logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Alte Frau feiert Ostern allein, nachdem ihr Sohn herausgefunden hat, dass sie in einem Café abwäscht - Story des Tages

Maren Zimmermann
01. Mai 2022
09:40
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Laura begann in einem Café zu arbeiten, um Geschenke für ihre Enkelkinder zu Ostern zu kaufen. Doch ihr Sohn Colin erkannte sie und rannte wütend aus dem Laden. Ihre Tochter Sophie war zu beschäftigt und Laura dachte, dass sie Ostern allein verbringen müsste. Doch dann geschah etwas Schockierendes.

Mit 76 Jahren hatte Laura beschlossen, in einem Café zu arbeiten, weil sie nicht genug in ihrem monatlichen Budget hatte, um Ostergeschenke für ihre Enkelkinder zu kaufen. Sie hatte das Geld bereits für Herzdruckmedikamente ausgegeben, nachdem sie kurz im Krankenhaus gewesen war. Ihre Kinder hatten keine Ahnung, weil sie sie nicht beunruhigen wollte, aber ihre Nachbarin, Frau Gilmore, hatte ihr geholfen.

Deshalb fing Laura an, das Geschirr abzuwaschen und den Gästen des Cafés hinterher zu räumen. Es war harte Arbeit, aber sie machte ihr Spaß.

Laura freute sich auf die Feiertage, aber keines ihrer Kinder hatte sie angerufen, um ihr Pläne mitzuteilen. Sophie war anscheinend auf einer Geschäftsreise, und statt sie als Kindermädchen zu engagieren, hatte sie einen Dienst beauftragt.

"Komm schon, Colin. Wir haben nicht den ganzen Tag Zeit!" drängte Sophie ihn und schnippte mit den Fingern nach ihm.

In der Zwischenzeit hatte ihr Sohn Colin sie auch nicht angerufen. Er war ebenfalls mit der Arbeit und seinen eigenen Kindern beschäftigt. Aber trotzdem fand Laura es verrückt, dass keiner von ihnen Pläne gemacht hatte.

Natürlich war das Osterfest manchen Leuten egal, aber in Lauras Familie verbrachten sie es jedes Jahr gemeinsam in einem ihrer Häuser, vor allem nachdem Laura ihr großes Haus verkauft hatte, um ihnen zu helfen, ihre Hypotheken zu bezahlen.

Nach dem Tod ihres Mannes hatte sie es satt gehabt, in einem so großen Haus zu leben, also war das kein Thema. Sie bekamen ein kleineres Haus für sie, und sie gab ihnen so viel Geld, wie sie entbehren konnte, um ihnen zu helfen.

***

Eines Tages war Laura mit dem Abwasch in der Spüle fertig und ging ins Restaurant, um die Reste aufzusammeln, die die Gäste auf den Tischen hinterlassen hatten. Als sie Colin entdeckte, blieb sie kurz stehen. "Schatz", sagte sie, winkte und ging auf ihn zu.

Laura hat Sophie angerufen, aber sie war zu beschäftigt. | Quelle: Pexels

Laura hat Sophie angerufen, aber sie war zu beschäftigt. | Quelle: Pexels

Doch Colin hob den Blick und sah sie völlig schockiert an. Er bemerkte ihre Uniform und erkannte, dass sie in dem Café angestellt war. Plötzlich schnappte er sich seine Sachen und rannte aus dem Laden.

"Colin...", brach Laura ab und sah, wie ihr Sohn ohne ein Wort zu ihr verschwand. Was war passiert? Warum hatte er das getan? Schämte er sich für sie, weil sie in einem Café arbeitete? Es war eine ehrliche Arbeit, und es gab nichts, wofür man sich schämen musste. Seine Reaktion verletzte sie zutiefst.

***

Colin ging nicht an sein Telefon und Laura machte sich langsam Sorgen. Es war schon ein paar Tage her, dass er sie im Café gesehen hatte, und sie hatte immer noch keine Ahnung, warum er einfach so weggelaufen war. Sie hatten auch noch keine Pläne für Ostern gemacht, also versuchte sie diesmal, Sophie anzurufen.

"Hey, Schatz. Wie geht es dir?", sagte sie, als ihre Tochter abnahm.

"Mama? Mama, es tut mir so leid. Ich habe ein wichtiges Treffen. Wir reden, wenn ich wieder da bin", murmelte Sophie schnell und legte auf.

Laura wusste, dass sie noch auf Geschäftsreise war, aber sie hatte gehofft, mit ihr über Colin sprechen zu können. Leider hatte sie auch für sie keine Zeit.

Sophie verschränkte die Arme, während sie darauf wartete, dass Colin spricht. | Quelle: Pexels

Sophie verschränkte die Arme, während sie darauf wartete, dass Colin spricht. | Quelle: Pexels

***

Der Ostersonntag kam, ohne dass sie etwas von ihren Kindern gehört hatte. Sie hatte keine Ahnung, was sie vorhatten oder ob sie sich trafen, also zog Laura ihre Kirchenkleidung an und ging mit Frau Gilmore zur Ostermesse.

Ihre freundliche Nachbarin lud sie ein, danach mit ihrer Familie das Osteressen einzunehmen, aber sie lehnte ab. Sie war zu traurig, dass ihre Kinder sie einfach vergessen hatten. Sie hatte sogar alle Geschenke für ihre Enkelkinder besorgt, die sie von ihrem Gehaltsscheck im Café gekauft hatte. Aber jetzt würde sie Ostern allein verbringen.

Laura schnappte sich ein inspirierendes Buch, setzte sich in ihr Wohnzimmer und vergaß für eine Weile alles um sich herum. Plötzlich läutete es an der Tür und sie stand auf, um zu öffnen.

Sie war überrascht, Sophie und Colin vor ihrer Tür stehen zu sehen. Sophie hatte die Arme verschränkt und sah ihren Bruder an, als würde sie darauf warten, dass er etwas sagte.

"Komm schon, Colin. Wir haben nicht den ganzen Tag Zeit!", drängte Sophie ihn und schnippte mit den Fingern nach ihm.

Colin hat sich aufrichtig entschuldigt. | Quelle: Pexels

Colin hat sich aufrichtig entschuldigt. | Quelle: Pexels

Laura hatte keine Ahnung, was hier los war. "Hey, Kinder! Frohe Ostern! Schön, euch zu sehen", sagte sie, weil es der Wahrheit entsprach. Sie war wahnsinnig froh, sie zu sehen. Aber sie verhielten sich seltsam.

"Mama, es tut mir so leid. Es war mir so peinlich, dass du in einem Café gearbeitet hast. Ich musste da raus", platzte Colin heraus und Sophie sah ihn weiter an, während sie mit dem Fuß wippte. "Deshalb habe ich auch nichts von Ostern erwähnt. Ich war noch nicht bereit, dich zu sehen."

"Oh je. Aber warum war dir das peinlich? Es ist ein ehrlicher Job", sagte Laura, hielt ihre Hände zusammen und sah sie mit einem kleinen, verständnisvollen Lächeln an.

"Das weiß er, Mama", mischte sich Sophie ein. "Ich bin gerade von meiner Geschäftsreise zurückgekommen. Na ja, gestern Abend spät. Trotzdem war ich bei ihm zu Hause, und du warst nicht da. Ich habe die Geschichte aus ihm herausbekommen. Das ist Wahnsinn, Colin!"

"Ich weiß, ich weiß. Es tut mir leid. Sophie hat mich auf dem ganzen Weg hierher beschimpft. Aber warum hast du in dem Café gearbeitet?", fragte er sich.

"Ich wollte mir etwas Geld dazuverdienen, um euren Kindern Schokoladen-Ostereier und andere Leckereien zu kaufen. Das ist alles", verriet Laura und schockierte ihre Kinder.

"Es tut mir leid. Ich hatte in letzter Zeit so viel zu tun, Mama. Aber hattest du nicht genug im Budget?", wunderte sich Sophie, die dachte, dass ihre Mutter keinen Job brauchen würde.

Lauras Enkelkinder haben die Geschenke geliebt. | Quelle: Pexels

Lauras Enkelkinder haben die Geschenke geliebt. | Quelle: Pexels

Laura war gezwungen, ihr von dem Krankenhausbesuch zu erzählen, wodurch sich ihre Kinder noch schlechter fühlten. Aber es brachte sie dazu, eine Entscheidung zu treffen. "Das war's. Du ziehst bei mir ein. Ich brauche jemanden, der auf die Kinder aufpasst, und ich denke, es ist besser, ich bezahle dich und nicht irgendeinen Fremden", forderte Sophie und brachte Laura zum Lachen.

Aber schließlich stimmte sie zu. Sie liebte ihre Enkelkinder und freute sich darauf, wieder mit ihrer Familie zusammenzuleben. Sie nahm Colins Entschuldigung bereitwillig an, und am Ende hatten sie ein tolles Osterfest, und ihre Enkelkinder freuten sich über ihre Geschenke.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Beurteile Menschen nicht aufgrund ihrer Arbeit. Es gibt nichts, wofür man sich schämen muss, wenn es um ehrliche Arbeit geht. Colin verurteilte und schämte sich für seine Mutter, aber das war eine verrückte Reaktion.
  • Nimm dir immer Zeit für deine Eltern. Du weißt nie, wann du sie nicht mehr wiedersehen wirst. Das Leben kann anstrengend sein, aber es ist wichtig, Zeit für sie zu finden.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Vielleicht erhellt sie ihren Tag und inspiriert sie.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht auch die über eine ältere Frau, die ihren Mann nach jahrzehntelanger Ehe rausgeschmissen hat.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Ähnliche Neuigkeiten

Frau bemerkt, dass ihr Enkel abends verschwindet und beschließt, ihm zu folgen - Story des Tages

04. Februar 2022

Frau sieht zufällig den Hilferuf einer alten Dame, kommt zu ihr nach Hause und findet sie auf dem Boden vor - Story des Tages

30. April 2022

16 Jahre nach dem Verschwinden des Vaters findet Mädchen einen Umschlag voller Geld und einen Zettel unter der Tür – Story des Tages

09. März 2022

Reicher Mann verteidigt kleines bettelndes Mädchen und stellt fest, dass er ihre smaragdgrünen Augen schon einmal gesehen hat – Story des Tages

11. April 2022

Zwillinge schicken Papa ins Pflegeheim und erfahren, dass er sein Erbe dem Hausmeister hinterlassen hat, der ihr Ebenbild ist - Story des Tages

03. März 2022

Ein reicher Mann kommt im Hotel an und fällt in Ohnmacht, als er sieht, dass seine Frau dort als Dienstmädchen arbeitet – Story des Tages

16. März 2022

Mann öffnet Tür, Mädchen begrüßt ihn mit einer Notiz in der Hand und sagt: "Hallo Papa! Das ist von Mama" – Story des Tages

25. April 2022

Mann liegt den ganzen Tag auf der Couch und schimpft über seine Frau wegen der Unordnung im Haus, bis sich stummer Sohn einmischt - Story des Tages

14. Mai 2022

Mutter verfolgt Tochter, die ihr ganzes gespartes Geld zu Hause einsteckt und spät nachts abhaut - Story des Tages

20. Februar 2022

Postbote hört lauten Schrei aus verlassenem Haus und stürmt hinein – Story des Tages

11. Mai 2022

Vor Ostern spendiert ein Mädchen einer einsamen alten Dame Lebensmittel und die Frau erkennt ihren Ring – Story des Tages

03. Mai 2022

Mann, der sich sicher ist, dass seine verstorbene Ex-Frau nur ein Kind geboren hatte, trifft den Doppelgänger ihrer Tochter – Story des Tages

03. Februar 2022

Alter Mann wird von der Hochzeit seiner Enkelin ausgeschlossen, nachdem seine Kinder herausfanden, dass er als Hausmeister arbeitet – Story des Tages

20. April 2022

Jeden Tag wartet eine weinende alte Frau an der Bushaltestelle und geht fort, wenn der Bus kommt - Story des Tages

14. Mai 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited