logo
Obdachloser sitzt auf der Straße | Quelle: Shutterstock
Quelle: Obdachloser sitzt auf der Straße | Quelle: Shutterstock

Reiche Kinder werfen Brot auf Obdachlosen; er zieht seinen Bart ab und sie verlieren ihr Erbe – Story des Tages

Edita Mesic
27. Sept. 2022
10:20
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Drei Brüder und ihre Söhne verspotten einen Obdachlosen, indem sie ihm einen Laib Brot ins Gesicht werfen. Sie lachen sich tot, als der Mann plötzlich seinen falschen Bart ablegt und sein wahres Gesicht zeigt.

Die Brüder Shaun, Travis, Kevin und ihre vier Kinder kehrten an einem Samstagabend vom Einkaufszentrum nach Hause zurück, als sie einem alten Obdachlosen begegneten. Der Typ mit einem schäbigen Bart und stinkenden Klamotten versperrte ihnen den Weg und streckte seine Hand nach etwas Kleingeld aus.

"Bettler dieser Tage! Weg mit dir. Ich habe kein Geld", erwiderte Shaun. Aber der arme Mann wollte sich nicht bewegen und stand still und starrte sie an …

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Die Brüder hielten sich die Nase zu und gingen an dem enttäuschten armen Mann vorbei. Aber der Mann war noch nicht fertig. Er wusste, wohin sie als Nächstes gehen wollten und folgte ihnen.

Augenblicke später kamen die Brüder und ihre Kinder, Jacob, Tyler, Adam und Miley, alle Anfang 20, ins Café. Dort trafen sie wieder den fremden Obdachlosen.

"Du schon wieder? Was machst du hier?", fragte Shaun wütend.

Gerade als sie ihn beschimpften und sich näherten, um ihn zu verprügeln, riss er seinen falschen Bart ab und stellte sich vor sie und ließ sie erschüttert zurück.

"Ich glaube, er folgt uns. Er weiß, dass wir reich sind und ist gekommen, um kostenlos Geld zu verdienen. Geh weg, du alte Gans! Geh weg von unserem Auto! Beschmutze es nicht mit deinem stinkenden Mantel", schrie Travis.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Der Mann sah ihnen nach, als sie auf der Straße verschwanden und wusste genau, wohin sie als Nächstes gehen würden. Es schien, als ob er ihren Zeitplan für den Tag hervorragend kannte.

Die Familie ging zur Kirche. Wie sich herausstellte, waren die Brüder dorthin gefahren, um den besten Freund ihres Vaters Michael, Pater Frederick, zu treffen und ihn in der folgenden Woche zum Abendessen einzuladen.

Michael war 78 Jahre alt und hatte lange Zeit mit ernsthaften gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Er spürte, dass sein Tod nahte und wollte ein kleines Treffen mit nahen Familienmitgliedern und seinem Jugendfreund organisieren.

Wieder bemerkten die Brüder und ihre Kinder den Obdachlosen, der draußen stand. Sie waren wütend und dieses Mal stürmte Shauns Sohn, Jacob, der älteste der vier Cousins, um etwas zu unternehmen.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Jacob stieß den Mann wütend weg und beschimpfte ihn fies. Sein Bruder Tyler und sein Cousin Adam schlossen sich ihm an, um den armen älteren Mann zu verurteilen, der anfing zu zerreißen.

"Bitte lass mich los. Ich bin so hungrig! Es war nur ein Zufall, dass ich überall war", rief er.

"Ein Zufall? Ich glaube nicht. Du stalkst uns jetzt schon eine Weile. Verschwinde! Ich will dich nicht wiedersehen", rief Jacob.

An diesem Punkt mischten sich Shaun und seine Brüder ein.

"Hey, beruhige dich, Sohn. Er ist nur ein gewöhnlicher Bettler. Warum Zeit mit ihm verschwenden? Gib ihm diesen Brot-Laib."

Jakob schnappte sich das Brot und schleuderte es dem armen Mann ins Gesicht. "Du hast bekommen, was du wolltest? Jetzt verschwinde und lass uns in Ruhe!"

Alle lachten sich tot, als sie die Reaktion des Mannes sahen, außer Miley, der jüngsten Cousine.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

"Jacob, hör auf damit … was machst du da?", sprang sie zur Verteidigung des armen Mannes. "So behandelt man arme Leute nicht. Opa würde es nicht mögen, wenn er davon erfährt."

"Unser Opa ist nur ein traditionelles 78-jähriges Durcheinander. Er und seine Ansichten – er passt zu ihm", spottete Jacob.

Michael hatte bei seinen Söhnen immer Freundlichkeit gefördert und wollte, dass sie jeden ohne Diskriminierung behandeln. Aber als sie aufwuchsen, vergaßen sie seine Werte und führten ein egoistisches Leben, ohne zu wissen, wie man richtig Menschen behandelt und respektiert.

Obwohl Michael sein Bestes gab, um seine Enkelkinder auf den richtigen Weg zu bringen, traten auch sie in die Fußstapfen ihrer Väter, alle außer Miley. Sie war zu allen freundlich und konnte es nicht ertragen, wie grausam ihr Vater, ihre Onkel und Cousins ​​den armen Mann behandelten.

"Es tut mir so leid, guter Mann. Bitte verzeihen Sie ihnen. Hier, nehmen Sie dieses Geld und kaufen Sie sich ein warmes Abendessen. Bitte vergessen Sie, was gerade passiert ist", entschuldigte sie sich bei dem alten Mann.

Dann begann der Fremde plötzlich zu weinen, aber diesmal waren es Freudentränen. Er lächelte, klopfte Miley auf die Schulter und umarmte sie, was alle schockierte.

"Hey, denkst du, wen du anfasst? Nimm deine stinkenden Hände von meiner Schwester!", schrie Jakob. Gerade als sie ihn beschimpften und näher kamen, um ihn zu verprügeln, riss der alte Mann seinen falschen Bart ab und stellte sich vor sie und ließ sie erschüttert zurück.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

"OPA!", riefen die Jungs im Chor. "PAPA!", staunten Shaun, Travis und Kevin geschockt.

"Warum, bist du überraschst, mich unter diesem stinkenden, zerlumpten Mantel zu sehen?", grinste Michael. "Ich dachte, ich hätte meinen Söhnen und ihren Kindern beigebracht, jeden zu respektieren, ohne zwischen Arm und Reich zu unterscheiden."

"Opa, es tut uns leid. Wir wussten nicht, dass du es warst", entschuldigten sich die Enkel, als sie ihren Fehler bemerkten. Aber Michael war nicht überzeugt. Er stürmte nach Hause und lud alle zu einer kleinen Diskussion ein.

Neugierig strömten die Söhne und ihre Kinder später am Abend um Michael. Erschreckenderweise war auch ein Anwalt anwesend, der eine Akte mit Dokumenten in der Hand hielt, die ihr Leben auf den Kopf stellen würden.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexles

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexles

Michael stand von der Couch auf und ging durch das Wohnzimmer, wobei er zuerst beschrieb, wie hart er arbeitete, um sein Imperium aufzubauen.

"Ich wusste, dass es nicht so einfach sein würde, meinen hart verdienten Reichtum zu verteilen, wenn ich nicht herausfinde, wer von euch es tatsächlich VERDIENT. Also habe ich einen Plan entwickelt, mich verkleidet und auf der Straße angemacht."

Michael wollte ein Testament schreiben, in dem er seinen Nachlass und sein Geschäft vermachte. Er verkleidete sich als Obdachloser und wandte sich an seine Söhne und Enkelkinder, um zu entscheiden, wer am meisten erben und wer am wenigsten bekommen würde, basierend auf ihrer Freundlichkeit und ihrem Respekt für andere. Zu seiner Überraschung schaffte es nur einer auf die Liste, und es war Miley.

"Es tut mir weh zu verkünden, dass ich meine Söhne und drei Enkel aus meinem Testament enterbt habe. Nur ein Enkelkind, meine liebe Miley, wird mein gesamtes Vermögen erben, nachdem ich gegangen bin. Niemand von Ihnen außer ihr wird einen Cent bekommen. "

Obwohl Michaels Söhne und Enkel ihn baten, seine Meinung zu ändern und das Testament neu zu verfassen, lehnte er ab.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

"Ihr könnt nicht die Welt regieren und jemanden nach seinem Aussehen beurteilen, nur weil eurer Vater ein vermögender Mann ist", sagte Michael, als seine Söhne und Enkel beschämt die Köpfe hängen ließen.

"Ihr wird das Geld und Gold nicht mit ins Grab nehmen. Ihr wird nur die Liebe und den Respekt mitnehmen, die ihr in dem Leben verdient habt. Vergisst nie, dass wir alle Menschen sind, die unabhängig von unserem Reichtum freundlich zu anderen sein müssen. Ich habe hart gearbeitet, um dort zu stehen, wo ich heute bin, und ich möchte meinen Reichtum nicht blindlings meinen Söhnen und Enkeln überlassen, die nicht wissen, wie man andere respektiert."

Michael war froh, dass er seinen Nachlass Miley vermacht hatte, die es wirklich verdient hatte, und er hat seine Entscheidung nie bereut.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Geld ist nicht alles und jeder sollte so nett und liebevoll wie möglich sein. Michaels Söhne und Enkel waren immer stolz auf ihren Reichtum. Sie beurteilten den Obdachlosen nach seinem Aussehen und bedrängten ihn, indem sie einen Laib Brot auf ihn warfen.
  • Freundlichkeit zahlt sich immer aus. Miley war die Einzige, die in der Gunst des Obdachlosen stand, als ihr Vater und ihre Cousins ​​ihn verspotteten. Letztlich wurde sie die alleinige Erbin des Nachlasses ihres Opas, nachdem sich herausgestellt hatte, dass der Obdachlose ihr verkleideter Opa war.

Ein kleines Mädchen bringt einen Obdachlosen nach Hause und bietet ihm ohne Zustimmung ihrer Mutter Zuflucht. Ihre Mutter entdeckt bald die Wahrheit, was sie zu bestimmten lebensverändernden Ereignissen führt. Klick hier, um die ganze Geschichte zu lesen.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Ähnliche Neuigkeiten

Notar hört Geschichte eines Obdachlosen und sagt, er suche nach 10 Jahren nach ihm – Story des Tages

27. Juli 2022

Millionär reißt Haus eines alten Mannes ab und sieht unerwartet sein Kindheitsfoto in den Ruinen - Story des Tages

06. August 2022

Nach dem Tod des Ehemanns des Millionärs muss die alte Witwe in einem schmutzigen alten Wohnwagen leben – Story des Tages

06. Juni 2022

Alter Mann geht täglich 9 Kilometer, um seinen Enkel zu besuchen, eines Tages sieht er, wie er ins Auto eines Fremden steigt – Story des Tages

08. September 2022

Verwitwete Mama folgt ihrem Sohn eines Nachts in den Keller und sieht, wie er einem Unbekannten einen Teddybär schenkt - Story des Tages

16. Juli 2022

Verwaister Lebensmittelarbeiter findet einen Umschlag mit Geld gefüllt im Einkaufswagen und sieht den Namen seines Vaters darauf – Story des Tages

22. September 2022

Der Hausmeister, der mit Frau und 4 Kindern in der Schule leben muss, überprüft sein Bankkonto und findet 2 Millionen Euro – Story des Tages

29. Juli 2022

Verkäufer sieht, wie Kinder Jungen verspotten, der sich kein Eis leisten kann, und lädt Jungen am nächsten Tag in den Laden ein – Story des Tages

27. Juli 2022

Restaurantbesitzer lädt alte Dame und ihren Hund an einen VIP-Tisch ein, nachdem der Kellner sie auf die Straße rausgeschmissen hat – Story des Tages

18. August 2022

Eltern ziehen jüngeren Sohn seinem Bruder vor, vernachlässigter Junge verschwindet und kehrt nach 11 Jahren zurück – Story des Tages

21. Juni 2022

Trauriges Mädchen kommt täglich mit Bettler zum Karussell, Fahrgeschäft-Betreiber erinnert sich an ihre Besuche mit Vater – Story des Tages

27. Mai 2022

Ein armer Junge bietet einem alten Mann seine Hilfe an, um Donuts für seine Mama zu bekommen, und erhält 230.000 Euro statt Donuts - Story des Tages

16. Juli 2022

Frau bringt lang ersehntes Baby nach Hause, ihre blinde Mutter behauptet, er sei nicht ihr Enkel – Story des Tages

18. August 2022

Statt des erhofften Erbes erhält der Enkel die Einladung, als Verlader in der Fabrik seines Großvaters zu arbeiten - Story des Tages

04. Juni 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited