logo
Facebook.com/leila.livingston
Quelle: Facebook.com/leila.livingston

Mutter sieht Brünette neben ihren Kindern auf Babyphon, stürmt in ihr Zimmer und findet niemanden

Ankita Gulati
24. Mai 2022
14:30
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Eine Mutter erschrak, als sie eine unbekannte Frau direkt neben ihren Kindern im Wohnzimmer sitzen sah. Sie rannte nach unten, sobald die Fremde auf dem Babyphon auftauchte.

Werbung

Eine vierfache Mutter, Leila Livingston, gestand, die Frau auf ihrem iPad zu sehen, sei das “Gruseligste, was sie je erlebt habe”.

Sie sprach auf Facebook über die schreckliche Erfahrung und enthüllte, was passiert war, als sie ins Wohnzimmer stürmte, um die Fremde zu konfrontieren.

Werbung

SICH IN IHREM SCHLAFZIMMER BEREITMACHEN

Livingston gestand, dass es nicht einfach war, sich zu schminken und ihr Outfit zu wechseln, während sie von zwei Kleinkindern und einem Baby umgeben war. Sie musste an diesem Tag mit ihrem Mann ausgehen, also beschloss sie, den Fernseher für ihre Kinder einzuschalten.

Sie ließ sie auf der Couch im Wohnzimmer sitzen und spielte “Der König der Löwen” im Fernseher, um etwas Zeit für sich selbst zu gewinnen. Während sie noch an ihre Kinder dachte, schaltete sie das Babyphon auf ihrem iPad in ihrem Schlafzimmer ein, um sie zu überwachen.

Die Mutter aus North Carolina konnte ihre Kinder ruhig im Wohnzimmer sitzen sehen, während sie sich die Haare frisierte und etwas Make-up auflegte. Sie überprüfte alle paar Minuten das iPad, um sicherzustellen, dass es ihren Kindern gut ging.

Werbung
Werbung

SIE BEMERKTE EINE FRAU AUF DEM BABYPHON

Der iPad-Bildschirm erregte ihre Aufmerksamkeit, als sie mit ihren Haaren und ihrem Make-up fast fertig war. Ihre Augen weiteten sich, als sie einen Eindringling neben ihren Kindern sitzen sah. Sie erinnerte sich:

"Mir ist das Herz in die Hose gefallen. Da war eine dunkelhaarige Frau im Wohnzimmer, die meine Kinder anstarrte."

Die 34-jährige Mutter fühlte sich bedroht und eilte nach unten, um ihre Kinder zu holen. Sie hatte keine Ahnung, wer die fremde Frau war, die in ihrem Wohnzimmer saß.

Werbung

DIE FRAU VERSCHWAND

Die Mutter war schockiert, als sie das Wohnzimmer erreichte, weil die Frau, die auf der Couch gesessen hatte, verschwunden war. Sogar ihre Kinder waren auf ihren Plätzen, sodass es so aussah, als hätte niemand das Wohnzimmer betreten. Sie gestand:

“Es war, als wäre sie einfach verschwunden. Und meine Kinder waren total ruhig und haben ‘Der König der Löwen’ geschaut.”

Livingston war schockiert und sicher, dass sie auf dem Babyphon einen Geist entdeckt hatte. Nur das konnte erklären, wie die Frau innerhalb weniger Sekunden aus dem Wohnzimmer verschwunden hatte.

Werbung
Werbung

SIE RIEF IHRE MUTTER AN

Livingston rannte zurück in ihr Schlafzimmer und nahm wieder ihr iPad. Sie konnte die Frau, die sie für einen Geist hielt, noch immer neben ihren Kindern sitzen sehen.

Sie nahm schnell ihr Telefon und wählte die Nummer ihrer Mutter, um ihr mitzuteilen, dass sie einen Geist mit der Kamera eingefangen hatte. Sie erinnerte sich:

“Als ich mich darauf vorbereitet habe, es ihr zu zeigen, habe ich nach unten geschaut und sie verloren.”

Werbung

SIE WAR DER GEIST

Als sie den Bildschirm des iPads berührte, um ihrer Mutter das Filmmaterial zu zeigen, stellte sie fest, dass die Live-Kamera vor einiger Zeit ausgeschaltet war.

Sie hatte sich ein aufgezeichnetes Video angesehen, in dem sie die ganze Zeit neben ihren Kindern im Wohnzimmer gesessen hatte, in der Annahme, dass es sich um eine unbekannte Frau handelte.

Die Mutter postete auf ihrem Facebook-Profil über den ungewöhnlichen Vorfall und erklärte:

"Ich war der Geist auf der Couch."

Werbung

Nachdem ihr Facebook-Post im November 2019 viral geworden war, fragten sich viele Menschen, warum ihr erster Gedanke war, dass die Frau auf der Couch ein Geist war. Sie sagte, dass ihre Haarfarbe auf dem Bildschirm anders aussah, und da es sich um einen Livestream handelte, konnte sie nicht glauben, dass die Frau auf der Couch sie war.

Die Mutter teilte auch mit, dass in ihrem Haus immer seltsame Dinge passieren. Oft fand sie die Küchenschränke offen, nachdem sie sie gerade geschlossen hatte, und auch der Wasserspender in ihrem Kühlschrank schaltete sich ab.

Werbung

SIE SAHEN AUF DEM FOTO EIN ANDERES KIND

Mehr als 29.000 Menschen hatten Livingstons Facebook-Post geteilt, und viele Menschen hatten darauf hingewiesen, dass ein Kind mit seinen Armen um sie herum auf der Couch saß.

Neun Jahre nach dem Tod ihres Kindes bemerkte die Mutter seine Anwesenheit, nachdem sie die Kommentare unter ihrem Post gelesen hatte. Sie war schockiert, fühlte sich aber beruhigt, weil sie dachte, dass ihr Kind noch bei ihr war.

Sie vermutete, dass die merkwürdigen Dinge, die in ihrem Haus vorgingen, auf das Kind zurückzuführen waren, das sie vor fast zehn Jahren verloren hatte. Sie vermisste ihr Kind immer zu besonderen Anlässen und wünschte, er wäre da, um diese Tage mit ihr zu feiern.

Werbung
Werbung

EIN WEITERER SELTSAME VORFALL

Eine 25-jährige Mutter aus Georgia behauptete, sie habe gesehen, wie ihre Drillinge mit einem “Geist” sprachen, während sie sie durch das Babyphon beobachtete.

Am 26. Januar 2021 erzählten ihr ihre Zweijährigen, sie hätten sich mit einem “Monster” in ihrem Zimmer an der Wand unterhalten, an derselben Stelle, die sie im Filmmaterial gesehen hatte.

Caitlin Nichols war schockiert, als sie erfuhr, was ihre Töchter gesehen hatten. Sie sah sie jedoch nie wieder mit dem unsichtbaren Wesen sprechen.

Werbung

DIE GRUSELIGEN KAMERAAUFNAHMEN

Nichols sah, wie ihre Töchter aus dem Bett sprangen, als etwas an der Wand ihre Aufmerksamkeit erregte. Das Filmmaterial zeigte die Mädchen, die auf die Wand zeigten und winkten und dann sprangen, um etwas zu fangen.

"Gefallen dir unsere Betten?", fragte eines der Mädchen. Die Mutter sah auf dem Filmmaterial auch, wie sie sich hinter ihrem Schrank versteckten und dann wieder auftauchten und auf die Wand zeigten. Sie schrien auch, als sie hinter den Schrank zurückgingen.

Trotz des seltsamen Verhaltens ihrer Töchter sagte die Mutter, sie hätten nur in ihrem Zimmer gespielt. Sie fügte hinzu, dass in ihrem Haus auch schon einige andere gruselige Dinge passiert seien, also sei dies nichts Neues für sie.

Klicke hier, um eine weitere Geschichte über eine Mutter zu lesen, die heimlich im Badezimmer ein Kind zur Welt bringt und es mit einer Notiz auf der Türschwelle des Nachbarn zurücklässt.

Werbung