logo
facebook.com/gabe.hensley.7.  facebook.com/macy.creech.777
Quelle: facebook.com/gabe.hensley.7. facebook.com/macy.creech.777

Bergarbeiter und Vater aus Kentucky versucht, während der Überschwemmung nach Hause zu kommen, und stirbt während er anderen hilft

Maren Zimmermann
11. Aug. 2022
21:20
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein Mann aus Kentucky namens Gabriel Hensley verlor sein Leben, als er auf dem Heimweg zu seiner Familie während der historischen Flut heldenhaft anderen half. Seine Familie trauert um ihn und blickt auf sein Leben zurück.

Werbung

Donnerstag, der 28. Juli 2022, begann wie jeder andere Tag im Osten Kentuckys. Sie ahnten nicht, dass die Ereignisse, die sich im Laufe des Tages abspielen würden, das Leben vieler Menschen im ganzen Land verändern und einen bedeutenden Platz in der Geschichte einnehmen würden.

Für Macy Hensley war es das letzte Mal, dass sie ihren Mann lebendig sehen würde. Gabriel Hensley, der eine Schicht in den Kohleminen arbeitete, ging an diesem schicksalhaften Tag wie üblich zur Arbeit, kam aber nicht mehr nach Hause zurück.

Werbung

DER VERLUST EINES HELDEN

Während seiner Schicht begannen die Überschwemmungen in Perry County und zwangen den frischgebackenen Vater, seine Arbeit aufzugeben und nach Hause zu eilen, um bei seiner Frau zu sein, die einen zehn Wochen alten Sohn hatte. Macy erzählte:

"Mein Mann war ein Familienmensch und hat alles getan, um zu mir und seinen Kindern nach Hause zu kommen."

Auf dem Weg dorthin sah er mehrere Opfer der Katastrophe, die Hilfe brauchten. Da er nicht wegsehen konnte, hielt Gabriel an, um zu helfen, unterstützt vom Bruder seiner Frau. Die beiden Männer taten ihr Bestes, um zu helfen, wiesen Menschen den Weg und räumten Bäume weg, um den gestrandeten Opfern einen sicheren Weg zu bahnen.

Werbung
Werbung

Dabei stießen sie auf einen Mann, der von den Fluten mitgerissen wurde. Bei dem Versuch, das Opfer zu retten, wurde Gabriels Truck weggeschwemmt.

Der 30-Jährige kämpfte sich mit der Hilfe von Macys Bruder durch das Wasser. Doch leider waren die Bemühungen erfolglos und kosteten letzterem fast das Leben.

Macys Bruder schaffte es in letzter Minute, sich an einem Baum festzuhalten, als die schnelle Strömung Gabriel und seinen Lkw in die Tiefe riss. Ein Nachbar fand und rettete schließlich den Überlebenden und die beiden wateten auf der Suche nach Gabriel durch das Wasser.

Als sie keine Spur von ihm sahen, klammerte sich die Familie an den kleinen Funken Hoffnung, dass er es irgendwie lebend herausgeschafft hatte. Ihre Hoffnungen wurden jedoch enttäuscht, als seine Leiche und der zerstörte Truck am Sonntagnachmittag entdeckt wurden.

Werbung
Werbung

DIE EHRUNG EINES HELDEN

Gabriel Hensleys Tod war ein schwerer Schlag für seine Frau und seine Kinder, vor allem, weil er sein Leben bei dem Versuch gegeben hatte, sie zu erreichen. Gabriels Cousin Kent Daniels beschrieb den verstorbenen Bergarbeiter als einen Helden. Er sagte:

"Eastern KY hat einen Helden verloren. Wenn er gestorben ist, um jemandem zu helfen, dann ist das die Definition eines Helden."

Der Anästhesist aus Lexington erinnerte sich auch daran, dass sein Cousin ein hart arbeitender Mann gewesen sei, der alles für das Wohlergehen anderer gegeben habe. Wie der Rest von Hensleys Familie hofft auch er, dass die Welt ihn so in Erinnerung behält.

Werbung
Werbung

Die Familie rief die Menschen dazu auf, den verlorenen Helden zu ehren, indem sie den Bewohnern der Gemeinde im Osten Kentuckys benötigte Gegenstände wie Wasser, Rechen, Reinigungsmittel, Schaufeln und Eimer spenden, um die Katastrophenhilfe zu unterstützen.

GABRIEL HENSLEY HINTERLÄSST EIN SCHÖNES VERMÄCHTNIS

Vor seinem Tod hatte der junge Bergarbeiter sein Leben seiner Familie gewidmet und hart gearbeitet, um für seine hübsche Frau und seine fünf Kinder zu sorgen, darunter auch sein neugeborener Sohn, der seinen Vater nie kennenlernen sollte. Gabriel versäumte es nie, seine Familie auf Social Media zur Schau zu stellen, indem er Bilder von ihnen bei denkwürdigen Meilensteinen teilte.

Werbung

Diese Fotos, die immer noch auf seinen Social-Media-Seiten zu sehen sind, werden die Familie für immer daran erinnern, dass sie einst die Liebe und die Gesellschaft eines großartigen Mannes genossen hat, der noch lange nach seinem Ableben über sie wachen wird.

Werbung

EINE STEIGENDE ZAHL VON TODESOPFERN

Gabriel ist eines von sieben Opfern in Perry County, die bei den historischen Überschwemmungen im Osten Kentuckys am Donnerstag ums Leben gekommen sind. Bislang ist die Zahl der Todesopfer im ganzen Bundesstaat auf 37 gestiegen (Stand: Montag, 1. August), und es werden noch viele weitere Opfer vermisst.

Die Zahl der Opfer verteilt sich auf verschiedene Bezirke und Altersgruppen. In Regionen wie Knott County, Breathitt County, Letcher County, Perry County und Clay County gibt es eine Rekordzahl von Toten oder Vermissten, darunter auch Kinder.

Menschen auf der ganzen Welt haben mit den Flutopfern mitgefühlt und den Überlebenden ihre Gebete und ihr Beileid ausgesprochen, während sie um ihre verlorenen Angehörigen trauern.

Werbung
Werbung

Mehrere Rettungsteams wurden in den jeweiligen gefährdeten Gebieten stationiert, um die Folgen der Flut zu lindern und für den Fall einer erneuten Katastrophe gewappnet zu sein.

Wir hoffen, dass Gabriel Hensleys Frau, seine Kinder, der Rest der Familie und andere, die einen geliebten Menschen durch die historische Flut verloren haben, einen Weg finden, mit der Tragödie fertig zu werden und weiterzumachen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Trauernde Mutter weint sich nach dem Tod ihres Sohnes in den Schlaf, wacht auf und findet sein Ebenbild in ihrem Hinterhof – Story des Tages

23. Mai 2022

Nach dem Tod ihres Bruders hilft eine Frau seiner Witwe, bis sie ihr Haus in Trümmern sieht – Story des Tages

28. Juni 2022

Nach dem Tod ihres Mannes kriegt Witwe Job als Haushälterin in Haus reicher Frau und sieht ihn dort – Story des Tages

12. Mai 2022

Fahrgeschäft-Betreiber kauft täglich Karten für armes Mädchen, 16 Jahre später wird Mädchen reich und findet ihn – Story des Tages

29. Juni 2022