Viral

04. November 2021

Junge, dessen Vater im Einsatz ist, fragt jeden Tag Nachbarn, ob sie zusammenarbeiten können

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Nach dem Einsatz seines Vaters in Syrien beschloss ein entzückendes Kind, die Leere zu füllen, indem es sich mit dem Nachbarn verband. Die Tochter seines neuen Kumpels hat einige ihrer schönen Momente zusammen festgehalten und in den sozialen Medien geteilt.

Die Opfer von Militärs können nicht überlastet werden. Leider werden auch ihre Familien von diesen entmutigenden Opfern nicht ausgenommen, da Frauen gezwungen sind, ohne ihre Partner zu leben, Kinder für längere Zeit von ihren Vätern getrennt sind und bestimmte Privilegien der Kindheit beraubt werden.

Im Jahr 2017 wusste ein kleiner Junge, Kelly Brian, genau, wie sich das anfühlte. Nachdem sein Vater, der beim Militär war, in Syrien eingesetzt wurde, musste der Junge die eine Aktivität aufgeben, die er normalerweise mit seinem Vater genoss – die Arbeit auf dem Hof.

Werbung

Ein Foto von Kelly Brian und seinem Nachbarn | Quelle: Twitter.com/mctheflyestg

Zunächst versuchte er, auf ihre tägliche Bindungszeit zu verzichten. Als er es jedoch nicht mehr ertragen konnte, war er gezwungen, sich an seinen Nachbarn Dean Craven zu wenden, um diese Vater-Sohn-Verbindung zu suchen.

Werbung

Brian wurde hoffnungsvoll, als er bemerkte, dass seine Nachbarn Gartenarbeiten machten, was schöne Erinnerungen mit sich brachte. Dann ging er zu ihnen und fragte, ob er helfen könne.

Dean, der nur drei Töchter hatte, war mehr als froh, als er den hoffnungsvollen Blick des Jungen sah. Er begrüßte noch ein Helfer und war aufgeregt, endlich einige Vater-Sohn-Aktivitäten zu erleben.

Werbung

Von da an gehörte das Klopfen an die Tür von Cravens und die Bitte um Mithilfe im Hof ​​zum Alltag des Jungen.

Im Laufe der Zeit kam Dean dem Jungen näher und begann, ihn mit anderen Vater-Sohn-Aktivitäten wie Golfen und Basketball bekannt zu machen. Seitdem Dean das macht, ist Brian glücklicher geworden, da ihre Verbindung von Tag zu Tag stärker wird.

Der gute Nachbar hat dem Kerlchen nicht nur geholfen, mit der Abwesenheit seines Vaters umzugehen, sondern er hat auch Brians Vater indirekt dabei geholfen, das Kind zu einem echten Handwerker zu machen.

Werbung

Deans Töchter konnten nicht anders, als die Freundlichkeit des jungen Burschen zu schätzen, der jeden Tag auftauchte, um im Garten zu helfen. Eine von ihnen, Molly Cravens, hat einige der herzerwärmenden Momente festgehalten und auf Twitter geteilt. Sie beschriftete:

“Das ist unser kleiner Nachbar. Sein Vater ist in Syrien im Einsatz und jeden Tag kommt er an die Tür und fragt, ob er mit unserem Vater arbeiten möchte. Schätz mal heute.”

Der Beitrag, der über 19.000 Likes gesammelt hat, zeigt den Jungen an verschiedenen Tagen, entweder beim Klopfen an der Haustür, bei der Gartenarbeit mit Dean oder beim Golfen zu zweit.

Werbung

Werbung

Mehrere Internetnutzer haben auf den Beitrag reagiert und zugegeben, dass Brians vorbildliche Geste ihre Herzen zum Schmelzen gebracht hat. Zu dem Beitrag schrieb eine Person: “Oh mein Gott. Das ist so süß! Ich werde bei der Arbeit ganz weinerlich.”

Viele lobten Mollys Vater dafür, dass er ein zuverlässiger Nachbar war, der nett genug war, einem kleinen Jungen zu helfen, die Leere zu füllen, während sein Vater dem Land diente. Ein Kommentar lautete:

"Habe dies gelesen. Es brachte mich zum Weinen. So nett von deinem Vater, das für diesen kleinen Kerl zu tun. Ich hoffe, sein Vater kommt bald nach Hause und umarmt ihn.”

Werbung

 

Mehrere Medien haben darum gebeten, Brian in einem Interview zu präsentieren. Als Brians Geschichte die Runde machte, begannen die Internetnutzer, die berühmte TV-Moderatorin Ellen DeGeneres zu fordern, ihn in ihrer Show zu zeigen. 

Werbung