Getty Images
Quelle: Getty Images

In Whoopi Goldbergs 95 Jahre altem NJ Haus, in dem sie lebt, ihre Familie zu Gast hat & ihre Katze füttert

Frida Kastner
06. Feb. 2022
13:40
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Whoopi Goldberg Erfolg in der Unterhaltungsindustrie geht in die 1980er zurück, also ist es nicht überraschend, dass sie ein beeindruckendes Anwesen bewohnt, das in den 1850ern errichtet wurde und in einer geschützten Nachbarschaft liegt.

Werbung

Ihre herausragenden Auftritte in "The Color Purple", "Ghost", und "Sister Act" eroberten die Herzen Amerikas und brachten ihr Millionen ein.

Mit 66 genießt sie das Leben in ihrer luxuriösen Georgischen Villa im Kolonialstil in New Jersey. Zunächst wollte die Schauspielerin aus Manhattan New York nicht verlassen, doch im Big Apple zu wohnen wurde irgendwann unangenehm.

Whoopi Goldberg am 11. Juli 2017 in New York City. | Quelle: Getty Images

Werbung

AUSERWÄHLTE VIBES

Ihren Durchbruch im Film feierte Goldberg 1985, als sie die Celie in "The Color Purple" spielte. Seither ist sie eine der anerkanntesten Schauspielerinnen Hollywoods.

Als sie 2007 Teil der Talkshow "The View" wurde, wurde ihr Ruhm immer herausfordernder. Sie besaß ein Loft in der Wooster Street, Manhattan, doch es fühlte sich nicht mehr wie ein Rückzugsort an.

Whoopi Goldbergs New Jersey Anwesen. | Quelle: Facebook/Michael McCrudden

Werbung

Die Schauspielerin gestand, "ein wenig belagert" gewesen zu sein, also riet ihr Geschäftspartner Tom Leonardis, etwas in New Jersey zu kaufen.

Zunächst war sie von dem Vorschlag nicht begeistert, doch schließlich fühlte sie, dass sie New York verlassen musste. 2009 kaufte sie für 2,57 Millionen Euro das 9.486 Quadratfuß große Anwesen in der geschlossenen Wohnanlage Llewellyn Park, New Jersey.

Whoopi Goldberg in ihrem New Jersey Anwesen. | Quelle: Facebook/Michael McCrudden

Werbung

Die 525 Morgen große Wohnanlage ist 14 Meilen entfernt von Manhattan und wurde in den 1850ern gegründet und war Berichten zufolge eine der ersten geplanten Gemeinschaften der Vereinigten Staaten.

Goldbergs Villa wurde 1927 von einem reichen Mann erbaut, den sie "the chicken king" nannte. Es war Liebe auf den ersten Blick. Obwohl sie weitere Häuser in der Gegend anschaute, ehe sie eine Entscheidung traf, fühlte sie, dass das Haus für sie erbaut worden war.

Whoopi Goldberg in ihrem New Jersey Anwesen. | Quelle: YouTube/The View

Werbung

Obwohl die gesamte Villa atemberaubend ist, ist ihr Hauptschlafzimmer das überwältigendste. Es ist ausgestattet mit Mahagoniemöbeln und gefüllt mit ihren liebsten Gemälden und Bildern.

Goldberg New Jersey Haus mag beinahe 100 Jahre alt sein, doch es hat alle Bequemlichkeiten einer modernen Villa.

Werbung

Elizabeth Taylor hatte erheblichen Einfluss auf Goldbergs Sammlerleidenschaft, die 1985 begann. Taylor gab ihr stets Karriere- und Finanztipps und sie wurde "irgendwie eklektisch". Goldberg erklärte:

"Die Jahrhunderte prallen im ganzen Haus irgendwie zusammen, was ich großartig finde – man kann herumhängen. Es ist formell, aber es schert sich einen [Kraftausdruck]."

DeKorationen in Whoopi Goldberg New Jersey Anwesen. | Quelle: Facebook/Michael McCrudden

Werbung

GEMÜTLICHES UND KLASSISCHES HEIM

Goldbergs Villa hat 8 Schlafzimmer, 6 ganze und 2 halbe Badezimmer, aber insgesamt hat es 23 Zimmer. Neben der Eingangshalle und dem Speisezimmer, gibt es auch einen Speisesaal in Bankettgröße und ein Familienzimmer.

Die Schauspielerin hat auch eine Wohnküche mit einer großen Insel, Oberflächen aus Granit, Spülbecken aus rostfreiem Stahl und cremefarbenen Schränken.

Whoopi Goldberg posiert in ihrem Bad in ihrem New Jersey Anwesen. | Quelle: Facebook/Michael McCrudden

Werbung

Goldberg New Jersey Haus mag beinahe 100 Jahre alt sein, doch es hat alle Bequemlichkeiten einer modernen Villa, darunter ein Fitnessstudio, einen Pool, eine Terrasse und einen Weinkeller.

Da sie sich selbst als "etwas agoraphobisch Person" beschreibt, die nicht gern rausgeht, zieht sie es vor, ihre Tochter Alexandrea Martin, ihre Enkel und Freunde für Dinner Partys einzuladen.

Fotos von Whoopi Goldberg New Jersey Anwesen. | Quelle: Facebook/Michael McCrudden

Werbung

Wie sie ihr Heim dekoriert hat zeigt, dass ihre Familie ihr sehr am Herzen liegt. Auf einer Kommode stehen beispielsweise Fotos der Menschenrechtsaktivistin Josephine Baker, Goldberg mit einem Enkelkind, Goldbergs Mutter mit einem Urenkelkind und einigen weiteren Fotos.

Während die meisten Leute ihre Preisesammlung gleich im Eingangsbereich zur Schau stellen würden, hat Goldberg ihre Oscar, Grammy, Emmy und Tony Awards hoch auf einem Regal über ihrer Sammlung seltener Bücher untergebracht.

Whoopi Goldbergs Preise und Bücher in ihrem New Jersey Anwesen. | Quelle: Facebook/Michael McCrudden

Werbung

Obwohl Goldberg nicht oft in den sozialen Medien aktiv ist, hat sie Fotos von Familientreffen in ihrem Heim hochgeladen.

Goldberg enthüllte, dass sie positiv auf Corona getestet worden war.

Werbung

ABSTAND HALTEN UND MIT GESUNDHEITSPROBLEMEN UMGEHEN

Obwohl Goldberg viel erreicht hat, war es nicht immer leicht für sie. Im August 2021 musste sie sich eine Woche frei nehmen von "The View" und sie erklärte später, dass sie wegen Ischiasproblemen im Krankenhaus gewesen war.

Sie beschrieb das Problem als geschwollene Bandscheibe, die auf ihren Ischiasnerv drücke und Beinschmerzen verursache. Sie habe zwar versucht, es zu bewegen, doch es sei unmöglich gewesen. Schließlich ging es ihr besser, sie brauchte jedoch eine Gehhilfe. Goldberg sagte:

"Ich wusste nicht, dass [eine Gehhilfe] brauchte. Und weißt du was? Ein Schritt mit der Gehhilfe und sie war meine beste Freundin. Ich gleite nur so dahin."

Werbung
Werbung

Das war jedoch nicht das erste Mal, dass die Schauspielerin eine Auszeit brauchte. 2019 hatte sie einen schweren Fall von Pneumonie und Sepsis, die sie beinahe umgebracht hätten.

Ihr Zustand verschlechterte sich im Zustand 2020, als sie kaum noch atmen konnte. Ihr*e Ärzt*in gestand, dass eine Chance von 30% bestand, dass sie sterben würde, vor allem der Sepsis wegen. Sie kam ins Krankenhaus und überlebte zum Glück.

Werbung

Wegen ihrer gesundheitlichen Probleme hatte sie einige Folgen von "The View" von zu Hause aus moderiert. Ihre Ko-Moderatorin Joy Behar blieb wegen des Coronaviruses ebenfalls daheim.

Im Januar 2022 enthüllte Goldberg, dass sie positiv auf Corona getestet worden war. Ihre Ko-Moderatorin gestand, sich Sorgen um sie gemacht zu haben wegen der Pneumonie, doch Goldberg selbst war nicht besorgt, weil "was immer dein Körper beschließt zu tun, du damit umgehen musst".

Die Schauspielerin wies darauf hin, dass ihre Coronaerkrankung deutlich schlimmer hätte sein können. Sie führte dies auf ihre drei Impfungen zurück.

Werbung

EHE IST NICHTS FÜR SIE

Obwohl Goldberg drei Mal verheiratet war, gestand sie, Ehe sei nichts für sie, weil sie niemanden gebrauchen könne, der ihre Taten in Frage stelle.

Sie hatte Partner und ging mit dreien von ihnen den Ehebund ein (Alvin Martin, David Claessen und Lyle Trachtenberg), weil die Leute dies von ihr erwartet hätten.

Sie wollte jedoch keine Informationen mit ihnen teilen oder sie trösten. Schließlich erkannte Goldberg, dass sie allein glücklicher ist und niemanden braucht, mit dem sie immer leben kann. Der "Furlough" erstaunt immer wieder!

Werbung

Wir bei AmoMama.de tun unser Bestes, um die aktuellsten Nachrichten bezüglich der COVID-19-Pandemie bereitzustellen, doch die Situation ändert sich ständig. Wir empfehlen den Lesern, sich auf die Online-Updates von CDС, WHO, oder auf die lokalen Gesundheitsämter zu verlassen, um auf dem Laufenden zu bleiben.Passt auf euch auf!