logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Kevin Costner wollte keine Kinder mehr, nachdem er 4 gezeugt hatte, als seine zweite Frau ihn fast verließ

Ankita Gulati
07. Feb. 2022
20:20
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Kevin Costner ist stolzer Vater von sieben Kindern. Nachdem er zweimal verheiratet war, begrüßte er drei Kinder aus seiner ersten Ehe, wollte aber in seiner zweiten Ehe nicht mehr haben, was seine Frau Christine Baumgartner dazu brachte, ihm ein Ultimatum zu stellen.

Werbung

Der bekannte Schauspieler Kevin Costner wuchs in einer konservativen, hart arbeitenden Baptistenfamilie in Südkalifornien auf. Er studierte Betriebswirtschaft an der Cal State Fullerton und bekam nach seinem Abschluss einen Job im Marketing.

Der heute 66-Jährige kündigte jedoch nach einem Monat, um seinen Traum, ein Hollywood-Star zu werden, zu verwirklichen. Er sagte einmal gegenüber Parade.com: “Der Dialog in meinem Kopf war ‘Du musst dein Leben für dich selbst leben.’”

(L) Schauspieler Kevin Costner und Frau Christine Baumgartner besuchen die Premiere von "Yellowstone" in den Paramount Studios am 11. Juni 2018 in Hollywood, Kalifornien; (R) Kevin Costner und seine Kinder | Quelle: Getty Images - Instagram/kevincostnermodernwest

(L) Schauspieler Kevin Costner und Frau Christine Baumgartner besuchen die Premiere von "Yellowstone" in den Paramount Studios am 11. Juni 2018 in Hollywood, Kalifornien; (R) Kevin Costner und seine Kinder | Quelle: Getty Images - Instagram/kevincostnermodernwest

Werbung

KEVIN COSTNER

Costner blickt auf eine über dreißigjährige Karriere im Showbiz-Geschäft zurück und hat in über 40 Filmen mitgewirkt, darunter “Field of Dreams”, “The Untouchables”, “Bull Durham” und “Dances with Wolves”.

Zuvor erhielt er prestigeträchtige Auszeichnungen, darunter Oscars für Regie und Bester Film. Zu seinen weiteren Projekten gehören die Miniserie “Hatfields & McCoys” und der “Superman”-Reboot “Man of Steel”.

Kevin Costner und seine Frau Cindy Costner besuchen die Westwood-Premiere von "Robin Hood: Prince of Thieves" am 10. Juni 1991 in den Theatern Mann Village und Bruin in Westwood, Kalifornien | Quelle: Getty Images

Kevin Costner und seine Frau Cindy Costner besuchen die Westwood-Premiere von "Robin Hood: Prince of Thieves" am 10. Juni 1991 in den Theatern Mann Village und Bruin in Westwood, Kalifornien | Quelle: Getty Images

Werbung

ROMANZE MIT CINDY SILVA

Als verheirateter Mann und Vater wurde Costner zum ersten Mal Ehemann, als er die Schauspielerin Cindy Silva, 65, heiratete. Das ehemalige Paar traf sich 1975, und Hollywoods Hauptdarsteller glaubte, er habe keine Chance mit seiner zukünftigen Frau, die Biowissenschaft im Hauptfach studierte:

“Ich fand es immer bemerkenswert, dass sie mich mögen würde. Obwohl ein schlanker und gutaussehender 6’1.”

Werbung

Während er dachte, dass seine Chancen gering seien, dachte Silva anders, da sie in ihn verknallt wurde, als sie ihn zum ersten Mal auf einer Party im Haus der Delta Chi Fraternity traf.

Der College-Freund des “The Bodyguard”-Stars Craig Cessna sagte einmal Folgendes über ihre Verbindung: “Sobald sich die beiden trafen, hatten sie nur noch Augen füreinander.”

Werbung

Costner selbst bestätigte die Anziehungskraft, die er damals zu Silva hatte, und enthüllte 1989 gegenüber People: “Cindy hat eine Präsenz”, und erklärte, was ihn dazu brachte, sich in sie zu verlieben:

“Sie war wunderschön. Sie war süß. Sie war klüger als ich … repräsentierte alles an Frauen, was ich mag.”

Werbung

Bei ihrem ersten Date nahm er Silva mit zu “Funny Girl” und ging später nach Hause, um sie seinen Eltern vorzustellen. Costner erzählte von der Nacht:

“Ich war stolz, dass dieses Mädchen mit mir ausgehen würde. Ich wollte es meinen Eltern zeigen.”

Der amerikanische Regisseur Kevin Costner und seine Frau Cindy Silva kommen um 1992 zu einer halbformellen Veranstaltung | Quelle: Getty Images

Der amerikanische Regisseur Kevin Costner und seine Frau Cindy Silva kommen um 1992 zu einer halbformellen Veranstaltung | Quelle: Getty Images

Werbung

IHRE EHE & UNTREUE

Zweieinhalb Jahre später gab sich das Paar das Ja-Wort. John McInnes erinnerte sich an diesen Tag und teilte mit, dass Silva als Braut atemberaubend aussah und dass Costner “so begeistert von ihr war”.

Die Frischvermählten machten sich auf den Weg nach Puerto Vallarta, Mexiko, für ihre Flitterwochen, die 150 US-Dollar kosteten. In ihrem frühen Eheleben kämpfte das Duo finanziell. Silva arbeitete im Marketing für Delta Airlines, während Costner als Bühnenmanager schuftete.

Trotzdem hoffte sie immer, dass sie sich über ihre Umstände erheben würden. Als sie es jedoch schließlich taten, wurden die Dinge für sie ungünstig.

Werbung
Werbung

Als die Karriere ihres Ehepartners Ende der 80er Jahre neue Höhen erreichte, wurde Silva mit ihren Kindern ans Haus gefesselt. In der Zwischenzeit war Costner damit beschäftigt, mit der Schauspielerin Susan Sarandon in “Bull Durham” Funken zu zünden, indem er intim auf einem Küchentisch war.

Als er dann 1990 für vier Monate nach England ging, um den Film “Robin Hood: Prince of Thieves” zu drehen, blieb sie immer noch zu Hause mit ihren Kindern, die in der Schule waren.

Die britische Boulevardzeitung veröffentlichte später Geschichten über eine angebliche Affäre zwischen ihrem Ehemann und Sheri Stewart, damals Empfangsdame im Londoner Nachtclub Stringfellow’s.

Werbung
Werbung

Costner bezeichnete die Anschuldigungen als bizarr, und trotzdem wurde sein Image als Familienvater sofort verdorben. Außerhalb der Kamera war der Filmstar als Frauenheld bekannt, und er gestand einmal, eine Wertschätzung für Frauen zu haben.

Einige der Frauen, mit denen er im Laufe der Jahre in Verbindung gebracht worden war, interpretierten sein Verhalten als unschuldig kokett und fanden es schmeichelhaft. Aber sein wachsender Ruhm und seine Beziehungen zu anderen Frauen wirkten sich negativ auf seine Ehe mit Silva aus, und Gerüchte über eine Scheidung machten die Runde.

Die amerikanische Schauspielerin Cindy Costner und der Musiker Kevin Costner nehmen am 4. November 1990 in Los Angeles, Kalifornien, an der Premiere von "Dances with Wolves" in Los Angeles im Cineplex Odeon Cinema teil | Quelle: Getty Images

Die amerikanische Schauspielerin Cindy Costner und der Musiker Kevin Costner nehmen am 4. November 1990 in Los Angeles, Kalifornien, an der Premiere von "Dances with Wolves" in Los Angeles im Cineplex Odeon Cinema teil | Quelle: Getty Images

Werbung

Diejenigen, die dem Paar nahe standen, enthüllten, dass es zuvor mehrere Monate lang ein Diskussionsthema gewesen war und dass es offensichtlich war, dass ihre Beziehung in einem Durcheinander lag. Produktionsmitglied von “Waterworld” verriet einmal, nachdem es sie zusammen gesehen hatte:

“Man konnte sehen, dass ihre Beziehung nicht funktionierte. Sie benahmen sich nicht wie eine Familie: Sie machte ihr eigenes Ding; er machte dies. Sie haben nicht nah beieinander gehandelt, aber sie haben trotzdem geredet.”

Werbung

SCHEIDUNGSANKÜNDIGUNG

Die Kluft zwischen den beiden wurde zu einer offiziellen Trennung, als sie 1994 öffentlich bekannt gaben, dass sie sich nach fast zwanzig Jahren Ehe trennen würden:

“Nach 16 gemeinsamen Jahren beenden wir unsere Ehe. Wir haben alle Probleme bezüglich unserer Kinder und finanziellen Angelegenheiten einvernehmlich gelöst, und es wurde eine vollständige eheliche Einigung erzielt.”

Silva ging mit 80 Millionen Dollar aus der Scheidungsvereinbarung davon und sie und der Oscar-Preisträger teilten sich das Sorgerecht für ihre jetzt erwachsenen Kinder.

Werbung
Produzent Kevin Costner mit Frau Designerin Cindy Costner und ihren Kindern Anne, Lily und Joe | Quelle: Getty Images

Produzent Kevin Costner mit Frau Designerin Cindy Costner und ihren Kindern Anne, Lily und Joe | Quelle: Getty Images

IHRE NACHKOMMENSCHAFT

Die Exen begrüßten drei Kinder, Annie, 37, Lily, 35, und Sohn Joe, 33. Ihr erstes Kind Annie wurde im April 1984 geboren. Sie tritt in die Fußstapfen ihres Vaters und arbeitet in Hollywood als Filmregisseurin, Produzentin und Schauspielerin.

Werbung

Laut IMDb hat Annie “El Cartel Cubano” produziert und neben ihrem berühmten Vater in “Waterworld” mitgespielt. Sie ist derzeit mit Danny Cox verheiratet und sie haben 2016 geheiratet.

Kevin Costner und seine Kinder von (L-R): Lily, Annie und Joe kommen zur Premiere von New Line Cinemas Film "Thirteen Days" am 19. Dezember 2000 in Los Angeles, Kalifornien | Quelle: Getty Images

Kevin Costner und seine Kinder von (L-R): Lily, Annie und Joe kommen zur Premiere von New Line Cinemas Film "Thirteen Days" am 19. Dezember 2000 in Los Angeles, Kalifornien | Quelle: Getty Images

Werbung

Costner und Silva begrüßten im August 1986 ihre zweite Tochter Lily. Wie er und ihre Schwester ist sie ein Showbusiness-Star und hat in Filmen wie “The Postman” und “Black or White” mitgewirkt.

Das jüngste Kind von Silva und Costner ist Joe, der im Januar 1988 zur Welt kam. Wie der Rest seiner Familie ist er auch Schauspieler und trat 1997 zusammen mit seiner großen Schwester Lily in dem Film “Der Postbote” auf. Außerdem ist er in der Tonabteilung für den Kurzfilm “Oasis” verantwortlich.

Sein Vater gab erstmals im Mai 2012 bekannt, dass er seinen ersten Job als Tontechniker in einem Musikstudio nach dem College ergattert hatte, und teilte mit, dass er stolz auf ihn sei.

Werbung
Werbung

Zu der Zeit gab Costner auch preis, dass seine älteste Tochter Annie ihm einmal etwas erzählt hatte, das ihn bewegte, und als sie in Chile aufs College ging, verrieten sie, dass sie ihren Nachnamen geändert hatten, weil sie glaubten, es wäre besser für sie, keine Verbindung zu ihm zu haben, während sie dort war. Sie rief ihn später an und sagte:

“Ich habe mein ganzes Leben damit verbracht, mich nicht auf meinen Namen stützen zu wollen. Aber in dem Moment, als er mir weggenommen wurde, störte es mich. Ich vermisse unseren Namen.”

Costner hat auch ein uneheliches Kind namens Liam, den er im November 1996 aus einer kurzen Affäre nach der Scheidung mit Bridget Rooney begrüßte.

Werbung
Werbung

EHE MIT DER ZWEITEN FRAU

Der zweimalige Gewinner des Golden Globe-Preises heiratete später erneut, als er sich im September 2004 das ehemalige Model Christine Baumgartner das Ja-Wort gab. Nachdem er den Bund fürs Leben geschlossen hatte, gab er zu, dass seine älteren Kinder Schwierigkeiten hatten, seine neue Verbindung zu akzeptieren.

Er teilte mit, dass seine Töchter anhänglicher waren und alles für ihn tun wollten, als sie Baumgartner sagten, was er mochte und was nicht:

“Sie wollten alles für mich tun, und es hat einige Zeit gedauert, bis sie sie in die Familie aufgenommen haben.”

Werbung
Kevin Costner posiert mit seiner neuen Frau Christine Baumgartner während ihrer privaten Hochzeit auf seiner Ranch am 25. September 2004 in Aspen, Colorado | Quelle: Getty Images

Kevin Costner posiert mit seiner neuen Frau Christine Baumgartner während ihrer privaten Hochzeit auf seiner Ranch am 25. September 2004 in Aspen, Colorado | Quelle: Getty Images

Costner war noch mit Silva verheiratet, als er den Handtaschendesigner in den 80er Jahren kennenlernte, aber erst 1999 braute sich zwischen ihnen eine Romanze zusammen. Sie waren vier Jahre zusammen, bevor sie sich 2003 trennten.

Werbung

Das Paar trennte sich, weil sie sich nicht einigen konnten, ob sie Kinder haben wollten oder nicht. Baumgartner wollte unbedingt Mutter werden, aber Costner war zufrieden damit, Vater von vier Kindern zu sein.

Trotzdem hielt die Trennung nicht lange an. Außerdem verriet Costner gegenüber Closer Weekly im Juni 2018, dass ihn die Angst davon abhielt, die heute 47-Jährige zu heiraten: “Sie wollte ein Kind, aber ich hatte Angst, dass ich kein effektiver Vater sein könnte.”

Werbung

Baumgartner stellte ihm ein Ultimatum und sagte: “Ich werde auf dich warten, aber nicht lange. Wenn du wieder zu Sinnen kommst, komm zu mir zurück.”

Der “Yellowstone”-Star kam schließlich zur Besinnung und erkannte, dass er seine zukünftige Frau wegen seiner Angst verlieren würde, und das war es, was er brauchte, um ihre Beziehung zu reparieren. Er gab einmal zu:

"Es hat lange gedauert, bis ich ihr 'Ich liebe dich' sagte."

Kevin Costner und Christine Baumgartner posieren. Das Paar gab seine Verlobung am 26. Juni 2003 bekannt | Quelle: Getty Images

Kevin Costner und Christine Baumgartner posieren. Das Paar gab seine Verlobung am 26. Juni 2003 bekannt | Quelle: Getty Images

Werbung

Nach achtzehn Jahren Ehe enthüllte Costner im Jahr 2020, dass ihre Ehe besser denn je ist und während der Pandemie gestärkt wurde:

“Unsere Partnerschaft ist ins Blickfeld gerückt, was wir füreinander tun und wie wir mit unserer Familie umgehen.”

Der “Draft Day”-Star hat eine Patchwork-Familie, nachdem er und Baumgartner drei Kinder bekommen haben, die Söhne Cayden, 14, Hayes, 12, und Tochter Grace, 11.

(LR) Grace Avery Costner, Kevin Costner, Hayes Logan Costner, Christine Baumgartner und Cayden Wyatt Costner besuchen die Premiere von 20th Century Fox's "The Art of Racing in the Rain" im El Capitan Theatre am 1. August 2019 in Los Angeles. Kalifornien | Quelle: Getty Images

(LR) Grace Avery Costner, Kevin Costner, Hayes Logan Costner, Christine Baumgartner und Cayden Wyatt Costner besuchen die Premiere von 20th Century Fox's "The Art of Racing in the Rain" im El Capitan Theatre am 1. August 2019 in Los Angeles. Kalifornien | Quelle: Getty Images

Werbung

JÜNGERE NACHKOMMENSCHAFT & VATERSCHAFT

Cayden wurde im Mai 2007 geboren, während sein kleiner Bruder Hayes im Februar 2009 zur Welt kam. Die Jungs begleiteten ihren Vater zuvor auf ein paar Auftritten auf dem roten Teppich.

Baumgartner und Costner begrüßten im Juni 2010 ihr jüngstes Kind, Grace. Der Emmy-Preisträger gab zu, dass seine junge Brut im Gegensatz zu seinen älteren Kindern keine Ahnung hat, was er beruflich macht.

Er ist ein praktischer Vater für seine jüngeren Kinder und verriet, dass er und seine Frau sie morgens zur Schule fahren, wenn er bei ihrer Familie in Kalifornien ist.

Werbung
Werbung

Als Elternteil von Kleinen verwöhnt er sie am liebsten und ködert sie mit Süßigkeiten, wenn er das Gefühl hat, ihre Aufmerksamkeit nicht auf sich ziehen zu können, und scherzt: “Man muss ihnen nicht sehr weit hinterherjagen, wenn man über Schokolade spricht.”

Wenn es sich um Angst geht, erklärte Costner, dass er befürchtete, vorzeitig zu sterben: “Ich möchte für immer leben, und ich weiß, dass ich es nicht tun werde. Ich habe keine Angst vor dem Sterben. Ich habe nur vor einem Angst: meine Kinder nicht erziehen zu können. Wenn ich bete, bete ich dafür – dass ich derjenige sein werde, der Grace, Hayes und Cayden aufzieht.”

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Frau weigert sich, Stieftochter zu akzeptieren, bis sie das Foto ihres Vaters sieht, das 42 Jahre lang versteckt war — Story des Tages

10. Mai 2022

Hugh Grant wurde mit 53 zum ersten Mal Vater und zeugte 3 Babys in 15 Monaten mit 2 verschiedenen Frauen

26. Januar 2022

Vater versteckt Brief von ihrem Freund an Tochter, sie findet ihn Jahre später – Story des Tages

04. März 2022

Die 70-jährige Liebesgeschichte von Sophia Loren und Carlo Ponti begann auf den ersten Blick, doch er hatte eine andere Familie

03. März 2022