logo
Youtube.com/Dr. Phil - Facebook.com/drphilshow
Quelle: Youtube.com/Dr. Phil - Facebook.com/drphilshow

Geschwister, die von Adoptiveltern in Käfigen gehalten wurden, treffen zum ersten Mal den Mann, der sie gerettet hatte

Ankita Gulati
14. März 2022
10:55
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Nicht alle Adoptionsgeschichten haben ein Happy End. Einige von ihnen sind so akribisch grausam, dass sie am Ende mehr Leben zerstören als sie aufbauen. Ironischerweise, wie unterscheidet man Täter von Rettern?

Werbung

Wir haben zahlreiche Geschichten über das Wunder der Adoption gelesen, das das Leben der Menschen zum Besseren verändert hat. Viele Paare, die bereit sind, Eltern zu werden, sind begeistert, wenn ihre Herzen und ihr Zuhause von schallendem Gekicher, Weinen und ungeplanten Wutanfällen erfüllt sind.

Gleichzeitig sind Kinder, die ohne elterliche Liebe aufwachsen, erleichtert, bei ihrer Adoptivfamilie ein Zuhause für immer zu finden. Dies ist jedoch nicht immer der Fall, und manchmal kann die Realität ganz anders und tragischer sein.

Einige der elf adoptierten Geschwister [Links]; Abba unter Tränen umarmt Smith, den Mann, der geholfen hat, sie und die anderen Kinder zu retten [rechts]. | Quelle: Youtube.com/Dr. Philipp - Facebook.com/drphilshow

Einige der elf adoptierten Geschwister [Links]; Abba unter Tränen umarmt Smith, den Mann, der geholfen hat, sie und die anderen Kinder zu retten [rechts]. | Quelle: Youtube.com/Dr. Philipp - Facebook.com/drphilshow

Werbung

KEIN BESCHÄFTIGTER HAUSHALT

Von Sharen und Michael Gravelle aus Norwalk, Ohio, wurde ein geschäftiger Haushalt erwartet. Ihnen wurde die Betreuung von 11 Pflegekindern anvertraut, die sie später adoptierten. Aber im Gravelle-Haus war kaum ein Ton zu hören.

Dem Paar wurde vorgeworfen, einige seiner Adoptivkinder in Käfigen gehalten zu haben. Die Käfige waren mit Drähten bedeckt und mit einem Alarm verbunden, um die Eltern zu warnen, wenn die Kinder versuchten zu fliehen.

Die Kinder waren eins bis fünfzehn, und mehr als die Hälfte war in Käfigen. Das Gravelle-Paar erklärte, dass sie nur wenige der Kinder in Gehegen hielten, da sie emotional gestört seien und eine mögliche Bedrohung für sich selbst und andere Kinder darstellten.

Werbung
Simon | Quelle: Youtube.com/Dr. Phil

Simon | Quelle: Youtube.com/Dr. Phil

KINDESWOHLGEFÄHRDUNGEN

Das Ehepaar aus Ohio gab weiter an, dass einige Kinder gerne im Käfig schliefen. Sharen sagte, ein kleines Mädchen zöge es vor, in das Gehege zu kriechen, obwohl es ein richtiges Bett im Zimmer hatte.

Werbung

Dr. Phil fragte dann Abba und Simon, was sie tun würden, wenn sie im selben Raum wären wie der Mann, der zu ihrer Rettung beigetragen hatte.

Aber als das Büro des Sheriffs von Huron County den Fall untersuchte, entdeckten sie, dass die Kinder unter dem fetalen Alkoholsyndrom und Autismus litten und bloßem Missbrauch, Vernachlässigung und Misshandlung ausgesetzt waren.

Abba | Quelle: Youtube.com/Dr. Phil

Abba | Quelle: Youtube.com/Dr. Phil

Werbung

LEBEN IN KÄFIGEN

Sie fanden auch neun Käfige, die in die Wand eines Schlafzimmers im Obergeschoss eingebaut waren. Sharen und Michael antworteten, dass es nur sechs Käfige gebe und nur einige Kinder Behinderungen hätten. Michael enthüllte sogar den Grund für den Bau der Käfige im Jahr 2002.

Er sagte, ein Kindertherapeut habe vorgeschlagen, Gehege zu bauen, um ein Kind vor dem anderen zu schützen, und sie seien geräumig genug, um eine Doppelmatratze aufzunehmen und den Kindern zu ermöglichen, sich frei zu bewegen. Der Mann fügte hinzu, dass die Käfige nie verschlossen seien.

Die 11 Kinder wurden im September 2005 aus dem Gravelle-Haus entfernt, nachdem ein Beamter des Sozialdienstes eines der Kinder im Gehege bemerkt hatte. Laut Polizei waren die Käfige weniger als einen Meter hoch.

Werbung
Carlyle Smith. | Quelle: Youtube.com/Dr. Phil

Carlyle Smith. | Quelle: Youtube.com/Dr. Phil

DIE TORTUR ÜBERLEBEN

“Einige der Kinder müssen zu ihrer Sicherheit und zur Sicherheit der ganzen Familie noch in einer Art Gehege sein”, erklärte Michael, der hoffte, das Sorgerecht für die Kinder zurückzugewinnen.

Werbung

Ohne das Wissen des Paares sagten mehrere Augenzeugen gegen sie aus. Der Sheriff von Huron County, Dick Sutherland, sagte bei Sharens und Michaels Prozess aus, dass er Urin roch, als er das Haus betreten hatte und “holzgerahmte Gehege mit Hasendraht” sah.

Ein Bericht behauptete sogar, dass die Kinder manchmal Non-Food-Artikel aßen. Nachdem die Kinder aus dem Gravelle-Haus entfernt worden waren, wurden sie in Pflegefamilien untergebracht, und ihre Adoptiveltern verloren im März 2005 das Sorgerecht.

Smith, Abba und Simon teilen sich eine Gruppenumarmung in Dr. Phils Show. | Quelle: Youtube.com/Dr. Phil

Smith, Abba und Simon teilen sich eine Gruppenumarmung in Dr. Phils Show. | Quelle: Youtube.com/Dr. Phil

Werbung

ENDLICH VERURTEILT

Ein anderer Zeuge, Carlyle Smith, bemerkte, dass er 2003 das Gravelle-Haus besucht hatte, weil er nach einem Teilzeitjob als Babysitter suchte. Der 54-jährige Smith gab zu, dass er erstaunt war, als er hörte, wie das Paar die Kinder “Affen” nannte.

Während seines vierstündigen Besuchs entdeckte er einen Jungen, der am Nachmittag darum bat, den Waschraum zu benutzen, und dem die wütende Sharen sagte, dass es nicht seine geplante Zeit sei.

Schließlich wurden Sharen und Michael in vier Fällen von Kindesgefährdung, zwei Vergehen wegen Kindesgefährdung und fünf Vergehen wegen Kindesmissbrauchs verurteilt. Das Ehepaar wurde zwei Jahre inhaftiert.

Werbung
Werbung

EINE TRAUMATISCHE KINDHEIT

Nach jahrelangen Gerichtsverfahren gelang es den 11 Kindern 2014, einen Entschädigungszahlung in Höhe von zwei Millionen Dollar zu erzielen. Ihr Anwalt, Jack Landskroner, erklärte, dass sie gute Kinder seien und die Zahlung es ihnen ermöglichen würde, voranzukommen.

Es gab sieben öffentliche und private finanzielle Abfindungen mit Behörden und Bezirken, die die Kinder bei Sharen und Michael Gravelle untergebracht hatten.

Einige Jahre später, im Jahr 2017, wurden zwei der adoptierten Geschwister, Simon und Abba, zum ersten Mal seit zehn Jahren von Dr. Phil wieder vereint. Simon sagte zu Dr. Phil unter Tränen: “Ich habe den größten Teil meiner Kindheit in einem Käfig eingesperrt verbracht.”

Werbung

TREFFEN MIT IHREM WOHLTÄTER

Simon teilte mit, dass er erleichtert war, als Abba und der Rest seiner Adoptivgeschwister ihrem missbräuchlichen Haushalt entkamen. Dr. Phil fragte dann Abba und Simon, was sie tun würden, wenn sie im selben Raum wären wie der Mann, der zu ihrer Rettung beigetragen hatte.

Werbung

Die Jugendlichen antworteten, dass sie ihn fest umarmen würden. Kurz darauf überraschte Dr. Phil sie mit einem weiteren Gast, und es war kein anderer als Carlyle Smith – der Mann, der als einer der ersten den Missbrauch gemeldet hatte, was zur Rettung der Kinder führte.

Im Haus blieb kein Auge trocken, als Smith, Simon und Abba eine emotionale Umarmung teilten. Smith drückte seine schiere Dankbarkeit dafür aus, die Geschwister erwachsen und erfolgreich im Leben zu sehen. Wir hoffen, dass kein Kind eine so beschwerliche Kindheit durchmachen muss.

Werbung

Hier ist ein großes Dankeschön an Smith und alle, die geholfen haben, Simon, Abba und die anderen Kinder zu retten. Wenn diese Geschichte dein Herz berührt hat, vergiss nicht, sie mit deinen Freunden und deiner Familie zu teilen.

Hier ist eine andere Geschichte, die diese widerspiegelt, und es geht um Zwillingsbrüder, die von missbräuchlichen Eltern adoptiert wurden, und deren leibliche Familie sie nicht aufnehmen durfte. Hier kannst du die ganze Geschichte lesen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Neuigkeiten

Drillingsschwestern versprechen, sich in 50 Jahren zu treffen, 2 Frauen kommen an und bekommen einen Brief von ihrer Schwester - Story des Tages

06. März 2022

Vater adoptiert 5 Geschwister, um sie nicht zu trennen, da er selbst ein Pflegekind war: “Kinder brauchen Eltern”

17. Februar 2022

Nach dem Tod der entfremdeten Mutter finden Geschwister eine verstaubte alte Schachtel im elterlichen Schrank - Story des Tages

07. Februar 2022

Mann besucht nach 30 Jahren das Haus seiner verstorbenen Eltern und trifft einen Obdachlosen mit demselben Muttermal – Story des Tages

07. April 2022