logo
Prinzessin Anne und Queen Elizabeth II. | Prinzessin Anne und Sir Timothy Laurence | Quelle: Getty Images
Quelle: Prinzessin Anne und Queen Elizabeth II. | Prinzessin Anne und Sir Timothy Laurence | Quelle: Getty Images

Prinzessin Annes Ehemann, mit dem sie 3 Jahrzehnte verheiratet ist "füllte die Einsamkeit in ihrem Leben" Jahre, bevor sie heirateten

Edita Mesic
23. Sept. 2022
13:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Nach der plötzlichen Veränderungen des Gesundheitszustands der ehemaligen Königin Elizabeth II. war Prinzessin Anne eine der wenigen Personen, die in ihren letzten Tagen Zeit mit ihr verbringen durfte. Ihr Mann, der schon vor der Hochzeit ihr Vertrauter war, stand ihr in dieser herausfordernden Zeit zur Seite.

Werbung

Prinzessin Anne ist die einzige Tochter von Königin Elizabeth II. und gilt als eines der hingebungsvollsten und fleißigsten Mitglieder der königlichen Familie. Prinzessin Anne war auch eine der wenigen, die die letzten 24 Stunden mit der Königin auf ihrem schottischen Anwesen in Balmoral verbrachte.

Nach dem Tod ihrer Mutter veröffentlichte die Prinzessin eine Erklärung, in der sie ihre Dankbarkeit dafür ausdrückte, dass sie die Möglichkeit gehabt hatte, in ihren letzten Tagen bei der Monarchin gewesen zu sein. Sie erkannte auch ihre Mutter als historische Figur an und sagte, die Ehrungen, die die Königin erhalten habe, seien "erhebend und respektvoll".

Werbung

Die Prinzessin vergaß nicht, ihren Bruder, König Charles III., hervorzuheben, und dankte der Öffentlichkeit für ihre Unterstützung und ihre guten Wünsche, als er diese lebensverändernde Rolle übernahm.

Die Tochter der Königin hatte auch die Unterstützung ihres Ehemannes, Sir Timothy Laurence, mit dem sie 30 Jahre eine Ehe führt.

Laut "The Daily Mail" hatten die Königin und Laurence eine enge Beziehung. Ein Zeichen, das dies bewies, war der Moment, an dem die Monarchin ihn auf dem Balkon des Buckingham Palasts stehen ließ, obwohl er kein arbeitendes königliches Mitglied war.

Prinzessin Anne, Königin Elizabeth II. und König Charles III. in Braemar, Schottland im Jahr 2018 | Quelle: Getty Images

Prinzessin Anne, Königin Elizabeth II. und König Charles III. in Braemar, Schottland im Jahr 2018 | Quelle: Getty Images

Werbung

Prinzessin Anne ist trotz dieses bedeutenden Verlustes stark geblieben. "The Mirror" berichtete, dass sie die Erste war, die den Alarm der königlichen Familie auslöste, als sie hinter dem Leichenwagen der Monarchin in Balmoral hergingen.

"The Mirror" erklärte auch, dass Prinzessin Anne den Sarg ihrer Mutter von seinem Flug von Edinburg nach London begleitete. Die Prinzessin folgte auch dem Sarg ihrer Mutter mit dem Auto, als sie sich auf den Weg vom Buckingham Palast zum Westminster Palast machten.

Prinzessin Anne und ihre angespannte Beziehung zur Königsgemahlin

Prinzessin Anne und die Königsgemahlin hatten nicht immer die beste Beziehung, weil sie Berichten zufolge einmal mit demselben Mann liiert waren.

Werbung
Prinzessin Anne, Sir Timothy Laurence und die Königsgemahlin in London im Jahr 2002 | Quelle: Getty Images

Prinzessin Anne, Sir Timothy Laurence und die Königsgemahlin in London im Jahr 2002 | Quelle: Getty Images

Laut "The List" erzählte die königliche Biografin, Sally Bedell Smith dem "Town and Country", dass Prinzessin Anne in den 1970er Jahren eine romantische Beziehung zu Andrew Parker Bowles hatte.

Werbung

"The List" gab an, dass Prinzessin Anne und Parker Bowles es ziemlich ernst meinten. Als die Idee einer Ehe aufkam, lehnte die königliche Familie jedoch angeblich ab, und der Grund dafür ist unbekannt.

Berichten zufolge hörte ihre Beziehung nicht auf, aber als Parker Bowles Camilla traf, die jetzt als Gemahlin des Königs bezeichnet wird, zögerte er nicht, ihr einen Heiratsantrag zu machen.

Prinzessin Anne und die Königsgemahlin in London im Jahr 2012 | Quelle: Getty Images

Prinzessin Anne und die Königsgemahlin in London im Jahr 2012 | Quelle: Getty Images

Werbung

"Independent" berichtete, dass Parker Bowles und die jetzige Königsgemahlin am 4. Juli 1973 in der "Guards Chapel" heirateten und ihr Empfang im St. James's Palast stattfand.

An der Hochzeitszeremonie nahmen angeblich auch einige Mitglieder der königlichen Familie teil, darunter die Königinmutter, Prinzessin Margaret und Prinzessin Anne.

Prinzessin Annes erste Ehe

Prinzessin Anne wechselte von Parker Bowles und verliebte sich in Mark Phillips. "Express UK" berichtete, dass das Paar 1973 eine extravagante Hochzeit im Fernsehen hatte.

Prinzessin Anne und ihr Ex-Mann Mark Phillips in London im Jahr 1982 | Quelle: Getty Images

Prinzessin Anne und ihr Ex-Mann Mark Phillips in London im Jahr 1982 | Quelle: Getty Images

Werbung

Die Prinzessin und ihr Ehemann begrüßten 1977 ihren ersten Sohn Peter und 1981 eine Tochter Zara. 1984 stand das Paar angeblich Problemen gegenüber und checkte auf Reisen sogar in getrennten Hotelzimmern ein.

Schließlich beschlossen Prinzessin Anne und Phillips 1989, sich zu trennen. Ihre Scheidung wurde 1992 abgeschlossen.

Die Liebesgeschichte von Prinzessin Anne und Sir Timothy Laurence

Nach einem öffentlichen Ende ihrer Ehe mit Phillips fand Prinzessin Anne die Liebe ihres Lebens. Laut "People" lernte die Prinzessin ihren Ehemann, Sir Timothy Laurence, kennen, der als Stallmeister der Königin arbeitete, während sie noch mit Phillips verheiratet war.

Werbung
Prinzessin Anne mit ihren Kindern Peter und Zara in Schottland im Jahr 1985 | Quelle: Getty Images

Prinzessin Anne mit ihren Kindern Peter und Zara in Schottland im Jahr 1985 | Quelle: Getty Images

Eine Quelle erzählte für "People" dass Laurence nicht aufhören konnte, an die Prinzessin zu denken, seit er 1986 der königlichen Familie vorgestellt wurde. Obwohl ihre Beziehung ursprünglich gezwungen war, platonisch zu sein, enthüllte die Quelle, dass dies ihre Verbindung nur vertiefte.

Werbung

Laurence war Berichten zufolge derjenige, der die Prinzessin Anne eine Schulter für die Trauer gab, den sie in ihrer ersten Ehe erlitten hatte. Obwohl sie nur Freunde waren, erzählte eine Quelle, dass Laurence "die Einsamkeit in ihrem Leben erfüllte" und ihre körperliche Anziehungskraft füreinander nur ein Sahnehäubchen war.

Die Beziehung des Paares wurde Berichten zufolge durch Liebesbriefe aufgedeckt, die Laurence persönlich an ihr Anwesen "Gatcombe Park" in Gloucestershire, England, schickte, wo sie mit ihrem Ex-Mann wohnte.

Prinzessin Anne und Sir Timothy Laurence im Buckingham Palast im Juli 2018 | Quelle: Getty Images

Prinzessin Anne und Sir Timothy Laurence im Buckingham Palast im Juli 2018 | Quelle: Getty Images

Werbung

Die Liebesbriefe wurden gestohlen, aber People enthüllte, dass sie in einer Aktentasche unter ihrem Schreibtisch gefunden wurden. Weiterhin gestand eine Quelle, die die Briefe las, gegenüber People, dass sie keine explizite Sprache hatten, sondern eher philosophisch waren und sich hauptsächlich um ihre Ansichten über das Leben drehten.

Eine andere enge Quelle der königlichen Familie fügte hinzu, dass die Briefe zwar keine intimen Elemente enthielten, aber liebevoll seien und die Affäre von Prinzessin Anne und Laurence aufdecken würden.

Dennoch hielt der dramatische Beginn ihrer Beziehung die Prinzessin nicht davon ab, Laurence im selben Jahr zu heiraten, als ihre Scheidung am 12. Dezember 1992 abgeschlossen wurde.

Werbung
Prinzessin Anne und ihr Ehemann Sir Timothy Laurence in Braemar im Jahr 2017 | Quelle: Getty Images

Prinzessin Anne und ihr Ehemann Sir Timothy Laurence in Braemar im Jahr 2017 | Quelle: Getty Images

Prinzessin Anne und Laurence hatten eine kleine und intime Hochzeit auf Balmoral mit nur 30 Gästen, berichtete People.

Die Prinzessin wurde von ihrem Vater, Prinz Phillip, zum Altar geführt. Berichten zufolge trug Laurance seine Uniform der Royal Navy, und seine Frau hielt es mit einem weißen Anzug einfach. Das Paar ist seit der Ehe unzertrennlich und hat eine erfolgreiche Beziehung von 30 Jahren.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Königin hat Camilla vor Charles' erster Hochzeit "abgesägt" - sie wurde 15 Jahre lang von Gästelisten verbannt, sagt Autor

13. September 2022

Harry kam nicht rechtzeitig an, um bei seiner Großmutter zu sein, und verließ Balmoral zuerst – Er und Meghan verloren Jahre mit der Königin

13. September 2022

Der “Lieblingssohn” der Königin, Edward, ist das einzige Kind, das sich nicht scheiden ließ und bis zu ihrem letzten Atemzug bei ihr war

09. September 2022

Königin wusste, dass sie nicht aus Balmoral “zurückkommen” würde – sie wollte “Krone verlassen” und einfach “Mutter” sein, behauptet Expertin

19. September 2022