logo
facebook.com/PeoplesDaily
Quelle: facebook.com/PeoplesDaily

Siamesische 3-jährige Zwillinge werden in einer historischen Operation getrennt und sehen sich zum ersten Mal seit ihrer Geburt

Maren Zimmermann
20. Aug. 2022
20:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Dreijährige siamesische Zwillinge wurden dank virtueller Realität sicher getrennt, so dass sie sich rechtzeitig zu ihrem vierten Geburtstag sehen konnten. Die Operation dauerte mehr als einen Tag, und es brauchte ein ganzes Dorf, um das zu schaffen.

Werbung

Die Technik hilft der Menschheit schon so lange, wie es sie gibt, und jeden Tag wird sie besser und gibt den Menschen Fähigkeiten, von denen sie früher nur träumen konnten.

Mediziner aus Brasilien und London nutzten die virtuelle Realität, um die Operationen zu üben, die an den dreijährigen siamesischen Zwillingen Bernardo und Arthur Lima durchgeführt werden mussten. Der Mann, der das alles möglich machte, Dr. Noor ul Owase Jeelani, nannte es "Weltraumzeug".

Werbung

SIE WURDEN AM SCHÄDEL VERBUNDEN GEBOREN

Die Zwillinge Bernardo und Arthur Lima wurden 2018 als Kinder von Adriely und Antonio Lima in Brasilien geboren. Sie waren am Schädel verbunden und teilten sich daher einen Teil ihres Gehirns.

Seit ihrer Geburt wurden die Jungen im Krankenhaus Instituto Estadual do Cerebro Paulo Niemeyer untergebracht, wo sie rund um die Uhr von medizinischem Personal betreut wurden, das hoffte, sie eines Tages trennen zu können.

Werbung

Bei dem Versuch, die Jungen zu trennen, wurden Experten hinzugezogen, aber viele lehnten die Herausforderung ab, weil sie sie für zu schwierig hielten. Die meisten Zwillinge, die wie Bernardo und Arthur zusammengewachsen sind, überleben nicht länger als ihren zweiten Geburtstag, ohne getrennt zu werden.

Es war ein Wunder, dass es Bernardo und seinem Bruder Arthur im Alter von drei Jahren noch gut ging, aber die Ärzte, die sich um die beiden gekümmert hatten, versuchten trotzdem, sie zu trennen.

Werbung

DIE EINGRIFFE DAUERTEN MEHR ALS EINEN TAG

Dr. Noor ul Owase Jeelani gründete die gemeinnützige Organisation Gemini Untwined, um Chirurgen auf der ganzen Welt darin zu schulen, wie sie Zwillinge trennen können, die am Kopf zusammengewachsen sind. Dr. Jeelani war monatelang mit einem Team, das er ausbildete, in Brasilien und sie verwendeten einen "Virtual-Reality-Raum", um im Tandem zu operieren.

Jeelani gab zu, dass das Üben der Operation in der virtuellen Realität "wie ein Mann auf dem Mars" war. Das Training ermöglichte es Spezialisten aus verschiedenen Ländern, zum ersten Mal in der Geschichte der Medizin Seite an Seite in einem "Virtual-Reality-Raum" zu arbeiten.

Werbung

Sieben chirurgische Eingriffe wurden an den Zwillingen durchgeführt, und fast hundert medizinische Fachkräfte sorgten dafür, dass alles gut lief. Die Eingriffe dauerten viele Stunden, aber die letzten beiden Operationen waren mit bis zu 33 Stunden die längsten.

Bernardo und Arthur Lima. | Quelle: Facebook.com/9 News Sydney

Bernardo und Arthur Lima. | Quelle: Facebook.com/9 News Sydney

Werbung

Die Operationen verliefen gut und die Zwillinge wurden pünktlich zu ihrem vierten Geburtstag getrennt und sind damit das älteste Zwillingspaar, das sich einem solchen Eingriff unterziehen musste. Dr. Jeelani, selbst ein Elternteil, war sehr froh, dass die Kinder nun in eine bessere Zukunft blicken können.

Er erwähnte auch, dass der Erfolg der Eingriffe das Vertrauen des lokalen Teams in seine Fähigkeit, solche Operationen durchzuführen, gestärkt hat.

Aufgrund der Schulung wird das Instituto Estadual do Cerebro Paulo Niemeyer mit Gemini Untwined zusammenarbeiten, um anderen Zwillingen wie Arthur und Bernardo in Südamerika diese Eingriffe zu ermöglichen.

Dr. Gabriel Mufarrej, Leiter der Kinderchirurgie am Instituto Estadual do Cerebro Paulo Niemeyer, sagte, dass sich alle im Krankenhaus über den guten Ausgang der Operation freuen.

Werbung

Ihm zufolge wurden Bernardo und Arthur zu einer Familie, nachdem ihre Eltern vor über zwei Jahren aus ihrer Heimat in der Region Roraima nach Rio gekommen waren, um Hilfe zu bekommen. Daher war der Kampf um den guten Ausgang der Operation für viele der Ärzte, darunter auch Jeelani, eine persönliche Angelegenheit.

Berichten zufolge machte Jeelani während der 27-stündigen Operation nur 15-minütige Pausen, um zu essen und Wasser zu trinken. Der gute Arzt gab später zu, dass er nach den zermürbenden Eingriffen völlig fertig gewesen sei, aber dass es das wert gewesen sei, die Familie danach glücklich zu sehen. Jeelani sagte:

"Es gab eine Menge Tränen und Umarmungen. Es war wunderbar, ihnen auf dieser Reise helfen zu können."

Werbung
Werbung

Nach der Trennung stiegen der Blutdruck und die Herzfrequenz der Jungen an, aber das war für den erfahrenen Arzt nichts Neues. Er wusste, dass sich ihre Werte stabilisieren würden, wenn sie wieder miteinander in Kontakt kämen, und er hatte Recht.

Laut BBC erholen sich Bernardo und Arthur Lima gut im Krankenhaus, wo sie eine sechsmonatige Rehabilitationsphase durchlaufen werden.

Die Organisation, die Jeelani leitet, Gemini Untwined, ist seit etwa drei Jahren aktiv. In dieser Zeit haben sie sechs erfolgreiche Operationen an Zwillingen wie Bernardo und Arthur durchgeführt, was mehr ist als bei jeder anderen Organisation.

Werbung
Werbung

Laut der Website von Gemini Untwined ist es ihre Aufgabe, Kindern wie Bernardo und Arthur "Hoffnung und medizinische Lösungen für ihre Herausforderungen zu bieten". Außerdem will Gemini Untwined medizinische Teams auf der ganzen Welt ausbilden und gleichzeitig "die Grenzen der medizinischen Innovation und Forschung verschieben".

Bisher konnte Gemini Untwined seine Aufgaben erfüllen, und all die Kinder und Familien, denen sie geholfen haben, haben jetzt eine Chance auf eine bessere Zukunft.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Frau denkt, dass sie nur mit Zwillingen schwanger ist, doch ihre Schwangerschaft ist ein 1-in-4-Milliarden-Fall

10. Juni 2022

Mutter trifft Sohn am Friedhof und fragt, warum er da ist, "ich weiß nicht, wer du bist", antwortet er

10. Mai 2022

Am Boden zerstörtes Paar findet heraus, dass das Baby nicht ihnen gehört, und muss es kurz nach der Geburt weggeben

16. Mai 2022

Trauernde Mutter weint sich nach dem Tod ihres Sohnes in den Schlaf, wacht auf und findet sein Ebenbild in ihrem Hinterhof – Story des Tages

23. Mai 2022