logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Mutter bemerkt jeden Tag einen seltsamen Mann, der weint, während er ein kleines Mädchen auf dem Spielplatz beobachtet – Story des Tages

Ankita Gulati
08. Apr. 2022
16:40

Die Mutter eines Jungen war überrascht, einen Mann weinen zu sehen, als er seiner eigenen Tochter beim Spielen zusah, und staunte über seine Geduld. Aber seine Geschichte würde ihr das Herz brechen.

Werbung

Das Leben vergeht so schnell, und manchmal verlieren wir in unserer Eile das Wesentliche aus den Augen, und wir vergessen, jeden Moment zu leben. Gisela Petersen saß auf einer Parkbank, sah ihrer Fünfjährigen beim Spielen zu und blickte ungeduldig auf ihre Uhr.

Sie hatte so viel zu tun! Es war Samstag und sie musste immer noch das Abendessen für die Familie machen, und sie wollte ihr neues Projekt voranbringen – das Projekt, das ihre Karriere möglicherweise auf die Überholspur bringen würde. "David!", rief sie an. "Es ist Zeit, nach Hause zu gehen!"

Emilias Vater weinte, als er ihr beim Fahrradfahren zusah. | Quelle: Shutterstock

Emilias Vater weinte, als er ihr beim Fahrradfahren zusah. | Quelle: Shutterstock

Werbung

Aber David ignorierte sie und rannte herum, um die Leiter hochzuklettern und noch einmal auf die Rutsche zu gehen. “Oh”, rief sie ärgerlich. "Ich habe einfach keine Zeit dafür!"

Der Mann neben ihr fragte: "Ist das Ihr Sohn?" Gisela hatte den Mann schon einmal mit einem Kind in Davids Alter im Park gesehen. Sie hatte ihn immer ein bisschen seltsam gefunden, wie er sein Kind unter Tränen ansah – seltsam und obsessiv.

Aber sie antwortete ihm höflich: "Ja. Er ist ein Schatz, aber manchmal strapaziert er meine Geduld!"

Lass dir keine Gelegenheiten entgehen, du bekommst vielleicht keine zweite Chance.

Werbung

Genau in diesem Moment fuhr die kleine Tochter des Mannes auf einem rosa Fahrrad vorbei und klingelte und winkte ihm zu. Der Mann hob die Hand und winkte zurück, und Gisela sah, dass wieder Tränen über sein Gesicht rollten.

"Ist das Ihre Tochter?", fragte Gisela. "Sie ist so hübsch!"

Gisela nahm ihren Sohn David mit in den Park. | Quelle: Unsplash

Gisela nahm ihren Sohn David mit in den Park. | Quelle: Unsplash

Werbung

Der Mann wischte sich über die Wangen und lächelte. "Ja, das ist meine Emilia!" Er hob die Hand und winkte. “Emilia, Liebling! Es ist Zeit nach Hause zu gehen. Mama wartet!”

Emilia trat die Pedale mit ihren dicken Beinchen weiter und schmollte. “Bitte Papa! Nur noch fünf Minuten!”

Der Mann nickte und antwortete: “Okay, meine Liebe, nur noch fünf Minuten!” Emilia grinste und trat mit fliegenden Zöpfen schneller in die Pedale.

Gisela seufzte. "Mein David ist genauso! Es sind immer fünf Minuten länger! Ehrlich gesagt kann ich es kaum erwarten, dass er unabhängiger wird!"

Werbung

Der Mann sah weg. “Ist das so? Ich kann … ich möchte jede Sekunde der Kindheit meiner Emilia genießen. Ich bete weiter, dass sie nicht zu schnell erwachsen wird, damit sie mich braucht …”

Gisela konnte es kaum erwarten, nach Hause zu kommen und zu arbeiten. | Quelle: Unsplash

Gisela konnte es kaum erwarten, nach Hause zu kommen und zu arbeiten. | Quelle: Unsplash

Werbung

“Ach”, sagte Gisela. “Aber ich habe genug auf dem Zettel! Und jetzt beginnt meine Karriere richtig Fahrt aufzunehmen… Ich sollte zu Hause sein und mir Notizen für mein neues Projekt machen und nicht hier im Park David dabei zusehen, wie er die Rutsche mit seinem Hintern poliert!”

Der Mann drehte sich zu Gisela um. Er war Ende dreißig, aber um seinen Mund zeichneten sich tiefe Falten des Leidens und Traurigkeit in seinen Augen. “Früher habe ich so gedacht wie du”, sagte er leise. “Aber das Leben hat mir meine Lektion erteilt …”

In diesem Moment raste die kleine Emilia vorbei und rief: “Papa, kann ich noch fünf Minuten haben?” Der Mann hob die Hand, um ihr zuzuwinken, und lächelte zustimmend.

Werbung

Gisela seufzte. “Nun, ich muss sagen, ich habe nicht deine Geduld”, sagte sie und rief David zu. "Komm schon, David, ich habe dich schon zweimal gerufen!"

Der Mann schüttelte den Kopf. “Ich war auch nicht geduldig”, gestand er. “Aber vor sechs Jahren hat mich mein Sohn John, 10, gebeten, mit ihm Fahrrad zu fahren. Ich hatte Arbeit zu erledigen, also habe ich ihm gesagt, er solle mit seinen Freunden gehen. Beim nächsten Mal würde ich gehen."

Emilias Vater schien glücklich zu sein, auf seine Tochter zu warten. | Quelle: Unsplash

Emilias Vater schien glücklich zu sein, auf seine Tochter zu warten. | Quelle: Unsplash

Werbung

“Es gab kein nächstes Mal. John ist mit seinen Freunden gefahren und ein Fahrer hat die Kontrolle über sein Auto verloren. Mein John hat es nicht geschafft, und ich bin nie darüber hinweggekommen, dass die Dinge anders gewesen wären, wenn ich mit ihm gegangen wäre und mein Junge überlebt haben könnte.

“Dann wurde mir klar, wie viele wichtige Momente in Johns Leben ich verpasst hatte, während ich damit beschäftigt war, meine Firma aufzubauen und meine Karriere auf die nächste Stufe zu heben. Als meine Frau mit Emilia schwanger wurde, legte ich einen Schwur ab.

“Ich habe mir selbst versprochen, dass ich für jeden kostbaren Moment, jede Geburtstagsfeier, jede Radtour da sein würde. Sie sehen also, Emilia denkt, sie hat noch fünf Minuten, um mit ihrem Fahrrad zu fahren. Die Wahrheit ist, ich habe noch fünf Minuten, um ihr beim Spiel zuzusehen, um mein schönes Mädchen zu genießen, wie ich John nicht genossen habe."

Werbung

Gisela wandte ihr Gesicht ab, damit der Mann nicht sah, wie ihr die Tränen über die Wangen liefen. “Es tut mir so leid für Ihren Verlust”, flüsterte sie. Plötzlich stellte sie sich vor, David zu verlieren und sein süßes Gesicht nie wieder zu sehen, und ein schrecklicher Schmerz traf ihr Herz.

Emilias Vater erzählte Gisela seine herzzerreißende Geschichte. | Quelle: Unsplash

Emilias Vater erzählte Gisela seine herzzerreißende Geschichte. | Quelle: Unsplash

Werbung

Sie drehte sich zu dem Mann um und nahm seine Hand. “Danke”, flüsterte sie. “Danke, dass Sie Ihre Geschichte geteilt haben. Sie wissen nicht, was sie mir bedeutet!”

Der Mann lächelte und winkte Emilia zu, die mit ihrem Fahrrad vorbeikam. "Ich bin bereit nach Hause zu gehen, Papa!", sagte sie: "Ich habe GROSSEN Hunger!"

Gisela sah dem Mann und dem kleinen Mädchen unter Tränen nach, dann wandte sie sich wieder der Rutsche zu. Da war David, der mit hoch in die Luft gereckten Händen die Rutsche hinuntersauste und vor Freude kreischte. "Schau mich an, Mama!", rief er. "Ich werde immer schneller!"

Gisela winkte zurück. "Ja, das wirst du! Geh, David!" Dann lehnte sie sich auf der Bank zurück und sah zu, wie ihr kleiner Sohn nach Herzenslust rannte und spielte und rutschte, und sah nicht ein einziges Mal auf ihre Uhr.

Werbung

Gisela und David kamen nach Einbruch der Dunkelheit nach Hause und ihr Mann fragte sie, was sie zum Abendessen mache. "Bestell einfach Pizza!", sagte Gisela. “Es ist Davids Lieblingsstück und wir hatten gerade den schönsten Tag aller Zeiten!”

Von diesem Tag an zählte Gisela die Zeit, die sie mit ihrem Sohn verbrachte, nicht mehr.

Gisela schwor sich, jeden Moment mit ihrem Sohn zu schätzen. | Quelle: Unsplash

Gisela schwor sich, jeden Moment mit ihrem Sohn zu schätzen. | Quelle: Unsplash

Werbung

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Lass dir keine Gelegenheiten entgehen. Vielleicht bekommst du keine zweite Chance. Der Mann hatte sich auf seine Karriere konzentriert und die Gelegenheit verpasst, so viel Zeit wie möglich mit seinem Sohn zu verbringen, und er bereute es für den Rest seines Lebens.
  • Das Kostbarste in deinem Leben ist deine Familie. Kein Geldbetrag, Prestige oder Erfolg kann den Verlust eines Familienmitglieds ausgleichen.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Es könnte ihren Tag erhellen und sie inspirieren.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht diese Geschichte über einen reichen Mann, der eine arme Frau mit Baby zu sich nach Hause nimmt, und sie seine Mutter als Frau aus ihrer Vergangenheit erkennt.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

Obdachloser findet persönliches Tagebuch eines Mädchens im Müllcontainer und eilt ihr zu Hilfe - Story des Tages

12. März 2022

Obdachloser rettet Mädchen vor Raub, sie sieht an diesem Abend sein Foto auf dem Schreibtisch ihres Vaters – Story des Tages

29. April 2022

Eltern lassen Teenagerin in Omas Obhut, sie benimmt sich daneben und die alte Dame knipst Fotos von ihr - Story des Tages

24. März 2022

Reiches Mädchen gibt vor, arm zu sein, um ihren College-Freund zu testen, der aus einer wohlhabenden Familie stammt – Story des Tages

20. Mai 2022

Vater folgt seiner 12-jährigen Tochter und erfährt, dass sie jeden Tag ein altes, verlassenes Haus besucht - Story des Tages

27. Februar 2022

Armer Junge verpasst die Chance, seine Mutter zu sehen, weil er Flugticket verlor, netter kleiner Junge gibt ihm die Hoffnung zurück - Story des Tages

05. März 2022

Blindes Mädchen bittet Mann um Hilfe bei der Suche nach ihrem Vater, Minuten später erkennt er, dass er sein eigener Vater ist – Story des Tages

16. Mai 2022

84-jährige Mutter verkündet, dass sie ins Pflegeheim zieht und ihr Haus verkaufen muss, in dem ihre Kinder leben – Story des Tages

18. April 2022

Jeden Morgen findet eine alleinerziehende Mama ein neues Spielzeug im Bett ihres Sohnes und beschließt, eine Kamera zu installieren - Story des Tages

17. April 2022

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

16 Jahre nach dem Verschwinden des Vaters findet Mädchen einen Umschlag voller Geld und einen Zettel unter der Tür – Story des Tages

09. März 2022

Mann verspottet Frau, weil sie sein Auto beschädigt hat, sieht sie am nächsten Tag mit seiner Frau im Krankenwagen – Story des Tages

06. Mai 2022

Papa, bist du wegen mir gekommen?' Fragt das kleine Waisenmädchen den Mann, der sie zum ersten Mal sieht - Story des Tages

27. Februar 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited