logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Michael Jacksons Schwester Rebbie, die ihn aufzog, hat nun 3 Kinder mit demselben Aussehen

Frida Kastner
29. Jan. 2022
14:30
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Der verstorbene Michael Jackson hatte eine ältere Schwestern, Maureen "Rebbie" Jackson, die älteste all seiner Geschwister. Sie ist noch am Leben und hat selbst drei erwachsene Kinder.

In Gary, Indiana, hießen Joe und Katherine Jackson am 29. Mai 1950 ihr erstes Kind willkommen, Maureen Reillette "Rebbie" Jackson. Einer ihrer Brüder war der berühmte, legendäre Popstar Michael Jackson.

Ihre anderen Geschwister der berühmten Familie sind Jackie, Tito, Jermaine, La Toya, Marlon, Randy, und Janet Jackson. Brandon Jackson, Marlons Zwillingsbruder, war tragischerweise nach der Geburt gestorben.

Rebbie Jackson am 20. März 1993 in Genf, Schweiz. | Quelle: Getty Images

Rebbie Jackson am 20. März 1993 in Genf, Schweiz. | Quelle: Getty Images

DER HINTERGRUND VON REBBIES KARRIERE

Rebbie mag nicht so berühmt gewesen sein wie ihr verstorbener Bruder, doch sie ist ebenfalls Musikerin. Der verstorbene Star hatte seine Schwester sogar geholfen, ihren 1984 Hit "Centipede" zu produzieren.

Außerdem arbeitete sie mit bei "Rebbie Jackson & Robin Zander: You Send the Rain Away" (1986), "Free Willy 2: The Adventure Home" (1995) und "Rebbie Jackson: Plaything" (1998).

Die R&B-Sängerin veröffentlichte mehrere erfolgreiche Alben, darunter RU Tuff Enuff und Reaction. 1998 veröffentlichte Michaels Schwester Yours Faithfully, das Beiträge ihrer Kinder enthielt.

IHRE FAMILIE

Im Alter von 18 heirateten Rebbie und ihr Kindheitsfreund Nathaniel Brown am 30. November 1968 und die Ehe hielt bis zu seinem Tod am 6. Januar 2013. Ihr Vater, Joe, war der einzige, der der Partnerschaft nicht zustimmte.

Er fand, Rebbie müsse sich auf ihre Musikkarriere konzentrieren, und stand der Hochzeit so kritisch gegenüber, dass er sich weigerte, sie zum Altar zu führen. Nathaniel, mit dem sie nach Kentucky zog, um eine Familie zu gründen, erlag seinem Kampf gegen den Krebs.

Zusammen bekamen sie drei Kinder – zwei Töchter und einen Sohn. Ihr erstes Kind, Stacee Brown, kam am 5. Mai 1971 zur Welt; ihre Schwester Yashi Brown erblickte am 18. Januar 1977 das Licht der Welt.

Das letzte Familienmitglied, Austin "Auggie" Brown, traf am 22. November 1985 dazu. Rebbies Kinder sind die Generation von Performern und Künstlern, die die Tradition des Jackson-Clans fortsetzen.

WAS REBBIES KINDER MACHEN

Alle drei Jacksonkinder folgten in den Fußstapfen ihrer Mutter und wurden Performer und Sänger*innen. Stacee und Yashi bildeten eine Gruppe, die zunächst X-Girls, heute aber Geneva heißt.

Yashi arbeitet außerdem als Autorin, Dichterin und Künstlerin des gesprochenen Wortes. Sie ist außerdem seit 2011 Fürsprecherin für mentale Gesundheit, während Austin ebenfalls Künstler ist.

YASHIS ARBEIT

Laut der Webseite der APB Speakers begann Yashi, Poesie als kreatives Ausdrucksmittel zu nutzen, nachdem sie als junge Erwachsene manische Symptome und eine schwere bipolare Störung erlitten hatte.

Gedichte zu schreiben war ihr Weg, sich vertieft mit ihrer Spiritualität auseinander zu setzen und sich gestärkt zu fühlen. Sie ist nun eine preisgekrönte Fürsprecherin für mentale Gesundheit, Künstlerin und öffentliche Sprecherin, die mit der bipolaren Störung des Typs I lebt.

MICHAEL EINE MUTTER SEIN

2020 gestand Rebbie, dass sie womöglich den größten Einfluss auf den "Heal the World"-Sänger und ihren verstorbenen Bruder hatte. Als sie ein Teenager war, beschloss ihre Mutter, wieder an die Uni zu gehen.

Rebbies [Jackson] Vater, Joe [Jackson], hatte afroamerikanische und indigen amerikanische Wurzeln.

Als Älteste von neun Kindern musste Rebbie sich um die jüngeren Geschwister kümmern, darunter den zukünftigen King of Pop, indem sie sie fütterte, auf sie aufpasste und ihnen mit den Hausaufgaben half. Der New York Post erklärte die Pop-Sängerin:

“Ich bin ganz große Schwester. Ich habe bei vielen von ihnen geholfen, sie großzuziehen. Ich habe mich um sie gekümmert und sie gemaßregelt.“

MICHAELS TOD

Als Michael 2009 an einer Überdosis Propofol starb, musste Rebbie, die in Las Vegas wohnte, ihr Leben auf den Kopf stellen. Sie sagte all ihre Auftritte ab und ging nach Kalifornien, wo sie zweieinhalb Monate blieb.

Rebbie tröstete die Familie und kümmerte sich um den Nachlass ihres verstorbenen Bruders und Katherines. Sie übernahm auch die erziehende Rolle für Michaels Kinder – die Söhne Prince und Blanket, sowie die Tochter Paris.

Die Jackson Familie filmt eine Fernsehsendung in den Burbank Studios, Kalifornien, am 13. November 1976. Von links nach rechts: Randy, La Toya, Marlon, Janet, Michael, Jackie, Rebbie, und Tito | Quelle: Getty Images

Die Jackson Familie filmt eine Fernsehsendung in den Burbank Studios, Kalifornien, am 13. November 1976. Von links nach rechts: Randy, La Toya, Marlon, Janet, Michael, Jackie, Rebbie, und Tito | Quelle: Getty Images

IHREN VATER VERLIEREN

Rebbies Vater Joe hatte afroamerikanische und indigen amerikanische Wurzeln. Am 22. Juni 2018 kam er in Las Vegas ins Krankenhaus, wo er gegen das letzte Stadium seines Bauchspeicheldrüsenkrebses bekämpfte.

Am 27. Juni 2018 starb er im Alter von 89 in einem Hospiz in Las Vegas, zwei Tage nach Michaels 9. Todestag. Seine Kindergruppe, die Jacksons, erhielten für ihre Arbeit einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

JANET ZEIGT SCHWESTERLIEBE

Im Mai 2021 nahm Janet sich Zeit, um ihren Schwestern Rebbie und La Toya ihre Liebe in einem Post der sozialen Medien zu zeigen. Ein altes Foto enthüllte, wie ähnlich sich die Schwestern sahen.

La Toya war ganz links, Rebbie in der Mitte, Janet rechts. Die beiden Schwestern lächelten breit, wie sie dort mit ihrer älteren Schwester posierten, die 2005 Großmutter wurde, als Stacee ein Kind bekam.

Ähnliche Neuigkeiten

Bob Saget wird von 3 Töchtern überlebt, die einst dachten, er würde sie mit den Olsen-Zwillingen betrügen

04. Februar 2022

Täglich sieht alte Dame einsame Drillinge barfuß am Teich angeln und folgt ihnen – Story des Tages

23. April 2022

Kevin Costner wollte keine Kinder mehr, nachdem er 4 gezeugt hatte, als seine zweite Frau ihn fast verließ

07. Februar 2022

Millionär schließt Kinder von dem Testament aus und hinterlässt obdachlosen Drillingen das Erbe – Story des Tages

25. März 2022

5-jähriger Bruder trägt den Sarg seiner kleinen Schwester, um sich für immer von ihr zu verabschieden

05. Mai 2022

20 Jahre nach dem Tod der neugeborenen Tochter hört ein Mann: "Papa, ich habe dich endlich gefunden" – Story des Tages

24. März 2022

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

Nach dem Tod der entfremdeten Mutter finden Geschwister eine verstaubte alte Schachtel im elterlichen Schrank - Story des Tages

07. Februar 2022

Mutter trifft Sohn am Friedhof und fragt, warum er da ist, "ich weiß nicht, wer du bist", antwortet er

10. Mai 2022

Elvis Presley soll Priscilla ‘nicht heiraten’ gewollt haben & und wurde vor der Hochzeit weinend gefunden

02. Februar 2022

Junge Dame erbt Haus im Wert von 2,3 Millionen Euro – sie beschließt, es zu verkaufen und macht ihre eigene Mutter obdachlos

04. Mai 2022

Mann findet heraus, dass seine Frau die Geliebte seines Schwiegersohns ist, und macht einen DNA-Test für seine 3 jüngsten Kinder

11. März 2022

Chuck Norris‘ Tochter, von der er 26 Jahre lang nichts wusste, sieht aus wie ihr Vater und ist jetzt eine dreifache Mutter

24. Januar 2022

Pastor und Ehefrau, die zwei Söhne bei einem tragischen Autounfall verloren, bringen Zwillinge zur Welt

21. Februar 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited