Viral

09. November 2021

Braut und Bräutigam sind kurz davor, das Gelübde abzulegen, als er die Zeremonie mit einer unerwarteten Leistung abbricht

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Bereit, strahlend weiß anzuziehen und sich ihrer einzigen wahren Liebe zu widmen, hatte eine Lehrerin aus England keine Ahnung, was sie erwartete. Ihr zukünftiger Ehemann tat etwas, was sie nie erwartet hatte. Er unterbrach ihre Hochzeit und ließ sie weinend zurück. 

Liz aus Warwickshire, England, liebt ihren Job als Pädagogin bei der Jaykays Dance Company. Die von der Lehrerin gewählten Fächer sind Musik und Tanz und sie interagiert mit Schülern, die sich wirklich sehr lieb haben.

Natürlich hat Liz auch für diese Kinder einen einzigartigen Platz in ihrem Herzen und Ollie, ihr Verlobter, war sich dessen sehr bewusst. 2017 sollten sie bald heiraten, und so sehr sie ihre Schüler liebte, wurden sie nicht auf die Hochzeit eingeladen.

Werbung

Liz und Ollie stehen an ihrem Hochzeitstag am Altar [links]; Liz weint bei ihrer Hochzeit mit Ollie neben ihr [rechts]. | Quelle: Youtube.com/Van Rensburg Films

PLANUNG DER ÜBERRASCHUNG

Trotzdem beschloss ihr zukünftiger Ehemann, ihren Hochzeitstag zu etwas ganz Besonderem zu machen, indem er sie mit einem Auftritt ihrer Schüler überraschte. Ihre Kinder sowie Ollie arbeiteten zusammen an der Überraschung.

Werbung

Alle stellten sicher, dass Liz nichts von ihrem Plan erfuhr. Sie hielten an ihrem Wort, denn an dem schönen Tag, auf den die beiden kommenden Ehegatten warteten, zeigte ihr Gesicht eine klares Zeichen der Überraschung und machte deutlich, dass sie keine Ahnung hatte, was passieren würde.

Liz und Ollie stehen an ihrem Hochzeitstag am Altar. | Quelle: Youtube.com/Van Rensburg Films

Werbung

DIE RUHE VOR DEM STURM

Der Tag war endlich gekommen und die Lehrerin sah in ihrem weißen Kleid umwerfend aus, während der Bräutigam einen eleganten Smoking mit goldener Krawatte trug. 

Als sie mit ihrem Beinahe-Ehemann am Altar stand, begann "A Thousand Years" von Christina Perri zu spielen. Plötzlich war ein Chor junger Stimmen zu hören, die das Lied sangen. 

Werbung

EIN MOMENT ZUM ERINNERN

Liz drehte sich um, um auf den Balkon zu schauen, auf dem ihre Schüler sangen, und nachdem sie sich überrascht die Hand vor den Mund genommen hatte, begann die Braut vor Freude zu weinen. Sie sah die Kinder mit tiefer Wärme an, offenbar berührt von der herzlichen Geste. 

Ollie gab ihr einen liebevollen Kuss auf die Stirn, während das Paar den Kindern zusah. Die Erzieherin winkte ihnen mit einem fröhlichen Lächeln im Gesicht zu. 

Werbung

DER ZUSÄTZLICHE SCHRIT

Ollies Geste ist ein schönes Beispiel für die wahre Liebe, aber Romantik kann sich auf viele Arten manifestieren. Eine Braut drückte ihre Verehrung für ihren blinden Bräutigam aus, indem sie ein taktiles Kleid trug, damit er fühlen konnte, wie schön sie aussah.

Anthony Ferraro, der blind ist, und Kelly Anne knüpften das Bund für das Leben, während einer wunderschönen Hochzeit am Strand im Oktober dieses Jahres. Bevor sie heirateten, hatte Kelly bereits viel über Blindheit und die Wahrnehmung verschiedener Texturen von Blinden recherchiert.

Werbung

Also arbeitete sie für ihren besonderen Tag und über ihr Kleid hinaus, um ihm den Tag in vielerlei Hinsicht so angenehm wie möglich zu machen. Dazu gehörte es, einen schönen Brief in Blindenschrift für ihn zu schreiben und tagsüber angehalten zu werden, damit Anthony Schatten und Licht wahrnehmen konnte. 

Wenn die Anstrengung, die sowohl Anne als auch Ollie unternommen haben, um ihre Partner glücklich zu machen, nicht nach "Happily Ever After" schreit, was dann? 

Werbung