logo
YouTube.com/WKBN27
Quelle: YouTube.com/WKBN27

Mutter lässt 2 kleine Töchter allein im Motel, um zur Arbeit zu gehen – ihr Vater ruft die Polizei

Ankita Gulati
24. Mai 2022
22:55
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Nachdem eine 24-jährige Mutter aus Ohio ihre Kinder in einem Motel-6-Zimmer zurückgelassen hatte, rief ihr Vater die Polizei. Sie verhafteten sie in der Pizzeria, in dem sie arbeitete.

Werbung

Shaina Bell behauptete, ihre Kinder seien “ihre Welt”, und sie könne sich nie vorstellen, sie zu verletzen. Sie ließ sie oft allein, wenn sie zur Arbeit ging.

Der Vater der Kinder dachte jedoch anders und rief die Polizei. Sie verhafteten sie, weil sie das Leben ihrer Kinder in Gefahr gebracht hatte.

Es war ihr peinlich, an ihrem Arbeitsplatz verhaftet zu werden. | Quelle: YouTube/WKBN27

Werbung

DIE FLEIßIGE MUTTER

Bell arbeitete bei Little Caesar's, um über die Runden zu kommen, während er drei Kinder großzog. Sie hatte ihr Leben der Betreuung von ihnen gewidmet und konnte sich nie vorstellen, sie in Gefahr zu bringen.

Am Morgen des 11. Februar 2021 sagte ihre Tochter, sie wolle bei ihrer Schwester im Motelzimmer bleiben. In Anbetracht dessen, dass ihre Kinder alt wurden, dachte sie, sie wären alleine in Sicherheit. Sie dachte auch, dass sie sie nicht in Gefahr brachte, weil ihr Arbeitsplatz direkt am Ende der Straße lag.

Sie wusste nicht, dass der Vater der Kinder die Polizei rufen würde, weil sie die Kinder im Motelzimmer zurückgelassen hatte. Sie war schockiert, als sie kamen, um sie an ihrem Arbeitsplatz zu verhaften.

Werbung

Shaina liebte ihre Kinder am meisten. | Quelle: YouTube/WKBN27

DIE POLIZEI VERHAFTETE SIE

Als die Polizei ihr erklärte, warum sie sie verhaftete, sagte sie ihnen, dass sie immer jemanden schickte, um nach ihren Kindern zu sehen, wenn sie sie allein ließ.

Werbung

Sie verbrachte die Nacht im Gefängnis, während die Polizei ihre Kinder ihrem Vater übergab.

Sie hörten jedoch nicht auf ihre Erklärung und brachten sie zur Polizeiwache. Sie beschuldigten sie, das Leben ihrer Kinder gefährdet zu haben.

Werbung

SIE MACHTE NIEMANDEN VERANTWORTLICH

Obwohl Bell wusste, wer die Polizei gerufen hatte, sagte sie, sie wolle niemanden für den unglücklichen Vorfall verantwortlich machen. Sie sagte:

“Ich gebe nie jemandem die Schuld für irgendetwas, denn letztendlich hat niemand außer mir meine Kinder im Hotel gelassen.”

Sie verbrachte die Nacht im Gefängnis, während die Polizei ihre Kinder ihrem Vater übergab. Sie gestand, dass es peinlich war, als die Polizei an ihrem Arbeitsplatz aufgetaucht war.

Sie machte niemandem Vorwürfe, verhaftet zu werden. | Quelle: YouTube/WKBN27

Werbung

ES BRACH SIE

Es war nicht leicht für Bell, alles zu verdauen, was ihr widerfahren war. Sie war untröstlich, nachdem sie gewusst hatte, dass die Leute dachten, sie kümmere sich nicht um ihre Kinder. Sie sagte:

“Meine Kinder bereiten mir Freude. Sie bringen mich zum Lachen. Sie sind meine Welt. Ich würde niemals etwas tun, was meinen Kindern schadet. Meine Kinder sind alles für mich.”

IHRE MUTTER RICHTETE EINE GOFUNDME-SEITE EIN

Bells Mutter, Danielle Hosey, konnte ihre Tochter wegen eines kleinen Vorfalls nicht leiden sehen, also beschloss sie, eine GoFundMe-Seite einzurichten. Das Hauptziel der Spendenaktion war es, Bell zu ermöglichen, ein Haus für sich selbst zu bekommen.

Werbung

Die junge Mutter ließ ihre Kinder in einem Motelzimmer zurück. | Quelle: YouTube/WKBN27

Das Ziel der Spendenaktion waren 5.000 US-Dollar, aber die Spenden gingen weit darüber hinaus. Da die Nachricht von Bells Verhaftung innerhalb kürzester Zeit viral geworden war, sympathisierten viele Menschen mit ihr, da sie wussten, dass sie keine Schuld trug. Sie gestand:

Werbung

"Viele Leute sagen verletzende Dinge, aber viele Leute sind auch für mich da und zeigen große Unterstützung."

Seit die Spendenaktion am 14. Februar 2021 live ging, sammelte Bells Mutter mehr als 155.000 Euro für ihre Tochter und ihre Enkelkinder.

Werbung

SIE KAUFTE EIN HAUS

Mit der Hilfe von Tausenden von Menschen weltweit gelang es Bell, ein Haus zu kaufen. Hosey postete ein Update auf der GoFundMe-Seite, in dem es heißt:

“Sie hat es geschafft! Sie konnte ein Haus kaufen. Sie haben sich noch nicht eingelebt, aber der größte Teil des Prozesses wurde erledigt.”

Pierre Thomas, der CEO von Quality Control Music, spendete der jungen Mutter 10.000 Dollar, während NBA-Spieler JaVale McGee 5.000 Dollar spendete. Sie gehörten zu den Top-Spendern für Shaina Bell.

Werbung

DIE ENTSCHEIDUNG DES GERICHTS

Unterdessen ging Shainas Fall vor Gericht. Nach drei Monaten entschied das Gericht zugunsten der jungen Mutter, und sie wurde nicht für schuldig befunden.

Jeffrey Adler, der Richter für Shainas Fall, sagte, er sei “beleidigt”, als der Fall vor Gericht ging. Er sagte, die Polizei hätte sie nicht verhaften sollen, und andere Schwerverbrecher seien frei herumgelaufen.

Der Richter war der Ansicht, dass sich die Beamten der Jugendamt statt der Polizei um Bells Fall kümmern sollten. Er war jedoch froh, dass die junge Mutter eine Lektion gelernt hatte.

Klicke hier, um eine weitere Geschichte über ein verlassenes neugeborenes Kind zu lesen, das auf der Türschwelle einer Fremde mit erschütternder Nachricht ausgesetzt wurde.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Stories mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.