachte Ronnie wieder auf und weinte. Reuben beschloss, ihn aus dem Haus zu führen, um ihn zu beruhigen.

“Vielleicht könnte eine Veränderung der Umgebung helfen”, dachte er.

Ronnie ließ sich ablenken und betrachtete eine Weile die Bäume, den Himmel und die Vögel. Aber es schien ihn nicht zu beruhigen. Reuben hatte keine Ideen mehr.

Plötzlich bemerkte Reuben einen großen, pelzigen Bernhardiner, der sich ihnen näherte. Er hatte Angst, dass der Hund Ronnie erschrecken oder, noch schlimmer, ihm eine Verletzung zufügen würde. Aber er bemerkte ein Halsband an dem Hund, das ihn etwas entspannte.

"Sieht aus, als wäre er jemandes Haustier und würde Menschen keinen Schaden zufügen."

Trotzdem versuchte Reuben, den Hund von Ronnie fernzuhalten und sah sich nach seinen Besitzern um, aber er sah niemanden in der Nähe. Der Hund versuchte, näher an Ronnie heranzukommen, und Reuben geriet in Panik und schaute angestrengt hin.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Werbung

Plötzlich bemerkte Reuben, dass Ronnie aufgehört hatte zu weinen. Er blickte nach unten und sah, wie der Hund Ronnies Hand leckte. Ronnie lächelte, aufgeregt, den Hund zu sehen.

Ruben war angenehm überrascht. Er wartete noch einige Zeit, um zu sehen, ob die Besitzer des Hundes in der Nähe waren, da er glaubte, dass der Hund ebenfalls ausgesetzt worden war. Dann beschloss er, ihn nach Hause zu bringen.

Zu Hause schien Ronnie sich komplett verändert zu haben. Er spielte den ganzen Tag mit dem Hund, und Reuben bemerkte ein zusammengerolltes Papier, das am Halsband des Hundes befestigt war.

Er zog es heraus und las die Notiz:

Wer auch immer das liest, bitte passen Sie auf meinen Jimmy auf.

“Ich bin Melissa Köhler. Ich wohnte in der Morgengärten 27, bevor ich gezwungen wurde, im Pflegeheim in der Innenstadt zu bleiben. Jimmy war mein einziger Freund, und er ist ein Geschenk Gottes. Ich hoffe, Sie können meinem Jimmy ein Zuhause geben. Vielen Dank.”

Reuben war schockiert, als er die Notiz las, und war neugierig auf Melissas Geschichte. Er ging hinunter zum Pflegeheim, um sie mit Ronnie und Jimmy zu treffen.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Melissa war begeistert, Jimmy zu sehen. Sie dankte Reuben dafür, dass er sich um ihn gekümmert hatte. Er erklärte, dass Jimmy tatsächlich ein Glücksfall für ihn und Ronnie war. Aber Reuben interessierte sich mehr für Melissas Geschichte.

Melissa erklärte, dass sie ihren Sohn vor einem Jahr verloren habe. Er hatte sich vor langer Zeit von seiner Frau getrennt. Aber ihre Schwiegertochter ist erst vor ein paar Monaten aufgetaucht und hatte das Haus verkauft, ohne sie zu informieren. Sie hatte die Hausschlüssel genommen und Melissa ins Pflegeheim gebracht.

Ruben war empört. Er kannte den Schmerz der Verlassenheit und als ehemaliger Anwalt wusste er, dass das Gesetz auf Melissas Seite war. Er beschloss, Melissa dabei zu helfen, ihre Schwiegertochter zu verklagen. Er bot ihr auch an, statt im Pflegeheim bei ihm zu wohnen.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Der Prozess dauerte Monate, aber es lohnte sich.

Während des Prozesses wurde bekannt, dass Melissas Schwiegertochter eine Affäre mit einem anderen Mann in der Stadt hatte, während sie verheiratet war. Dieser Mann stellte sich als Reubens ältester Sohn Jonathan heraus, der sein ganzes Geld aufgrund seiner Spielsucht verloren hatte. Er brauchte dringend Geld und schlug Melissas Schwiegertochter vor, das Haus zu verkaufen.

Melissa gewann den Fall und ihre Schwiegertochter wurde wegen Fälschung und Betrug festgenommen. Auch gegen Jonathan eröffnete das Gericht ein Verfahren. Melissa bekam das Haus und eine Menge Geld aus Strafschadensersatz.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Werbung

Reuben, Melissa, Ronnie und Jimmy lebten auch nach dem Prozess zusammen, und sie hatten die Mittel, Ronnie mit der besten medizinischen Versorgung zu behandeln. Sie hatten jetzt zwei Häuser ohne undichte Kühlschränke. Und was am wichtigsten ist, sie hatten eine liebevolle und fürsorgliche Familie.

Was lernen wir aus dieser Geschichte?

  • Das Universum hat eine Art, sich um die Gutherzigen zu kümmern. Du weißt nie, wann sich die Zeiten zu deinen Gunsten wenden werden. Reuben hoffte auf ein besseres Leben für Ronnie. Er gab nicht auf, obwohl er von einer Tragödie nach der anderen getroffen wurde.
  • Karma schlägt immer zurück. Reubens Entschlossenheit, sich um seinen Enkel zu kümmern, wurde schließlich belohnt. Ebenso wurden die Missetaten von Melissas Schwiegertochter bestraft und sie wurde verhaftet. Auch Jonathans schlechtes Karma schlug unerwartet zurück.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Sie könnte ihren Tag erhellen und sie inspirieren.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht diese Geschichte über einen Hund, der das Baby in der Nacht ständig aufweckt und der Mutter hilft, zu bemerken, dass es nicht atmete.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Frau bemerkt, dass ihr Mann immer das Haus verlässt, wenn sein Telefon klingelt, und beschließt eines Tages, ihm zu folgen

04. März 2024

Ist es falsch, dass ich mich weigere, Geschenke für meine Enkelkinder zu kaufen, weil sich meine Schwiegertochter so verhält?

26. Januar 2024

Mann schmeißt ältere Schwiegermutter raus, sie kommt am nächsten Tag im Auto seines Chefs zurück - Karma-Story

03. Dezember 2023

Streunender Hund passt zwei Tage lang auf einen Jungen auf, der sich im Wald verirrt hat, jetzt leben sie unter einem Dach - Story des Tages

30. November 2023

Polizist begleitet die Tochter seines Partners am Vatertag in die Kita, während ihr Vater im Koma liegt - Story des Tages

09. Dezember 2023

Waisenmädchen füttert täglich einen streunenden Hund, der ihr hilft, eine Familie zu finden - Story des Tages

01. Dezember 2023

Meine Schwiegermutter behauptet, ich hätte das Thanksgiving-Dinner ruiniert

06. Dezember 2023

Reagiere ich falsch auf die Bemerkung meiner Schwiegertochter?

16. Januar 2024

Kind entdeckt auf dem Heimweg von der Schule einen fremden Verfolger und nutzt den Trick seiner Mutter, um den Verfolger zu überlisten - Story des Tages

08. Februar 2024

Ich habe meine schnüffelnde Schwiegermutter beim Weihnachtsessen in Verlegenheit gebracht, aber mein Mann hat sie verteidigt

07. Januar 2024

Waisenzwillinge essen im Müllcontainer und finden alte Jacke mit Parfümflasche in der Tasche - Story des Tages

17. Januar 2024

Hund bellt während der Beerdigung den Sarg an, der misstrauische Sohn öffnet ihn und findet ihn leer vor - Story des Tages

01. März 2024

Meine Schwiegertochter sagte mir, ich solle zu Weihnachten kein Geschenk für meinen Sohn kaufen, und fragte mich dann: "Wo ist Patricks Geschenk?"

06. Januar 2024

"Ich stand unter Schock": Eine Frau kommt nach Hause und erfährt, dass ihr Mann die Urne mit der Asche ihres Sohnes seiner Mutter überlassen hat.

20. Februar 2024