logo
Mann posiert mit seiner Großmutter | Quelle: Flickr / ireanatzi007 (CC BY 2.0)
Quelle: Mann posiert mit seiner Großmutter | Quelle: Flickr / ireanatzi007 (CC BY 2.0)

Mann kümmert sich um seine Oma, alle anderen in der Familie ignorieren sie, bis sie ihr Testament herausbringt – Story des Tages

Ankita Gulati
26. Sept. 2022
17:30
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Nachdem sie beobachtet hat, wie ihr jüngster Enkel von der Familie misshandelt wird, während er sich nur um sie kümmert, lässt eine kluge Großmutter eine Bombe auf ihre gierigen Verwandten platzen, indem sie unerwartet ihr Testament hervorbringt.

Werbung

Zu sagen, Brad sei mit seinem Leben unzufrieden, wäre eine Untertreibung. Er hasste es. Und mehr als sein Leben verachtete er seinen Vater Anthony, aber er konnte es nie laut sagen.

Brad wurde von seinem Vater aufgezogen, nachdem seine Mutter kurz nach seiner Geburt gestorben war. Anthony wollte, dass Brad in die Fußstapfen seines älteren Bruders James trat, der Boxer war. Aber Brad wollte es nicht.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

Brad hatte davon geträumt, Krankenpfleger zu werden. Medizin war sein Ziel, nicht Boxen. Und als Anthony davon erfuhr, war er wütend.

"Ein Krankenpfleger?", schrie Anthony. "Willst du dein Leben mit diesen Kranken und Halbtoten verbringen, die auf Krankenhausbetten liegen? Nein! Das wird nicht passieren!"

“Papa…”, flehte Brad. "Ich will. Es ist mein Traum, Menschen zu helfen. Ich liebe Medizin."

“Du bist zu jung, um zu wissen, was das Beste für dich ist, Junge! Hast du vergessen, wie ich dich und deinen Bruder großgezogen habe? Ich habe alles für euch beide geopfert, und jetzt, wo ihr erwachsen seid, wollt ihr gegen mich vorgehen?”

Werbung

Danach konnte Brad nichts mehr sagen. So war Anthony immer gewesen. Ein totaler Kontrollfreak und emotionaler Erpresser.

“Du hast ihn gegen mich aufgebracht! Du bist diejenige, die mit diesem Krankenpflegekurs seinen Kopf vermasselt hat!”

"Reiß dich zusammen und hör auf, wegen verschütteter Milch zu weinen!"

“Männer weinen nie! Das ist nur was für die Schwachen! Ich habe dich nicht zum Feigling erzogen!”

Die Sticheleien seines Vaters kamen immer wieder, wenn Brad niedergeschlagen oder verärgert war.

Werbung

Die Dinge hatten einen Punkt erreicht, an dem es ihm nicht erlaubt war zu weinen oder seine Gefühle zu zeigen. Er fühlte sich in Anthonys Gegenwart erstickt, konnte es aber niemandem mitteilen, außer seiner Oma Poppy.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

“Lass mich raten, es ist wieder dein Vater”, sagte sie, sobald sie Brads blasses Gesicht bemerkte.

Brad hatte begonnen, Poppy häufig zu besuchen, nachdem der Rest der Familie sie ausgeschlossen hatte. Bei ihr wurde eine fortschreitende Herzerkrankung diagnostiziert und sie wurde gezwungen, im Bett zu bleiben. Brad kümmerte sich um sie, weil er sie liebte. Sie war immer freundlich und unterstützte seine Träume.

“Er hat es für mich entschieden, Oma. Ich werde Boxer. Es ist okay, ich denke, ich kann das für ihn tun. Er ist immerhin mein Vater… Wie auch immer, ich fühle mich verpflichtet, ihm zuzuhören, nach allem, was er für James und mich getan hat.”

Werbung

“Oh je. Du bist ganz sicher unschuldig, Brad. Dein Vater ist mein Sohn, und ich kenne ihn in- und auswendig! Er kann dieses liebende Vaterbild nicht vor mir aufstellen!”

“Aber Oma …”

“Weißt du, warum niemand zu mir kommt, Brad? Sie verachten mich. Dein Vater und dein älterer Bruder und seine Familie wollen mich einfach nicht bei sich haben. Deshalb haben sie aufgehört, mich zu besuchen.”

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

“Nein, Oma. Ich glaube, sie sind nur …”

"Beschäftigt?", lachte sie. “Weißt du, warum ich dir nicht böse sein kann, obwohl ich mich ärgere, dass du wissentlich von deinem Vater hinters Licht geführt wirst? Du bist wie deine Mutter. Auch sie war sehr nett. Ich habe sie deinem Vater vorgezogen. Aber leider hat Gott sie viel zu früh von uns genommen. Sie werden es alle eines Tages bereuen. Das verspreche ich. Und ich werde dir helfen, Krankenpfleger zu werden. Du wirst der beste Krankenpfleger sein. Das ist ein Versprechen, Liebling.”

“Ich weiß nicht, Oma. Ruhe dich erstmal aus. Ich hole deine Medikamente …”

Brad war ein junger Mann, und in einem Alter, in dem er sich um seine Träume kümmern sollte, trug er das Gewicht der Fürsorge seiner Großmutter auf seinen Schultern. Natürlich konnte er wegen seines Boxtrainings, zu dem Anthony ihn gezwungen hatte, nicht die ganze Zeit bei ihr sein.

Werbung

Er hatte jedoch eine Krankenschwester für Poppy eingestellt. Er arbeitete Teilzeit in einem Imbiss, um sich das leisten zu können, was Anthony nicht gefiel. Aber sie hatten vereinbart, dass er beim bevorstehenden Boxturnier alles geben würde, und Anthony hatte zugestimmt.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

Monate später begann sich Poppys Zustand zu verschlechtern, bedauerlicherweise zum Schlechteren. Sie war anfangs nicht bei bester Gesundheit und glaubte, ihr Ende sei nahe, also beschloss sie, ihre Familie zu sich nach Hause zu rufen.

***

“Meine lieben Kinder und Enkelkinder”, sagte sie und holte eine Mappe heraus, die sie ihrem Anwalt überreichte. “Ich fürchte, Gott könnte mich bald nach Hause rufen, und ich wollte, dass dies direkt vor meinen Augen geschieht. Herr Petersen wird euch jetzt mein Testament vorlesen…”

Herr Petersen räusperte sich und bemerkte die Anwesenheit aller im Raum, bevor er begann, das Testament zu verlesen.

Werbung

"... Frau Poppy D'souza möchte ihren Wohnsitz ihrem jüngsten Enkel Brad hinterlassen, ebenso wie ihre Ersparnisse im Wert von 20.000 Euro", erklärte er, "nichts folgt."

"Brad?", schrie Anthony. “Ich bin dein Sohn! Wie konntest du es ihm überlassen, wenn du weißt, dass ich hier bin? Bist du verrückt?”, schrie er seine Mutter so laut an, dass sich alle umdrehten, um ihn anzusehen.

"Warum kann ich nicht?", erwiderte Poppy. “Brad verdient es, während du und die Familie deines älteren Sohnes es nicht tun! Habt ihr mich nicht alle weggestoßen, als ich krank wurde?”

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

“Weil du Brads Verstand vergiftet hast! Du hast ihn gegen mich aufgebracht! Du bist diejenige, die mit diesem Krankenpflegekurs seinen Kopf vermasselt hat!”, schrie Anthony, und Brads Augen füllten sich mit Tränen.

"Verzeihung?", lachte Poppy. “Du warst nie ein Vater, Brad. Deine Kinder sind nicht wie Bankanlagen, in die du Geld investierst und eine Rendite erwartest. Von dir wird erwartet, dass du sie verehrst und ernährst. Hast du das tatsächlich getan? Nein! Du hast es nicht. Dein Sohn fühlt sich in deiner Gegenwart erstickt, er kann sich nicht einmal ausdrücken. Soll ein Vater so sein?”

“Aber Oma”, mischte sich James ein, “ich habe drei Kinder, und wir sind alle in einem kleinen Haus eingeengt. Du könntest ein bisschen rücksichtsvoll sein und …”

Werbung

“Oh! Wie schamlos könnt ihr werden? Ihr denkt immer noch an euch?! Was ist mit Brad? Was ist mit seinen Träumen? Er wird Krankenpfleger, wie er es wollte! Er wird tun, was er will, und wenn er Hilfe braucht, werde ich ihm diese Hilfe geben!”

“Oma…”, sagte Brad unter Tränen, “du musstest nicht…”

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

“Das musste ich, Brad. Deine Mutter hat mich gebeten, auf dich aufzupassen. Ich konnte es wegen meiner schlechten Gesundheit nicht tun, aber ich kann das tun. Du musst dir ein Leben schaffen, getrennt von deiner toxischen Familie und ich werde dir helfen. Erinnerst du dich, was ich dir an jenem Tag versprochen habe? Ich habe versprochen, dir zu helfen!”

Ein paar Monate später ging Poppy in ihr himmlisches Zuhause. Brad vergoss Tränen, als er Blumen auf ihr Grab legte und versprach, sie nicht zu enttäuschen.

Und das tat er natürlich nicht. Brad ist jetzt ein erfolgreicher Krankenpfleger, und er hat Poppy stolz gemacht. Jedes Mal, wenn er ihr Grab besucht, spürt er ihre Anwesenheit, als würde sie auf ihn herabblicken und ihm von oben ein Kompliment machen.

Werbung

“Erinnerst du dich, dass ich gesagt hatte, du wärst der beste Krankenpfleger? Du hast es geschafft, Brad, und ich bin stolz auf dich!”, versicherte ihm eine leise Stimme.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Echte Eltern bringen kein Chaos in das Leben ihrer Kinder. Anthony war eindeutig kein Vater. Er war jemand, der die Dinge nur auf seine Weise wollte, und er kümmerte sich nie um Brad oder seine Träume. Stattdessen machte er Brad das Leben zur Hölle.
  • Das Herz einer Oma ist ein Flickenteppich aus Liebe. Poppy wusste, wie toxisch Anthony als Vater war, und sie kümmerte sich um Brads Traum. Bevor sie starb, hinterließ sie Brad ihr Vermögen, damit er aus der Toxizität heraustreten und sein Leben frei gestalten konnte.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Sie könnte ihren Tag erhellen und sie inspirieren.

Werbung

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, könnte dir diese Geschichte über eine ältere Frau gefallen, die keine Besuche im Pflegeheim erhielt, bis sie 2,3 Millionen Euro von jemand Besonderem erbte.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Junge bittet Vater, Mädchen zu adoptieren, das als Waise gehänselt wurde, später erfährt Mann, dass sie Schwester seines Sohnes ist – Story des Tages

01. September 2022

Armer Junge bemerkt, dass täglich Essen in seiner Lunchbox auftaucht, obwohl seine einsame Mama im Koma liegt - Story des Tages

17. Juli 2022

“Papa, lass uns diesem weinenden älteren Mann helfen!”, sagt kleiner Junge und Vater erkennt den Mann aus Vergangenheit – Story des Tages

06. Juli 2022

Mann besucht das Haus seines verstorbenen Vaters und sieht dort sein Kinderfahrrad in einem fast perfekten Zustand – Story des Tages

06. Juni 2022

Ein Mann nähert sich einem weinenden kleinen Jungen auf der Straße: "Bring mich weg von ihnen", bittet der Junge - Story des Tages

19. Juni 2022

Junge spart ein Jahr lang, um Oma ein Geschenk zu kaufen, und bekommt am nächsten Tag das 20-fache vom Ladenbesitzer - Story des Tages

11. September 2022

Waisenmädchen zeigt reichem Mann eine Zeichnung von ihrer Oma, und er ist verwirrt, als er das Bild seiner Mutter sieht - Story des Tages

14. August 2022

Meine Kinder ließen mich an meinem 86. Geburtstag im Stich, nachdem sie am Vortag einen Brief von unbekannter Frau erhalten haben - Story des Tages

24. Juli 2022

Nach dem Tod des Ehemanns des Millionärs muss die alte Witwe in einem schmutzigen alten Wohnwagen leben – Story des Tages

06. Juni 2022

Armer Mann ist zerrissen, als ein Waisenmädchen zu ihm rennt und fragt: “Papa, bist du für mich gekommen?” – Story des Tages

06. September 2022

Fahrgeschäft-Betreiber kauft täglich Karten für armes Mädchen, 16 Jahre später wird Mädchen reich und findet ihn – Story des Tages

29. Juni 2022

Niemand besucht eine alte Frau im Pflegeheim, bis Verwandte erfahren, dass sie ein Vermögen von 2,3 Millionen geerbt hat – Story des Tages

28. Juli 2022

Reicher Junge hört, wie sein Vater die Oma seines Mitschülers am Abschlussballabend verspottet: er setzt sich für sie ein – Story des Tages

02. August 2022

Junger Mann heiratet seine erste Liebe und findet Stunden später heraus, dass sie tot ist – Story des Tages

27. Mai 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited