logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Hochschwangere Frau erfährt, dass die Ex-Frau ihres Mannes seine 6-jährige Tochter verlassen hat und verschwunden ist – Story des Tages

Edita Mesic
11. Mai 2022
22:55
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Julia Reid wurde zwei Jahre nach dem Versuch, Kinder zu bekommen, mit Zwillingen schwanger, doch die Freude ihres Mannes Aaron war etwas verhalten. Er hatte eine Tochter namens Lisa mit seiner Ex-Frau Michelle, doch sie besuchte ihn selten. Dann passierte etwas Seltsames. Michelle fing an, Lisa regelmäßig zu ihrem Haus zu bringen, und eines Tages verschwand Michelle einfach.

Werbung

Julia saß im Wohnzimmer, schaute sich ihre Lieblingskochsendung im Fernsehen an und streichelte dabei ihren Babybauch. Sie war überglücklich bei dem Gedanken, eines Tages all diese Köstlichkeiten für ihre Kinder zubereiten zu dürfen. Als sich die Show dem Ende näherte, hörte sie die Türklingel. Aaron war wieder zu Hause, aber er sah sehr aufgebracht aus.

"Schatz, was ist los?", fragte Julia. Er ließ sich auf die Couch fallen und entfernte frustriert seine Krawatte. "Lass mich raten, es handelt sich um die Arbeit?"

Aaron und Julia haben zwei Jahre nach ihrer Hochzeit Zwillinge gezeugt. | Quelle: Pexels

Aaron und Julia haben zwei Jahre nach ihrer Hochzeit Zwillinge gezeugt. | Quelle: Pexels

Werbung

"Nein, Julia. Es ist wieder Michelle. Ich bin mir nicht sicher, was mit ihr los ist. Sie bringt Lisa jedes Wochenende hierher und wir haben kaum Zeit für uns. Ich meine... Ich möchte Lisa wirklich sehen, aber denkst du nicht, es wird zu viel für uns? Und sieh dir an, wie sie Lisa großgezogen hat! Dieses Mädchen ist die ganze Zeit so unhöflich zu dir!"

"Aaron, wir können diesem kleinen Mädchen nicht wirklich die Schuld geben. Sie ist erst sechs, und es muss schwierig für sie gewesen sein, mit anzusehen, wie sich ihre Eltern so früh getrennt haben."

"Ah, ich verstehe... Wie auch immer, Michelle möchte, dass Lisa dieses Mal zwei Wochen bei uns bleibt. Sie und ihre Freunde machen Urlaub im Ausland. Ich wünschte, ich könnte Nein sagen, aber ich kann es nicht."

Werbung

"Es ist in Ordnung, Aaron. Wo liegt das Problem?"

"Es geht nicht um mich, Schatz. Es geht um dich. Ich werde den ganzen Tag arbeiten und du und Lisa kommt nicht miteinander gut aus."

Julia setzte sich neben ihn und nahm seine Hand. "Es ist vollkommen in Ordnung für mich, Aaron. Ich bin damit einverstanden, dass sie zwei Wochen bei uns bleibt. Weißt du, manchmal brauchen Kinder Zeit, um ihren Ältesten zu vertrauen. Besonders wenn man erst 6 ist, kann es etwas dauern, bisman jemanden außer den eigenen Eltern versteht. Mach dir keine Sorgen. Alles wird gut."

"Und, deshalb liebe ich dich jeden Tag mehr, Julia. Du bist die beste Ehefrau und ich bin mir sicher, dass du eines Tages die beste Mutter sein wirst!", antwortete Aaron, während er seine Frau umarmte und sich bei ihr bedankte.

Werbung
Julia bemerkte, dass Lisa ruhiger war als zuvor. | Quelle: Pexels

Julia bemerkte, dass Lisa ruhiger war als zuvor. | Quelle: Pexels

An diesem Wochenende kam die kleine Lisa zu ihnen. Julia bemerkte, dass Lisa sie im Gegensatz zu früher überhaupt nicht störte. Sie saß ruhig in ihrem Zimmer, verließ den Esstisch ruhig nach dem Essen und interessierte sich nur für ihre Spielsachen oder fürs Lesen.

Werbung

Julia versuchte gelegentlich, mit ihr zu interagieren. Sie fragte, ob sie Kekse backen oder Filme mit ihr ansehen wolle. Lisa zeigte kein großes Interesse, aber sie schlug nicht auf sie ein wie früher, als sie sie angeschrien hatte: "Du bist nicht meine Mama! Bleib weg von mir! Ich hasse dich!"

Julia bemerkte, dass das kleine Mädchen herangewachsen, ruhiger und reifer geworden war, bis eines Tages etwas Seltsames passierte. Aaron kam von der Arbeit nach Hause. Er sah blass aus, als hätte er etwas Schreckliches durchgemacht. Julia hatte Lisa bereits gefüttert und machte den Abwasch, als er ins Wohnzimmer kam.

Als sie ihn verärgert sah, ging sie sofort auf ihn zu. "Was ist passiert, Schatz? Du siehst so nervös aus!", sagte sie besorgt.

Werbung

Er sackte auf der Couch zusammen, sein Gesicht in seinen Händen vergraben. "Wo fange ich überhaupt an, Julia? Es ist Michelle... Sie...Sie kommt nicht zurück, um Lisa zu holen. Sie hat Lisa bei uns gelassen.

Julias Herz zerbrach, als sie das gehört hatte. Sie setzte sich auf das Sofa und umklammerte ihren Babybauch. "Was? Was machen wir jetzt?", fragte sie besorgt.

"Ich habe keine Ahnung, Julia. Sie hat mich angerufen und gesagt, sie würde heiraten und wollte nicht, dass Lisa mitkommt. Sie kommt nicht zurück, um sie abzuholen. Ich habe sie danach angerufen, aber es hat nichts gebracht. Ich war auch bei ihr zu Hause... Es stellte sich heraus, dass sie nie aus ihrem 'Urlaub' zurückgekehrt war. Ihr Handy ist auch nicht erreichbar! Sie ist weg."

Werbung
Aaron enthüllte, dass Michelle Lisa für immer verlassen hatte. | Quelle: Pexels

Aaron enthüllte, dass Michelle Lisa für immer verlassen hatte. | Quelle: Pexels

"Ich wusste, dass das passieren würde, Aaron. Ich habe kürzlich bemerkt, dass Lisa ungewöhnlich still ist. Vor zwei Tagen entdeckte ich in ihrem Koffer einige Dokumente, darunter ihre Geburtsurkunde. Ich wollte es dir sagen, aber ich habe es vollkommen vergessen. Michelle hatte das vielleicht schon lange im Sinn und Lisa ahnte vielleicht etwas. Aber vor allem mache ich mir Sorgen, wie ich ihr die Neuigkeiten überbringe. Sie liebt Michelle so sehr!"

Werbung

"Was sagst du?", fragte sie. Aarons Augen waren voller Dankbarkeit, als er sie anstarrte. "Du machst dir eher Sorgen um Lisa als darüber, dass Michelle sie gerade bei dir verlassen hat? Ich meine, es macht dir nichts aus, wenn Lisa bei uns wohnt?"

Julia lachte. "Ich liebe Kinder, Aaron. Das weißt du. Warum sollte es mir etwas ausmachen, Lisa großzuziehen? Ich liebe sie, genau wie unsere Zwillinge! Ich wäre mehr als glücklich, sie zu behalten."

Aaron konnte an diesem Punkt seine Tränen nicht zurückhalten. Er schlang seine Arme um Julia und konnte nicht aufhören, sie zu loben.

Plötzlich lenkte sie ein schnüffelndes Geräusch ab. Sie sahen beide zur Tür, wo Lisa stand. Tränen liefen wie ein Wasserfall über ihre Wangen.

Werbung

"Mami hat mich verlassen? Sie kommt nicht zurück, Papa?", fragte sie. Ihre Stimme versagte.

Lisa fing an zu weinen, als sie erfuhr, dass Michelle sie für immer bei Aaron und Julia zurückgelassen hatte. | Quelle: Pexels

Lisa fing an zu weinen, als sie erfuhr, dass Michelle sie für immer bei Aaron und Julia zurückgelassen hatte. | Quelle: Pexels

Aaron legte seine Arme um sie. "Es tut mir leid, was Michelle getan hat, Lisa. Aber Papa wird dich nicht verlassen und Julia ist auch hier", tröstete er seine Tochter.

Werbung

"Aber ich vermisse Mami", sagte Lisa niedergeschlagen. "Warum hat sie mich verlassen, Papa? Hasst sie mich?"

"Überhaupt nicht, Schatz", Aaron wischte ihre Tränen weg. "Sie ist diejenige, die dich verloren hat. Wer will nicht eine hübsche Tochter wie dich haben? Richtig, Julia? Ist Lisa nicht hübsch?"

"Die Schönste von allen!", lächelte Julia. "Jetzt komm schon, geh ins Bett. Du musst früh in die Schule, oder?"

"Ja, lass uns gehen!", sagte Lisa. Aaron brachte sie in ihr Zimmer, während Julia in der Küche saß und sich fragte, wie sie Lisa trösten solle. Es war nicht einfach, aber sie hatte beschlossen, ihr Bestes zu geben. Sie versuchte herauszufinden, was Lisa am besten gefiel, und bemühte sich, eine Bindung zu ihr aufzubauen. Am Anfang war es schwierig, aber Lisa mochte sie immer mehr.

Werbung

Eines Tages kam Aaron von der Arbeit zurück und fand Julia auf dem Sofa vor. Ihre Stirn war schweißnass, und sie sah erschöpft und krank aus. Lisa saß neben ihr und streichelte ihren Babybauch.

"Oh mein Gott! Was ist passiert, Julia?", fragte er besorgt.

Lisa streichelte Julias Bauch, als Aaron nach Hause kam. | Quelle: Pexels

Lisa streichelte Julias Bauch, als Aaron nach Hause kam. | Quelle: Pexels

Werbung

Lisa drehte sich um und lächelte ihn an. "Papa! Ich kann die Babys fühlen! Mami hat es mir beigebracht! Ich werde jetzt eine große Schwester sein!"

Aaron ließ seine Aktentasche fallen und sah Julia mit Tränen in den Augen an. "Ich hatte vergessen, meine Medikamente zu nehmen, Aaron", enthüllte Julia. "Mir ging es sehr schlecht... Lisa hat mir geholfen. Sie hat mir geholfen, mich hinzulegen und mir Wasser gebracht. Weißt du, sie hat auch unsere Nachbarn angerufen, falls ich Hilfe brauchte. Sie ist ein wunderbares Mädchen. Ich liebe unsere Tochter Aaron. Ich liebe Lisa!"

"Es tut mir leid, dass ich vorher so unhöflich war, Papa. Ich wollte kein böses Mädchen sein. Ich weiß jetzt, dass Julia meine neue Mama ist. Ich mag sie. Sie ist süß und sie hat mir versprochen, dass sie mich nie verlassen wird. Ich möchte bei euch beiden bleiben, Papa. Und ich möchte eine große Schwester werden."

Werbung

Aaron umarmte sie. "Oh, wir lieben dich auch, Lisa! Und du wirst nie allein sein, okay? Wir sind eine glückliche Familie."

"Papa", sagte Lisa. "Mami! Wir müssen sie auch umarmen."

"Natürlich", lachte Aaron vor lauter Freude.

Beide umarmten Julia, die immer noch mit offenen Armen auf dem Sofa lag. Aaron und Julia tauschten einen herzlichen Blick, erleichtert, dass Lisa sie akzeptiert hatte. Julia brachte zwei Monate später zwei Jungs zur Welt und Lisa wurde eine große Schwester.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

Werbung
  • Eine Blutsverwandtschaft macht keine Familie aus. Liebe und Fürsorge sind das Fundament der Familie. Die Art und Weise, wie Julia Lisa akzeptierte und beschloss, sie als ihre eigene aufzuziehen, ist ein schönes Beispiel dafür.
  • Liebe blüht immer auf. Julia nahm Lisa mit offenen Armen an. Julias Liebe und Fürsorge bewegten die kleine Lisa, also akzeptierte sie Julia als ihre Mutter.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht diese über eine arme Mutter, die auf einem Flohmarkt zwei kaputte Sessel kauft und darin einen seltsamen Umschlag findet.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Frau kommt ins Diner und bittet den Besitzer, ihren Sohn zu babysitten, taucht jahrelang nicht auf – Story des Tages

06. Mai 2022

Nach dem Tod seines kleinen Bruders verschwindet der Junge nach der Schule, bis Mama ihm folgt – Story des Tages

20. Mai 2022

Nach dem Tod ihres Vaters findet eine Frau sein Testament und erfährt, dass sie kein Anrecht auf sein Erbe hat - Story des Tages

29. Januar 2022

Alte Frau adoptiert verlorenen kleinen Jungen mit Zettel in der Tasche, seine Mutter kehrt nach 13 Jahren zurück - Story des Tages

09. April 2022

Ältere Frau besucht das Grab ihrer Eltern und sieht, wie eine obdachlose Frau in ihrem Alter Blumen darauf legt – Story des Tages

12. Mai 2022

Frau kehrt nach Hause zurück und findet heraus, dass ihr Sohn, den sie mit seinem Stiefvater zurückgelassen hat, verschwunden ist – Story des Tages

17. Mai 2022

Kurz vor der Hochzeit stiehlt ein kleines Mädchen Mamas Hochzeitskleid und bittet einen Fremden, es zu kaufen - Story des Tages

28. Januar 2022

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

Mann hört jeden Tag Hund vor seinem Haus bellen, sieht Foto seiner Oma am Hundehalsband – Story des Tages

18. Mai 2022

Mann liegt den ganzen Tag auf der Couch und schimpft über seine Frau wegen der Unordnung im Haus, bis sich stummer Sohn einmischt - Story des Tages

14. Mai 2022

Mama betritt spät nachts das Zimmer ihres kleinen Sohnes und erschrickt, als er nirgends zu finden ist - Story des Tages

27. Januar 2022

Schulbusfahrer bemerkt, dass Kinder einen armen Jungen verspotten, eines Tages steigt der Junge an der Endhaltestelle nicht aus – Story des Tages

27. April 2022

Eine Frau, die Fehlgeburten erlitten hat, wacht jeden Tag auf und hört Kinderlachen in ihrem Garten, geht raus und sieht niemanden - Story des Tages

15. Mai 2022

Mutter rennt zur Schule und findet ihre Tochter nicht; das Mädchen kommt nachts mit Baby im Arm nach Hause – Story des Tages

17. Mai 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited