Über AM
MedienMusik

03. Juni 2020

Das Leben von Michael Jacksons drei Kindern nach dem Tod ihres berühmten Vaters

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Was ist mit Michael Jacksons jungen Kindern nach seinem Ableben geschehen?

Seine Tochter sagte bei seiner Trauerfeier:

“Seitdem ich geboren wurde, war Papa der beste Vater, den man sich je vorstellen könnte. Ich wollte nur sagen, dass ich dich so sehr liebe.”

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Als der King of Pop verstarb, schien jeder vergessen zu haben, dass er drei junge Kinder allein in dieser Welt gelassen hat. Er war ein alleinerziehender Vater, der zwei Söhne und eine Tochter selbst erzogen hatte. Als die Nachricht über die Tragödie sie erwischte, war Blanket erst 7, Paris war 11 und Prince Michael war 12.

Wer kümmerte sich um sie nach Michaels Tod? Und wie sieht ihr Leben heute aus? Im Jahr 2009 bekam Michael Jacksons Mutter Katherine das alleinige Sorgerecht für die drei Kinder des Sängers. Die Frau war zu der Zeit schon 70 Jahre alt und die Familie Jackson erkannte, dass bald ein anderer Betreuer für die Kleinen gewählt werden musste.

Wird geladen...

Werbung

Der Cousin der Kids, T.J. Jackson, schien diese Person zu sein. Und seine Ernennung zum Vormund der Kinder kam mit einer Menge an Drama. Michael Jacksons andere Verwandte haben auch den Wunsch geäußert, sich um die Kinder zu kümmern.

Aber waren ihre Absichten rein und selbstlos? Nicht wirklich! Michaels Kinder haben fast 1 Milliarde $ von ihrem Vater geerbt. Warum also wurde T.J. Jackson zum Vormund? Es war Diana Ross, die einen Brief an den Richter schickte, in welchem es geheißen hat, dass sie in T.J. gute Absichten sah. Tatsächlich behauptete sie, dass sie bereit war selbst dauerhaft ein Vormund für Michaels Kinder zu werden!

Wird geladen...

Werbung

Wie war also das Leben für Paris, Prince und Blanket nach alledem? Prince Jackson ist der älteste Sohn der Pop-Ikone. Er ist heute 22 und er führt das Vermächtnis seines Vaters aktiv fort.

“Wir werden seine Botschaft auch weiterhin verbreiten und der Welt helfen.”

Prince führt die Wohltätigkeitsarbeit seines Vater weiter und hilft Kindern. Aber warum wurde er Prince genann? Sein richtiger Name ist Michael und Prince ist sein Spitzname. Während er im Haus des Pop-Königs aufwuchs, wurde er wie ein echter Prinz behandelt,umgeben von Kinder- und Dienstmädchen.

Wird geladen...

Werbung

Trotz alldem erwies sich Prince nicht als verwöhntes Kind. Er verdient sein eigenes Geld mit Schauspielkunst und Musikproduktion.

“Es ist eine Form der Motivation. Weil mein Name Prince ist aber im Grunde bin ich des Königs Sohn und arbeite daran, meinen eigenen Beinamen zu bekommen.”

Jedoch gibt Prince zu, dass er das Vermächtnis seines Vaters nicht fortführen kann, zumindest in Hinsicht auf die Performance-Kunst, da er sowohl im Singen als auch im Tanzen schlecht ist. Das zweite Kind der Legende ist Paris Jackson, die 21 ist. Sie ist ein erfolgreiches Model und sie kann singen! Es ist klar, dass diese junge Dame nicht vom Geld ihres Vaters lebt.

Wird geladen...

Werbung

Paris hat 9 Tätowierungen auf ihrem Körper, die Michael Jackson gewidmet sind! Nach dem Ableben ihres Vaters kämpfte sie mit Depressionen und es hat lange gedauert bis sie sich erholt hat. Paris war immer Papas kleines Mädchen und er war ihr gegenüber immer so beschützend, dass sie schockiert war, als sie einen Schritt in die echte Welt wagte:

Wird geladen...

Werbung

“Nun sehe ich andere Kinder und ihre Eltern, ich vergleiche sie mit meinem Vater. Unser Papa war ein wirklich normaler Vater, als er bei uns war. Wir haben Hausarest bekommen, wenn wir etwas Schlimmes getan haben.”

Paris teilte mit, dass ihr Vater sie oft in ihren Träumen besucht. Sie gibt zu, dass sie alles tun würde um Michael stolz zu machen. Und was ist mit dem jüngsten Jungen, Blanket? Er ist jetzt 17 Jahre alt und lebt immer noch mit seiner Oma und seinem Cousin zusammen. Nur 7 war er zur Zeit Michaels Todes und ihn traf die Nachricht am schwersten von allen Geschwistern.

Wird geladen...

Werbung

Blanket dachte immer, dass sein Name dumm war und hat oft protestiert, als seine Familie ihn so genannt hat. Der jüngste Jackson hatte Kommunikationsprobleme mit seinen Gleichaltrigen, da sie eifersüchtig darauf waren, wessen Sohn er war.

Trotz all den Herausforderungen schaffte er es, über seinen Verlust hinwegzukommen. Heute ist er so ziemlich wie jeder gewöhnliche Teenager und führt das zurückgezogenste Leben von allen drei Kindern. Aber wie hat Michaels Ableben die Beziehung zwischen seinen Kindern beeinflusst?

Wird geladen...

Werbung

Paris gibt zu, dass es Blanket und sie näher gebracht hat, während mit der Zeit Prince sich von ihnen enfernt hat. Doch wenn man das Foto von allen drei zusammen ansieht, gibt es Hoffnung, dass sie eine enge und freundliche Familie sind.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung